Nein

Stellungnahme der CDU-Fraktionsvorsitzenden Jutta Belstler zum Zementwerksantrag

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
werte Bürgerinnen und Bürger von Walzbachtal,

  • nach intensiver Analyse und Abwägung aller Fakten zeichnet sich heute kein einheitliches Abstimmungsverhalten der CDU Fraktion ab. Die Abstimmung ist eine Gewissensentscheidung jedes Einzelnen und in einer Demokratie normal. Daher spreche ich nun für mich persönlich.

Weiter lesen Keine Kommentare

Jahrhundertentscheidung?!

Walzbachtaler Gemeinderat erteilt Zementwerk eine schroffe Absage

Es war eine von vielen mit Spannung erwartete Gemeinderatssitzung: Die Entscheidung über die Zukunft des Zementwerks sollte fallen. Mit wie vielen Emotionen diese Entscheidung verfolgt wurde, machte sich nicht nur in der NadR-Kommentarspalte bemerkbar. Ganz deutlich wurde es vor den Türen der Böhnlichhalle. Wann hat es das schon mal gegeben, dass mit Plakaten und Diskussionen am Eingang auf die Gemeinderäte Einfluss genommen wurde?

Weiter lesen 4 Kommentare

Zweite Öffnungsstufe

7-Tage-Inzidenz im Stadt- und Landkreis seit 14 Tagen gesunken  / Ab Samstag weitere Lockerungen / Weitere Lockerungen ab Montag, wenn Inzidenz weiterhin unter 35 bleibt

(PM).  Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Stadtkreis und im Landkreis Karlsruhe seit dem Außerkrafttreten der Bundesnotbremse und dem damit verbundenen ersten Öffnungsschritt am 22. Mai über 14 Tage lang weiter gesunken ist, gilt ab Samstag, den 5. Juni um 0.00 Uhr der zweite Öffnungsschritt nach der bisherigen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Damit verbunden sind weitere Lockerungen:

Weiter lesen Keine Kommentare

Bauboom bringt Parkdruck

Walzbachtaler Gemeinderäte lehnen Bauanträge ab

Im Mitteilungsblatt der Gemeinde Walzbachtal wird derzeit fast jede Woche mantramäßig und mit Fotos untermauert unter der Überschrift „Parkdruck“ die Aufforderung wiederholt, die lieben Autofahrer sollten doch ihre Autos nicht auf der Straße parken, sondern in den Garagen und Stellplätzen, die dafür gebaut wurden. Die Wiederholungen der Aufforderungen lassen darauf schließen, dass nichts besser besser, eher schlechter wird.

Weiter lesen 5 Kommentare

TV schwächelt

Vodafon-Verbindungen auch im Losenberg schlecht

Das Leben in einem Seniorenzentrum ist in aller Regel nicht vergnügungssteuerpflichtig. Das gilt umso mehr in Zeiten der Pandemie. Besuche von Angehörigen und Freunden waren zunächst gar nicht, im Moment immer noch nur unter erschwerten Bedingungen möglich.

Weiter lesen 2 Kommentare

Home Footer Links