Header

Priorität Mobilität

Bürgermeister Timur Özcan zum Walzbachtaler Mobilitäts-Forum

Am kommenden Dienstag, den 21. Januar lädt der Walzbachtaler Bürgermeister Timur Özcan zu einem Mobiltätsforum ein in die Wössinger Böhnlichhalle. Es beginnt um 18:30 Uhr. Welche Motivation Timur Özcan mit dem Thema verbindet, stellt er im Gespräch mit NadR dar.

Weiter lesen Keine Kommentare

Windräder auf dem Heuberg

EnBW will an der Grenze von Weingarten und Jöhlingen einen Windpark bauen

Die Sperrung der Jöhlinger Straße für den Durchgangsverkehr hat für mächtig Verdruss zwischen Weingarten und Walzbachtal gesorgt. Jetzt droht ein neues Problem das Verhältnis zwischen den beiden Gemeinden zu belasten. Der Gemeinderat Weingarten hat im April 2019 dem Teilflächennutzungsplan Windenergie zugestimmt, der zwischen dem Regionalverband und dem Nachbarschaftsverband Karlsruhe beschlossen worden war.

Weiter lesen 6 Kommentare

Das Geld wird knapp

Gemeinderatssplitter von der Finanzfront / Gemeindevollzugsdienst / Phönix Gewerbeorganisation?

Von Abwesenheit gebeutelt war gestern Abend die CDU-Fraktion. Trumpf, Villano, Braun, Plaumann – alle weg und auch die Grünen waren nicht komplett. Es fehlte Michael Futter. Zur Beschlussfähigkeit des Gemeinderats reichte es trotzdem lässig. 

Weiter lesen 1 Kommentar

„Massiv diskreditiert“

Offener Brief der Bürgerinitiative an die Adresse von FDP-MdB Jung

Während einer Bürgersprechstunde im Wössinger Rathaus war FDP-MdB Christian Jung auch auf die geplante B293-Umgehung Jöhlingen angesprochen worden und war zu dem Schluss gekommen: „ Den Informationen aus den Bürgergesprächen in Bezug auf bewusste Fehlinformationen von Projektgegnern werde er nachgehen.“

Weiter lesen Keine Kommentare

Bewahrer

Historisch Interessierte kümmern sich um steinerne Zeugnisse

„Steine für die Ewigkeit“, unter diesem Motto will eine an der Heimatgeschichte interessierte Gruppe rund um den Jöhlinger Heimatforscher Jürgen Protz eine Gedenkstätte in der ehemaligen Aussegnungshalle im alten Jöhlinger Friedhof einrichten. Keinen besseren Ort hätte die Gruppe, die sich selbst „Bewahrer alter Kulturgüter“ nennt,

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links