Bürgertreff wird „Ort des Teilens“

St. Martin in Jöhlingen erhält eine Anbindung an den Martinus-Hauptpilgerweg

(PM) Der Martinusweg führt vom Geburtsort des Heiligen Martin im ungarischen Szombathely zu seiner Grablege im französischen Tours. Er durchquert auch das Dekanat Bruchsal.

Auf der Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini liegt auch die Obergrombacher St.-Martin-Kirche. Da Jöhlingen eine sehr schöne barocke St.-Martin-Kirche hat, gab es die Idee, einen Zuweg/Rundweg von Jöhlingen nach Obergrombach und zurück auszuweisen.

Daraufhin wurde ein Antrag bei der Martinusgemeinschaft gestellt, diesen Wegabschnitt in die Wegführung mit aufzunehmen, der schon im letzten Jahr positiv beschieden wurde. Bedingt durch die Corona-Einschränkungen konnte die Ausschilderung des Weges erst jetzt vorgenommen werden. Acht Personen aus dem Pfarrgemeinderat und dem Gemeindeteam machten sich miteinander auf, um die knapp 15 km lange Wegstrecke zu beschildern.

Am Samstag, 18.09.2021 findet die feierliche Eröffnung des Zugangsweges von Jöhlingen zum Hauptpilgerweg nach Obergrombach statt. Beginn ist um 13:00 Uhr auf dem Kirchplatz. Dekan Lukas Glocker wird den Weg eröffnen. Eine Anmeldung beim Kath. Pfarramt ist erforderlich entweder unter der Telefonnummer 07203-922577 oder per mail unter dieser Adresse: pfarramt-joehlingen@kath-bretten.de

„Orte des Teilens“ am Martinusweg sind Orte, die der Spiritualität des Heiligen Martin entsprechen. Orte, die Teilen als Projekt oder als Netzwerk real praktizieren. In Bruchsal sind dies zum Beispiel der Tafelladen und die Obdachloseneinrichtung. In Jöhlingen wurde der Bürgertreff ausgewählt und der Antrag bei der Martinusgemeinschaft ebenfalls bereits im letzten Jahr positiv beschieden.

Der Bürgertreff Jöhlingen als Kooperationsprojekt des Fördervereins für caritativ-diakonische Dienste e.V. und der Gemeinde Walzbachtal bietet einen Raum für Begegnung und Eigeninitiative, damit die Einzelnen die Möglichkeit haben, ihre Begabungen und Fähigkeiten einzubringen und an andere weiterzugeben. Mitmachen wird ermöglicht, bestehende Aktivitäten werden miteinander vernetzt und Gemeinschaft wird geteilt und weiter gefördert.

Die feierliche Übergabe des Schildes von Frau Gitzinger (Caritasverband Bruchsal und Mitglied bei der Martinusgemeinschaft), das den Bürgertreff als „Ort des Teilens“ ausweist, findet am Donnerstag, 16.09.2021 um 17:00 Uhr im Bürgertreff Jöhlingen statt, coronabedingt nicht-öffentlich mit einer begrenzten Teilnehmerzahl.

Infos zum Martinus-Hauptpilgerweg:

http://www.martinuswege.eu/wegverlauf-route-details.php?id=64

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links