Header

Dort wo der Hund den Fuß hebt

Stolpersteinverlegung erntet harsche Kritik

Am 11. Februar verlegte Gunter Demnig in der Flehinger Bahnhofstraße drei sogenannte Stolpersteine für eine jüdische Familie (siehe meinen Beitrag https://nadr.de/stolpern-in-flehingen/ ). Vorher hatten die Steine zehn Jahre lang in einer Vitrine im Flehinger Rathaus darauf warten müssen, weil die Hausbesitzer ihr Veto eingelegt hatten.

Weiterlesen

Diedelsheim abgesperrt

Bahnübergang ab 2.April geschlossen

Die Diedelsheimer machen sich auf was gefasst. Am 10. April – so ist seit gestern Abend die offizielle Lesart – ist Baubeginn für die Schnellbahnstrecke Mannheim-Stuttgart. Schon am 2. April wird deshalb der Bahnübergang Diedelsheim geschlossen und bis 31. Oktober geschlossen bleiben, so informierte am Dienstagabend DB-Netze-Sprecherin Anke England während einer Informationsveranstaltung im Diedelsheimer Bürgerhaus.

Weiterlesen

Starke Nummern

Die Gölshäuser Hendschich und ihr Fasching

“Knewelle hoi“-Rufe satt, einen neuen Sitzungspräsidenten und jede Menge Spaß brachte die 30. Prunksitzung des „Närrischen Händschichs Gölshausen“ am vergangenen Wochenende dem feierwütigen Publikum. Bei einem abwechslungsreichen Programm von gut vier Stunden blieb in der ausverkauften Turnhalle kein Auge trocken und kein Gesäß lange auf dem Stuhl.   

Weiterlesen

Stolpern in Flehingen

Erinnerungssteine an jüdische Familie durften verlegt werden

Es ist vollbracht. Nach zehnjähriger Vorbereitungszeit liegen drei Stolpersteine versteckt in einer Ecke des Gehwegs vor der Flehinger Bahnhofstraße 3. Sie sollen Erinnerung sein an die jüdische Familie Schlessinger, die hier wohnte und im August 1942 und 1943 in die Gaskammern von Auschwitz ging.

Weiterlesen

Empfänger unbekannt

Szenische Lesung mit Teatro Gillardo

(PM) Die Stadtbücherei Bretten lädt am Donnerstag, 27. Februar, zu einer außergewöhnlichen Szenischen Lesung  des Briefromans „Adressat unbekannt“ von Kathrine Kressmann Taylor ein, der seit seinem Erscheinen 2012 unzählige Leser zutiefst beeindruckt hat.

Weiterlesen

Sabine rast

Forstamt rät momentan vom Betreten der Wälder ab

(PM) Das Sturmtief Sabine, das in der Nacht vom Sonntag auf Montag und am Vormittag über den Landkreis Karlsruhe zog, hat keine größeren Schäden verursacht. Das ist das erste Fazit der Landkreisverwaltung.  „Die Integrierte Leitstelle wurde schon am Sonntagabend voll besetzt, einschließlich eines für besondere Lagen vorgesehenen Leitstellenunterstützungsteams. Der Kreisbrandmeister hatte mit seinen Stellvertretern ab 20.00 Uhr einen Führungsstab gebildet. Ab 22.00 Uhr waren sämtliche Feuerwehrhäuser in den Städten und Gemeinden besetzt, die ihrerseits in Abstimmung mit den Gemeindeverwaltungen standen“ berichtet Erster Landesbeamter Knut Bühler.

Weiterlesen

Stolpersteine

Schüler des Melanchthongymnasiums sorgen für Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus in Bretten und Flehingen

Die Liste der in Bretten verlegten Stolpersteine ist lang. Am Dienstag 11. Februar wird der Kölner Künstler Gunter Demnig an der Fußgängerampel in der Weißhoferstraße 29 einen weiteren zu den 33 hinzufügen,

Weiterlesen

Nachhaltig und zukunftsgerichtet

Kreistag beschließt Haushalt 2020

(PM) Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 23. Januar, die in der Sporthalle der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee stattfand, einstimmig den Kreishaushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Mit über 531 Millionen Euro ist das Gesamtvolumen gegenüber dem Vorjahr (518 Mio EUR) abermals gestiegen und erzielt einen planmäßigen Überschuss von 9,1 Millionen Euro.

Weiterlesen

Kniegelenksarthrose

Operation eines künstlichen Kniegelenks

Aufgrund des großen Interesses in der Bevölkerung wiederholt Dr. Volker Sauer, Ärztlicher Direktor Endoprothetik an den RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe, seinen Vortrag vom 14. Januar zum Thema Knieendoprothetik bei Arthrose.

Weiterlesen

Vorsorgevollmacht

Abgrenzung zum Betreuungsverfahren 

(PM) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ lädt der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe am Standort Bruchsal am Mittwoch, 5. Februar, zu einem Vortrag in Kooperation mit dem SKM Landkreis Karlsruhe ein. Petra Schaab vermittelt die wesentlichen Grundlagen zum Betreuungsverfahren in Abgrenzung zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Weiterlesen

Vorsorgevollmacht

Abgrenzung zum Betreuungsverfahren

(PM). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ lädt der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe am Standort Bretten am Dienstag, 18. Februar, zu einem Vortrag in Kooperation mit dem Diakonieverein für rechtliche Betreuung Ettlingen ein.

Weiterlesen

Syrien

Erinnerungen an ein Land ohne Krieg

(PM) Die Volkshochschule Bretten veranstaltet am Montag, 3. Februar um 19:30 Uhr eine Multivision zum Thema „Syrien – Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ im Brettener Kino. Zu Gast ist der Fotojournalist Lutz Jäkel, welcher als Autor und Islamwissenschaftler in einem Zeitraum von 20 Jahren immer wieder nach Syrien reiste – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011.

Weiterlesen

Jamsession im Lammkeller

(PM) Nach dem begeisternder Jahresauftakt mit brasilianischer Musik des Duos Koschitzki-Pereira lädt der Jazz-Club am Dienstag, 21.01., 20.00 Uhr zur ersten Jamsession des neuen Jahres. Es darf im Brettener Lammkeller wieder kräftig gejamt, gerockt und gegroovt werden.

Weiterlesen

B 35 bei Gondelsheim dicht

Änderung der Verkehrsführung mit halbseitiger Sperrung

(PM) Nach der Winterpause werden am kommenden Montag, den 13. Januar 2020, die Bauarbeiten auf der B 35 bei Gondelsheim fortgesetzt. Ab 13. Januar bis voraussichtlich 28. Februar ist durch die Verkehrsführung mittels Ampelanlage auf der B 35 mit erheblichen Behinderungen auf der B 35 und in Gondelsheim zu rechnen.

Weiterlesen

Demenz

Pflegestützpunkt Bretten lädt zum Vortrag ein

(PM) Der erste Vortrag des Pflegestützpunktes Landkreis Karlsruhe am Standort Bretten im neuen Jahr widmet sich am Dienstag, 21. Januar um 18:00 Uhr dem Thema: „Demenz“. Jeder Mensch bleibt Mensch, auch mit dieser Diagnose.

Weiterlesen

Getrennte Bioabfallsammlung kommt

(PM)  Ab 2021 wird im Landkreis Karlsruhe eine getrennte Bioabfalleinsammlung angeboten. Verbraucherinnen und Verbraucher können dann unter mehreren Möglichkeiten auswählen: So kann man im „Bringsystem“ Biomüll in Biobeuteln sammeln und in speziellen Behältern kostenlos an den Grünabfallsammelstellen abgeben,

Weiterlesen

Glühweintreff

Büchiger DRK veranstaltet

(PM) Am Sonntag vor Silvester, dem 29. Dezember 2019, lädt der DRK Ortsverein Bretten- Büchig e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zum 2. Glühweintreff ein. Dieser findet in diesem Jahr ab 15:00 Uhr in und vor der umgebauten DRK-Garage bei der Bürgerwaldhalle statt.

Weiterlesen

Reduktion von CO2

Brettener Grüne sehen Alternativentwurf

(PM) Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen hatte Interessierte und Mitglieder ins Kino eingeladen, um gemeinsam die Dokumentation „Worauf warten wir noch?“ anzuschauen. 65 Interessierte folgten der Einladung und waren gespannt auf die Antwort.

Weiterlesen

Grüne Themen

Ausfall und Bestätigung

Die Walzbachtaler und Brettener Grünen wollten sich heute und morgen mit dem Thema Klimaschutz und Artenvielfalt beschäftigen. Daraus wird zumindest in Walzbachtal nichts. Die für heute Abend geplante Veranstaltung zum Thema „Artenschutz in Baden-Württemberg“

Weiterlesen

Unter einem Himmel

Grüne feiern „35 Jahre Ortsverband“ mit Frühstück und Film

(PM) Mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Dokumentarfilm „Sternenjäger“ feierte der Ortsverband der Grünen Bretten sein 35-jähriges Bestehen im Kino Bretten. Vor Beginn der Vorführung erinnerte Sprecher Thomas Holland-Cunz an die Ergebnisse bei der Kommunalwahl 1984.

Weiterlesen

365 Euro pro Jahr

Kreis-SPD startet Mobilitätskampagne für den Landkreis Karlsruhe

„Einen bezahlbaren, ökologischen, zuverlässigen und modernen ÖPNV“ will die SPD im Landkreis Karlsruhe. Einen Antrag unter genau diesem Titel hat die Kreisdelegiertenkonferenz der Genossen bei ihrer Sitzung in Walzbachtal im Wössinger Hof beschlossen. Die Mobilität sei

Weiterlesen

Weihrauch, Gold & Myrrhe

Von Händlern und Heiligen im Brettener Stadtmuseum

(PM) Ab dem 27. November taucht das Stadtmuseum im Schweizer Hof ein in die Welt des Handels wohlduftender Gewürze und seidener Stoffe – eine weit entfernte Zeit, in der die Handelsgüter noch über gefährliche Land- und Seewege transportiert werden mussten.

Weiterlesen

Home Footer Links