Bei der Hitze hilft nur noch untertauchen

Booster an Silvester

(PM). Das Impfangebot der Kreisimpfstützpunkte über die Weihnachtsfeiertage wurde sehr gut angenommen, alle Termine waren ausgebucht. Auch über den Jahreswechsel wird das Angebot der Stützpunkte – am Silvestertag in Bruchsal, Ettlingen und Bretten und am Neujahrstag in Bretten – stark nachgefragt.

Um die hohe Nachfrage zu befriedigen stellt der Landkreis wie zuvor am Heiligabend auch am Silvestertag kurzfristig zusätzliche Termine in das Buchungssystem ein. Auch zwischen den Jahren sind in Bretten, Bruchsal, Ettlingen und Graben-Neudorf noch Termine frei. Auch für die erste Woche im neuen Jahr sind bereits weitere Termine an allen vier Impfstützpunkten eingestellt. Terminbuchung über die interaktive Online-Karte unter www.landkreis-karlsruhe.de/coronavirus.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links