Beratungsangebote

 Telefon zur Unterstützung bei Corona-Folgen 

(PM) Seit knapp einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie das tägliche Leben mit Auswirkungen auf jeden Einzelnen. Existenzängste, Überforderung bei der Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf, berufliche Überlastung, soziale Isolation durch Kontaktbeschränkungen oder aus Angst vor einer möglichen Ansteckung oder Gefährdung von älteren Angehörigen können das körperliche und seelische Befinden stark beeinträchtigen. 

Stadt und Landkreis Karlsruhe verfügen über ein gut ausgebautes Netz an Hilfsangeboten für verschiedene Problemlagen. So wurde zu Beginn der Pandemie das psychosoziale Beratungstelefon eingerichtet. Es richtet sich an alle Menschen im Stadt und Landkreis Karlsruhe, die im Umgang mit ihren Gefühlen und den psychischen Belastungen dieser Lage, beispielsweise auch aus der sozialen Isolation und der Begrenzung auf das eigene Zuhause heraus, Unterstützung und einen Gesprächspartner wünschen. Über die Telefonnummer 0721 133 1313 wird der Kontakt zu einer psychosozialen Fachkraft hergestellt, die für ein vertrauliches und kostenfreies Beratungsgespräch am Telefon zur Verfügung steht.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links