Header

Begegnung am Wegesrand

Corona hat schon für manche Veränderungen gesorgt. Eine davon ist überdeutlich am Walzbachtaler Wertstoffhof zu beobachten. Die Zahl der Besucher wurde drastisch auf gleichzeitig fünf beschränkt. Um das schon vorher an manchen Tagen herrschende Chaos beim Anstehen zu vermeiden, wurden ganz neue Saiten aufgezogen.

Der TV Wössingen stellte freundlicherweise seinen Parkplatz zur Verfügung, so dass sich die Autos einer Wagenburg gleich beim Warten aufstellen können. Über die Wagenburg hat einer das Kommando. An der Einfahrt zum TV platziert, gibt er das grüne Licht für den Start in Richtung Wertstoffhof. Heute gab das ein besonders lustiges Bild ab, das des Öfteren für ein Schmunzeln sorgte. Wolfgang Müller hatte es sich unter dem gegenüberliegenden REWE-Logo auf einem Campingstühlchen bequem gemacht und dirigierte das Geschehen von dort aus genau so cool wie es aussah.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links