Header

Baustart 2020

PREFAG lässt Baustelle zuerst einmal ruhen

Im Juli erst gab es einige Irritationen wegen der Erdwälle, die bei den Arbeiten für den neuen PREFAG-Bau im Hafnersgrund aufgetürmt wurden. Das Plateau, das Grundlage für den Neubau sein wird und für das die Erdmassen bewegt wurden, wurde kurze Zeit später fertig gestellt.

Seither ruhen die Arbeiten. Die neu geschaffene Ebene verwandelte sich während der starken Regenfälle der vergangenen Wochen, na ich will nicht übertreiben und sagen in eine Seen- aber mindestens in eine „Groß“-Pfützenlandschaft. Das wird noch eine Weile so bleiben, bestätigt PREFAG-Chef Jürgen Umhang. Das neue Plateau müsse sich erst einmal gründlich setzen, ehe mit dem Hochbau der neuen Fertigungshallen begonnen werden könne. Mit dem Bau-Start sei nicht vor dem Frühjahr 2020 zu rechnen, mit der Fertigstellung im Jahr 2021.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links