Autor Archiv

Impfen nimmt Fahrt auf

Bestimmte Personen aus der Altersgruppe der 18 bis 64-Jährige sind jetzt zusätzlich impfberechtigt

Das ist vielleicht mal eine überraschende Meldung. Nachdem die Priorisierung das Impfen außerhalb der verletzlichen Gruppen erst in weiter Ferne möglich erscheinen ließ, weist jetzt das Landratsamt darauf hin, dass weitere Gruppen sich zum Impfen melden können:

Weiter lesen Keine Kommentare

Virtueller Infostand der FDP

Jung kommt morgen nach Wössingen

(PM) Mit einem virtuellen Infostand kommt FDP-Bundestagsabgeordneter und Landtagskandidat Christian Jung (Wahlkreis 30 Bretten) am 20. Februar 2021 (Samstag) nach Walzbachtal-Wössingen. Zwischen 11.00 und 11.10 Uhr spricht Jung mit Abstand vor dem Rathaus (Wössinger Straße 26-28) zu den Themen „Aufhebung Ausgangssperre, Stufen-Öffnungsplan für Gesellschaft und Wirtschaft, Eigenheim-Förderung und Impfmanagement!“ und zum Landtagswahlproramm der Freien Demokraten.

Weiter lesen Keine Kommentare

Vom Flirt zur Erpressung

Polizei warnt vor Videotelefonie

(PM) Im Stadt- und dem Landkreis Karlsruhe kam es in zurückliegender Zeit im Zusammenhang mit „Sextortion“ vermehrt zu Anzeigen. Hier lernen sich Personen in den sozialen Netzwerken wie Twitter, Snapchat, Instagram oder Facebook kennen. Die Täter versuchen die Unterhaltung auf eine Videotelefonie umzulenken. Danach überreden Sie die Opfer, sich vor der Webcam auszuziehen und sexuelle Handlungen an sich vorzunehmen. Dies wird aufgezeichnet und anschließend werden die Opfer mit der Veröffentlichung der Inhalte erpresst.

Weiter lesen Keine Kommentare

Schadstoffmobil kommt

(PM)  Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe weist darauf hin, dass die nächste Tour der mobilen Schadstoffsammlung in der Zeit vom Mittwoch, 3. März bis Samstag, 20. März stattfindet. Bei der Schadstoffsammlung können alle privaten Haushalte und Kleingewerbebetriebe umweltschädliche Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abgeben.

Weiter lesen Keine Kommentare

Beratungsangebote

 Telefon zur Unterstützung bei Corona-Folgen 

(PM) Seit knapp einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie das tägliche Leben mit Auswirkungen auf jeden Einzelnen. Existenzängste, Überforderung bei der Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf, berufliche Überlastung, soziale Isolation durch Kontaktbeschränkungen oder aus Angst vor einer möglichen Ansteckung oder Gefährdung von älteren Angehörigen können das körperliche und seelische Befinden stark beeinträchtigen. 

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links