Ausweitung der Tests

Walzbachtaler Apotheker bietet zusätzliche Möglichkeiten an

Noch bis Ende Mai kann man sich im kommunalen Testzentrum der Gemeinde Walzbachtal testen lassen. Wer mit einem Schnelltest allerdings am Freitag zum Friseur will, hat damit schlechte Karten. In diese Bresche springt Patrick Brauch.

Der Walzbachtaler Apotheker bietet seit heute Morgen Schnelltests vor der Melanchthonapotheke in Wössingen und gegenüber Sankt Martin Apotheke in Jöhlingen an. In Wössingen ist die Teststation am Montag und Donnerstag jeweils von 9 bis 13 Uhr geöffnete, in Jöhlingen Dienstag und Freitag ebenfalls von 9 bis 13 Uhr.

Das Test-Team der Melanchthonapotheke Wössingen Mariana Mangold, Hanna Wiedemann, und Luisa Brauch.

Die Nachfrage sei riesig groß, berichtet der Apotheker. Ständig werde nach Testmöglichkeiten nachgefragt. Er betrachte sein Angebot nicht als Konkurrenz, sondern als Entlastung. Das Angebotsei binnen weniger Tage auf die Beine gestellt worden. Man habe dabei von den Erfahrungen der Testreihen für Schule und Kindergärten profitiert. Die Tests sind kostenlos. Sie seien sowohl sensitiv als auch sensibel, was falsch negative Ergebnisse verhindern soll.

Dei Teststation der Gemeinde in der Böhnlichhalle ist geöffnet am Montag, 03.05., 16.00 – 18.00 Uhr Montag, 10.05., 15.30 – 17.30 Uhr Montag, 17.05., 16.00 – 18.00 Uhr und Dienstag, 25.05., 16.00 – 18.00 Uhr

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links