Header

Allerheiligen, erleuchtet euer Dorf!

(PM) Seit einem halben Jahr fahren wir jeden Monat am ersten Freitag mit dem Fahrrad durch unsere Gemeinde. Wir nennen das Critical Mass, einer weltweiten Idee folgend, das Fahrrad zur Fortbewegung zu nutzen. Am letzten Oktoberfreitag folgten knapp 500 Menschen diesem Aufruf in Karlsruhe und wurden begeistert von Passanten in der Kaiserstraße oder aus Wohnungen in der Weststadt beklatscht.

Im September erkundeten wir die Straßen von Jöhlingen, im Oktober die von Wössingen. Erschreckend gespenstisch trafen wir auf wenig Menschen, begegneten kaum Autos. Diese Gemeinde, diese Orte, die Straßen  scheinen menschenleer, unbelebt. Es stellt sich die Frage, ob schon die bloße Ankündigung von uns Radfahrern durch die Gemeinde zu fahren, die Bevölkerung in die Schutzbunker treibt?

Szenenwechsel: Jeden Morgen wiederholt sich auf allen Straßen um und in unserer Gemeinde dasselbe Intermezzo. Ob auf den Bundesstraßen oder den Feldwegen stauen sich PKW, stehen mehr als sie fahren, besetzt mit genervten Berufstätigen, die doch nur zur Arbeit wollen.

Frei nach „Asterix und die Walzbachtaler“ möchte man sagen, alle Pendler bis auf jene wenigen, die sich mit dem Fahrrad dem großen mobilen Irrglauben widersetzen, dem Auto. Diese Wenigen erreichen mit wenig Mehrzeit ihr Ziel, erfrischt und ertüchtigt! Obendrein benötigen Sie weder Geld für Benzin oder Diesel, benötigen kein Fitnesstudio oder Extrasport. Wenn diese Auserwählten die Pkw-Schlangen ganz legal über Fahrrad- oder Feldwege passieren, bemitleiden sie die eingesperrten Autogläubigen beim Warten auf ihre „Freie Fahrt“.

Nächsten Freitag an Allerheiligen ermahnen diese Wenigen wieder zur Vernunft. Jede Pkw-Fahrt im Dorf ist unnötig und gefährdet dazu jeden Radfahrer. Dagegen wollen wir ein Zeichen setzen, mit Kerzen an allen Ortseingängen von Jöhlingen.

Lasst uns in dieser dunklen Jahreszeit zahlreich leuchtende Akzente für ein lebenswerteres Dorf und eine nachhaltige Fortbewegung setzen. Abfahrt am Freitag dem 1.11. um 17 Uhr am Kirchplatz Jöhlingen. Bitte bringt 4 Kerzen zur Ermahnung an alle Verkehrsteilnehmer mit.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    DoroT

    |

    Als Antwort auf: Allerheiligen, erleuchtet euer Dorf!
    An alle die morgen mitfahren möchten: Bitte zieht Euch eine Warnweste an. Das ist uns von der Polizei als Auflage mitgeteilt worden, zwecks besserer Sichtbarkeit im Dunkeln.
    An alle, die das Thema „Klimawandel“ umtreibt: Fahrt mit! Setzt mit uns ein Zeichen, dass auch bei uns im Dorf vieles ohne Auto machbar ist.

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links