Header

Abi-Party – heftig

In Flehingen nachh Alkohol außer Rand und Band
(PM) Gleich zwei Mal musste die Polizei am vergangenen Freitag zu einer Abi-Party nach Flehingen ausrücken. Kurz vor 23 Uhr rempelte ein 17-jähriger Gast bei der Veranstaltung einen 18-Jährigen an. Der 18-Jährige schlug dem Jüngeren sofort zwei Mal mit der Faust ins Gesicht , wobei der 17-Jährige eine Platzwunde erlitt. Bei der Aufnahme des Sachverhalts wurde festgestellt, dass der Schläger erheblich unter Alkoholeinwirkung stand.

Gegen 00:30 Uhr kam es im Raucherbereich der Halle erneut zu Auseinandersetzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu Provokationen eines 19-Jährigen gegenüber einem weiteren Gast. Am Ende schlug der 19-Jährige seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine Platzwunde an de. Auch in diesem Fall hatte der Schläger wohl erhebliche Mengen Alkohol getrunken. In beiden Fällen wurden Strafverfahren wegen Köperverletzung eingeleitet.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links