Schmalhans bleibt Küchenmeister

Um die Walzbachtaler Finanzen steht es nach wie vor nicht gut

Am kommenden Montagabend wird Bürgermeister Timur Özcan den Haushalt 2022 in den Gemeinderat einbringen. 2022 ist erneut alles andere als ein fettes Jahr: Das deutet sich in der Verwaltungsvorlage mit dieser Formulierung an: „Der Gemeinde Walzbachtal gelingt es weiterhin nicht die ordentlichen Aufwendungen mit den ordentlichen Erträgen auszugleichen.

Weiterlesen

Vier kämpfen gegen Pfunde

CDU-Landtagsabgeordnete in der Chällenge gegen das eigene Gewicht

Der Jahreswechsel ist für viele der Anlass für gute Vorsätze. Vor politischen Mandatsträgern macht der Wille zur persönlichen Veränderung nicht Halt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ansgar Mayr hat sich am 1. Januar an einen der beliebtesten Vorsätze gemacht.

Weiterlesen

Corona-Versammlungen

(PS). Am Montagabend fanden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe mehrere angemeldete sowie nicht angemeldete Versammlungen im Zusammenhang mit den aktuellen Corona-Maßnahmen statt. Um den Überblick zu wahren, wurde zeitweise ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Weiterlesen

Es geht weiter

Wiederaufnahme der B293-Sanierung am Montag, 31. Januar 2022 / Überblick über die ausstehenden Arbeiten im Jahr 2022

(PM) Seit Ende Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit 16. Dezember 2021 befindet sich die Maßnahme in der Winterpause.

Weiterlesen

Impf-Verweigerer

Apotheker und Tierärzte wollen sich nicht am Impfen beteiligen

„Wer eine Spritze halten kann, soll impfen“ – ein Satz, der in Zeiten der Omikron-Welle gewaltig an Bedeutung gewinnt. Nicht zuletzt aufgrund der Mutante hat der Bundestag ein „Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie“ beschlossen.

Weiterlesen

Jöhlingen demonstriert

Corona-Skeptiker mal wieder vor Ort

Jöhlingen ist nun nicht gerade als Ort politischer Demonstrationen bekannt. Das hat sich im letzten Monat geändert. Zum wiederholten Mal zeigten Corona-Besorgte Flagge. War beim letzten Mal der Kirchplatz der Ort, an dem sich eine stattliche Menge versammelte, so war es dieses Mal die kurze Strecke entlang der abknickenden Vorfahrt der B293 beim ehemaligen Badischen Hof.

Weiterlesen

Lebens-Lauf

Peter Meizinger ist in Walzbachtal kein Unbekannter. Als Läufer hat er sich über die Region hinaus einen Namen verschafft. Seine Erfolge bei Marathon- und Ultraläufen stehen denn auch im Mittelpunkt eines Buches, mit dem er sich am Ende des Jahres 2021 einen Lebenstraum erfüllte.

Weiterlesen

Eichen statt Paulownien

Blauglockenbäume vor dem Wössinger Rathaus fielen Pilzkrankheit zum Opfer

Genau vier Jahre haben die vier Blauglockenbäume überlebt, die dem neuen Wössinger Rathaus Schatten spenden und ein wenig Grün auf den ansonsten eher tristen Platz davor bringen sollten. Gepflanzt am 12. Dezember 2017 kurz vor der Einweihung des neuen Rathauses wurden sie am Dienstagmorgen

Weiterlesen

Mehr für den Hund

Gemeinderat erhöht Steuer für die Vierbeiner

Hundebesitzer werden in Walzbachtal mehr für die Haltung ihrer Vierbeiner bezahlen müssen. Der Gemeinderat erhöhte die Beiträge der Satzung zur Erhebung der Hundesteuer. Schlug der Ersthund bisher mit 96 Euro zu Buche, so sind es ab nächstem Jahr 108 Euro. Besonders hart trifft es die Kampfhundebesitzer. Ihre Gebühr wird von gegenwärtig 504 Euro auf 570 Euro angehoben. Die voraussichtlichen Mehrerträgen werden bei rund 6.500 Euro liegen.

Weiterlesen

Von der Akte zum Bit

Hauptamtsleiter in der Kritik der Kindergartenleitungen

Die wachsende Zahl von Kleinkindern in Walzbachtal hat in den vergangenen Jahren immer wieder für Unwägbarkeiten bei der Kindergartenbedarfsplanung gesorgt. Das Problem will die Gemeindeverwaltung mit der Einführung des als Wortungeheuer daherkommenden Kinderbetreuungsverwaltungsprogramms endgültig lösen.

Weiterlesen

Vom Kindergarten zum Familienzentrum

Einstimmig gebilligt hat der Walzbachtaler Gemeinderat die Verlängerung eines Projekts, mit dem das Kinderhaus „Regenbogen“ zum Kinder- und Familienzentrum weiterentwickelt werden soll. Einbezogen werden sollen auch die anderen Walzbachtaler Kinderhäuser.

Weiterlesen

Doppelte Bescherung

Impfaktionen kennen keine Weihnachtsfeiertage

Omikron steht vor der Tür. Viele Virologen befürchten mit einer fünften eine weitaus schlimmere Welle als die Nummern eins bis vier. Der Kampf dagegen wird auch in der Region geführt. Er macht nicht Halt an den Weihnachtsfeiertagen, wie die zwei folgenden Beispiele zeigen:

(PM) Die Gemeinde Walzbachtal lässt in ihren Bemühungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie auch an den Weihnachtsfeiertagen nicht nach.

Weiterlesen

200 Corona-Leugner auf dem Jöhlinger Kirchplatz

Eine ganze Reihe von widersprüchlichen Meldungen trudeln zur Zeit zum Thema Corona ein. Die Walzbachtaler Gemeindeverwaltung kündigt stolz eine Reihe von Impfaktionen an. Eine davon findet sogar am zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Vom Leiter des Brettener Polizeireviers Bernhard Brenner kommt heute nach Einbruch der Dunkelheit eine Pressemeldung, die das konterkariert.

Weiterlesen

Nikolaus aufm Bulldog

Lichteraktion des Wössinger Oldtimer-Teams

Für eine Überraschung ist das Wössinger Bulldog- und Oldtimer-Team immer wieder gut. Am Nikolaustag galt die Überraschung den Kindern. Vom Vereinsheim am Hauweg tuckerte ein bunter Lichterzug durchs Dorf. 47 nicht nur Bulldogs, sondern auch jedwede andere Art von Fahrzeugen, einige davon auch aus Weingarten, hatten sich in Licht geworfen.

Weiterlesen

Stahlträger verbogen sich

Hohe Schäden bei Brand im Jöhlinger „Grund“

Von einem Brand stark in Mitleidenschaft gezogen wurde am Montagmittag eine Industriehalle im Jöhlinger Gewerbegebiet „Grund“. Auslöser war nach ersten Ermittlungen des Brettener Polizeireviers heiße Asche, die in einem an die Halle angrenzenden Carport unsachgemäß untergebracht worden war.

Weiterlesen

Windpark kollidiert mit Artenschutz

Gegenwind legt Gutachten zum Heuberg vor

Von der Bürgerinititive, die sich gegen den Windpark auf dem Weingartener Heuberg wendet, stammt die folgende Presseerklärung

(PM) Das Ergebnis des vom Verein Gegenwind Obergrombach – Helmsheim – Kraichgau e.V. und der Ortsgruppe Weingarten/Walzbachtal in Auftrag gegebenen Gutachtens liegt vor. Es zeigt, dass der geplante Windpark auf dem Heuberg nicht mit dem Umwelt- und Naturschutz vereinbar ist und liefert wichtige Argumente, die eindeutig gegen das Vorhaben sprechen.

Weiterlesen

Corona Topthema bei den Bürgermeistern

(PM) „Die Situation ist alles andere als erfreulich,“ stimmte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die Bürgermeisterversammlung ein, die der Kreisvorsitzende des Gemeindetags Baden-Württemberg, Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen), am 1. Dezember in die Festhalle nach Stutensee-Blankenloch eingeladen hatte.

Weiterlesen

„Probestehen“

Am Samstag, 4. Dezember wird es zum großen Impf-Showdown kommen. In der Wössinger Böhnlichhalle werden sich ab morgens 9 Uhr 500 Impflinge bei den Ärzten der Praxen Schwenke/Normann und Nees entweder ihren Booster oder eine Erstimpfung abholen. Schon vorher waren die Ärzte nicht untätig. Nach privater Terminvergabe bildeten sich vor den Praxen lange Schlangen, wie auf dem Foto in der Durlacher Allee.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Bei der Gemeinderatssitzung am Montagabend hatte nicht der Bürgermeister das erste Wort. Die CDU-Fraktionsvorsitzende Jutta Belstler kam Timur Özcan zuvor. Im Auftrag des gesamten Gemeinderats wolle sie ihm zur Geburt seiner Tochter gratulieren, meinte die stellvertretende Bürgermeisterin und überreichte zunächst einmal einen großen Plüschhasen. Der sichtlich Überraschte bedankte sich artig und spielte auf den kurzen Abstand zum Erstgeborenen an: „Wir werden nicht nach dem Motto „Alle Jahre wieder“ vorgehen“, scherzte der Bürgermeister, um gleich wieder etwas zu relativieren: „Unverbindlich ist jetzt eigentlich Schluss“, fügte er hinzu.

Weiterlesen

An der B 293 tut sich was

Komplizierte Baustellenfortsetzung und -freigabe

Am 4. Dezember passiert viel in der Region. In Wössingen dürfen sich in der Böhnlichhalle 500 Personen boostern lassen. Am gleichen Tag eine weitere frohe Botschaft, dieses Mal für die Autofahrer. Die B293 wird laut Regierungspräsidium in Nord-Ost-Beziehung bei der Berghausener Laubkreuzung voraussichtlich ab 4. Dezember 2021 freigegeben. Dazu diese Pressemeldung aus dem RP:

Weiterlesen

500x Piks

Großangelegte Impfaktion der Gemeindeverwaltung gemeinsam mit den Walzbachtaler Ärzten

„Impfen, impfen, impfen“, das wird von derzeit von der Poliltikergarde als einziges wirksames Rezept gegen die Pandemie ausgegeben. In Walzbachtal wurden die ersten Anläufe dazu am 18. November im Jöhlinger Bürgertreff (150 Dosen) und am 24. November in der Wössinger Böhnlichhalle (120 Dosen) genommen. Bürgermeister Timur Özcan war danach mehr als zufrieden mit der Resonanz und dem Ablauf. Aus den langen Schlangen heraus, die sich vor den Impfstationen gebildet hatten, waren laut BNN und einzelnen Facebook-Kommentaren vereinzelt durchaus kritische Stimmen zu hören.  

Weiterlesen

Corona spaltet

Unterschiedliche Darstellungen über Abstandsverletzungen bei Demo auf dem Brettener Marktplatz

Die Inzidenzzahlen der Pandemie schießen im Moment in die Höhe. Eine Verhandlung vor dem Brettener Amtsgericht gegen einen Teilnehmer einer Protestversammlung gegen Corona-Auflagen ist deshalb von besonderem Interesse. Nach Auffassung des Brettener Ordnungsamts hatte er dabei am 31. Januar 2021 drei Mal gegen die Abstandsregeln der damals geltenden Corona-Verordnung verstoßen.

Weiterlesen

Neibsheimer Spontaneität

Impfaktion nach Zufallsbegegnung in einer Pizzeria

Schwer getroffen wurde das Neibsheimer Pflegeheim „Haus Schönblick“ von der ersten Welle der Corona-Pandemie. Das soll sich nicht wiederholen. Mittel der Wahl dazu ist die dritte, die sogenannte Booster-Impfung. Eine solche zu organisieren fiel allerdings nicht leicht. Seit dem letzten Einsatz eines mobilen Impfteams am 27. September gab es keine Impfmöglichkeit mehr im „Haus Schönblick“. Wochenlang bemühte sich in die Heimleitung vergeblich darum, eine solche Aktion zusammen mit den Hausärzten durchzuführen.

Weiterlesen

Impfteams in die Dörfer

Landkreis Karlsruhe baut eigene Impfkapazitäten auf

(PM)  Die Landkreise spielen in der Impfoffensive des Landes Baden-Württemberg wieder eine zentrale Rolle: Ab sofort sollen sie dafür sorgen, dass es über das Angebot der niedergelassenen Ärzte und Betriebsärzte hinaus fest installierte Anlaufstellen für Impfungen gibt, um auf diese Weise die Impfquote zu erhöhen. Dazu baut der Landkreis Karlsruhe eigene Impfteams auf, die an den festen sogenannten Regionalen Impfstützpunkten eingesetzt werden. Die Anzahl der Impftermine in direkter Nähe der Einwohnerinnen und Einwohner steigt dadurch weiter an.

Weiterlesen

Hütte entzaubert

Auch Walzbachtal sagt Weihnachtsmarkt ab

(PM) Die Gemeinde Walzbachtal gibt bekannt, dass der für den 27.11.2021 in Jöhlingen und für den 11.12.2021 in Wössingen geplante „Walzbachtaler Hüttenzauber“ abgesagt werden muss. „Inzwischen befinden wir uns im zweiten Pandemiejahr und fragen uns, wie viel Normalität verantwortbar, wieviel Vorsicht geboten ist. Corona und Weihnachtsmarkt – passt das zusammen? In unserem gewohnten Format sicherlich noch nicht“, bedauert Bürgermeister Timur Özcan.

Weiterlesen

Zweispuriger S4-Ausbau

2022er Landkreishaushalt mit Investition in den ÖPNV / Geprägt von der aktuellen Entwicklung der Pandemie, des Klimaschutzes und der Mobilitätswende

Zur Einbringung des Kreishaushalts durch Landrat Christoph Schnaudigel gibt es eine kurze Pressemeldung aus dem Landratsamt. Für die Region Bretten-Walzbachtal ist darin eine klitzekleine Bemerkung von besonderem Interesse: Im Haushalt 2022 sind für den zweispurigen Ausbau der Stadtbahnstrecke Karlsruhe-Bretten 3,8 Millionen Euro eingestellt. Die Pressemeldung im folgenden im Wortlaut:

Weiterlesen

Corona trotzen

Elferrat der Wössinger Mondspritzer gab sich bei der Kampagneneröffnung optimistisch

Corona trotzen. Das hat sich der Elferrat des TV Wössingen vorgenommen. Beim traditionellen Startschuss zur Eröffnung der Kampagne 2022 wurde das deutlich. Er fand nicht wie in den vergangenen Jahren rund um den Wössinger Mondspritzer im Bürgergarten statt. Er wurde auf dem weitläufigen Platz vor dem Rathaus verlegt. Mit dem Umzug wolle man, so sagte Sitzungspräsident Karsten Matt, die Bemühungen des Bürgermeisters zur Belebung des Rathausplatzes unterstützen.

Weiterlesen

Gedenktag aus Respekt vor Millionen Opfern

Heute wird bundesweit der Volkstrauertag begangen. Auch in Walzbachtal. Während eines ökumenischen Gottesdienstes in der Jöhlinger katholischen Kirche Sankt Martin hielt für den verhinderten Bürgermeister Timur Özcan seine Stellvertreterin Jutta Belstler die folgende Rede (Wortlaut):

Weiterlesen

Heimatverein geht online

Neue Homepage mit vielen Verbesserungen

Einen sogenannten „Relaunch“ seiner Homepage (www.heimatvereinwalzbachtal.de) hat der Heimat- und Kulturverein Walzbachtal vorgenommen. Um die Aktualisierung hat sich Karin Herlan gekümmert. In einer monatelangen Sisyphusarbeit hat die Homepagebeauftragte die simple Ausgangsversion in ein digitales Aushängeschild des Vereins und ein modernes Medium verwandelt.

Weiterlesen

Erinnerung an die Synagoge

Oberrat der Israeliten enthüllt zusammen mit dem Bürgermeister eine Erinnerungstafel

In Jöhlingen war im 19. und zum Beginn des 20 Jahrhunderts eine lebendige jüdische Gemeinde beheimatet. Ihr Ende fand sie in der Reichspogromnacht. Wie deutschlandweit  am 10 November 1938 viele Synagogen zerstört wurden, so wurde das gleiche Schicksal auch der Jöhlinger Synagoge zuteil. Sie wurde durch ein SA-Rollkommando zerstört, an dessen Spitze sich die heausragenden Personen der Jöhlinger NSDAP beteiligten. Aus der Synagogenstraße wurde unmittelbar darauf die Stürmer-, nach dem Zweiten Weltkrieg die heutige Friedrichstraße.

Weiterlesen

B10-Sperrung erneut verlängert

Instandsetzung Grundwasserwanne und Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Berghausen nicht vor dem 22. November fertig

Das Thema B10-Sperrung macht in den sozialen Medien wieder einmal die Runde. Eine Pressemeldung des Regierungspräsidiums bringt dazu die Fakten:

(PM) Seit Ende Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit dem 20. September haben außerdem die Arbeiten auf der der B 10 in Berghausen ab der Einmündung B 293 in Richtung Pforzheim begonnen. Die Hauptarbeiten an der B 293 und in der Grundwasserwanne können voraussichtlich erst am 12. November 2021 beendet werden.

Weiterlesen

Abwasser-Monitoring zeigt nach oben

OB und Landrat: Impf-Appell an Bevölkerung und Ärzteschaft

(PM). Als Frühwarn-System für die Verbreitung des Corona-Virus nehmen Stadt- und Landkreis Karlsruhe schon seit Jahresbeginn das vom DVGW-Technologiezentrum für Wasser (TZW) dokumentierte Abwasser-Monitoring unter die Lupe. Neben wenigen anderen bundesweiten Standorten wird hier in Karlsruhe anhand von Abwasser-Proben untersucht, wie stark und wo genau sich das Corona-Virus verbreitet.

Weiterlesen

Gemeinderat will Umgehung

Große Mehrheit für Planfeststellung / Grüne bleiben im Widerstand allein

Die Gemeinde Walzbachtal unterstützt die Planungen des Regierungspräsidiums zur Ortsumgehung Jöhlingen. Mit großer Mehrheit stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend einer entsprechenden Verwaltungsvorlage zu. Im Gegensatz zu bisherigen Beschlüssen zu diesem Thema herrschte aber erstmals keine Einigkeit im Gremium. Bei der von Tino Villano (CDU) beantragten namentlichen Abstimmung gaben die Grünen Nicole Schibenes, Michael Futterer, Levin Huthwelker und Andrea Zipf ihren Widerstand zu Protokoll. Ihr Fraktionskollege Ernst Reichert hingegen stimmte mit der Mehrheit.

Weiterlesen

Mobilität für die Senioren

Seniorenbeirat übergibt Mitfahrbänke

Das Einkaufen fällt in Walzbachtal den Senioren schwer, die über keinen fahrbaren Untersatz verfügen. Für dieses Klientel hat der Walzbachtaler Seniorenbeirat eine Lösung gesucht und gefunden. Sowohl in Jöhlingen als auch in Wössingen wurden sogenannte Mitfahrbänke aufgestellt.

Weiterlesen

Andreas-Wagner versinkt

Unterspülungen sorgen für lange Sperrung

Es ist wie ein Deja Vu. Das hatten wir doch schon mal. Als im Sommer 2009 ein Teil der Römerstraße in einem gewaltigen Loch verschwand, füllte es bundesweit das Sommerloch der Gazetten. Jetzt kämpft man in der Wössinger Andreas-Wagner-Straße mit einem ähnlichen Phänomen.

Weiterlesen

Stadtbahn-Nordring ohne Potential

Zweigleisiger Ausbau der S4 wird vorangetrieben / Zuschuss für Bahnhof Bretten

(PM) Der barrierefreie Ausbau des DB-Haltepunktes Bahnhof Bretten wird vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Bahnhofsmodernisierungsprogramms gefördert. Voraussetzung ist ein kommunaler Finanzierungsanteil von 20%. Dem Antrag der Stadt Bretten auf hälftige Übernahme des kommunalen Kostenanteils durch den Landkreis Karlsruhe gemäß der ÖPNV-Finanzierungsrichtlinie hat der Verwaltungsausschuss zugestimmt

Weiterlesen

Die gute alte Kerwe

Wiederauferstehung des Vergnügungsparks auf dem Wössinger Festplatz und dem Jöhlinger Kirchplatz

Im letzten Jahr wurde besonders von den Kindern das traditionelle Kerwevergnügen auf dem Wössinger Festplatz und dem Jöhlinger Kirchplatz sehr vermisst. Corona hinterließ hier tiefe Spuren. In diesem Jahr feierte es jedoch wieder fröhliche Urständ. Ein bisschen anders zwar, mit Hygienekonzept, nicht dem freien Zugang wie gewohnt und in Wössingen ein bisschen vorgezogen, zwei Wochen vor der eigentlichen Kerwe.

Weiterlesen

Burgey komplettiert Duo

Dritter Walzbachtaler Bürgermeister wird in die „Ahnengalerie“ im Wössinger Rathaus aufgenommen

Walzbachtal ist mittlerweile 50 Jahre alt. Diese Ära wurde im Wesentlichen von drei Bürgermeistern geprägt. Im Flur neben dem Büro des seit zwei Jahren amtierenden Timur Özcan werden sie mit einer „Ahnengalerie“ gewürdigt. Bisher hingen dort nur Siegbert Heckmann und Hans-Dieter Mahler. Sie waren zu dem kleinen Empfang nicht eingeladen, mit dem sich das ändern sollte. Auf den Fotos zumindest wird Karl-Heinz Burgey künftig das Duo zum Trio komplettieren.

Weiterlesen

Depression ist Scheiße

Zum Welttag der Gesundheit Vortrag bei der Diakonie im Hohberghaus

Depression ist einer der Behandlungsschwerpunkte des Maulbronner Kinderzentrums. Das Thema hat sich in Corona Zeiten verschärft. Über diese Tendenz berichteten die Diplom-Psychologin Christina Wacker und ihre Kollegin Hannah Scheu-Hachtel während einer gemeinsamen Veranstaltung des Brettener Hohberghauses und der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Diakonie in Bretten.

Weiterlesen

Bürgermeister-Wandern ein Erfolg

Naturfreunde leiteten durch die Gemarkung

(PM) Bei bestem Wanderwetter fand am letzten Sonntag das diesjährige Bürgermeisterwandern statt. Über 85 Wanderbegeisterte – Erwachsene, Kinder und auch Hunde – machten sich mit Bürgermeister Timur Özcan und den Wanderführern der Naturfreunde Jöhlingen von den beiden Treffpunkten am Kirchplatz Jöhlingen und Rathausplatz Wössingen auf den Weg.

Weiterlesen

„Fehler im System“

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 11.10.2021 entfällt

Mit Spannung erwartet wurde die Walzbachtaler Gemeinderatssitzung, in der heute Abend 11.10.2021 unter anderem über das Planfeststellungsverfahren zur Jöhlinger B293-Umgehungsstraße beraten werden sollte. Die Gemeinderatssitzung wird nicht stattfinden. Heute Morgen 9:29 Uhr informierte die Geschäftsstelle des Gemeinderats, dass es „einen Fehler im System“ gegeben habe.

Weiterlesen

Neu aufgestellt

Jahreshauptversammlung 2021 des NABU Bretten

(PM) Mit einer runderneuerten Mannschaft geht der NABU Bretten in das neue Vereinsjahr. Während der Jahreshauptversammlung fasste der erste Vorsitzende Norbert Fleischer die vielen Aktivitäten des Vereins im Jahr 2020 kurz zusammen. Die Mitgliederzahl sei mit derzeit 770 Personen auf einem weiterhin hohen Niveau, was als Wertschätzung der Arbeit gesehen werden könne.

Weiterlesen

Noch länger zu

Vollsperrung auf der B 293 und B 10 wird noch mal verlängert

(PM) Seit 29. Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit dem 20. September haben außerdem die Arbeiten auf der B 10 in Berghausen ab der Einmündung B 293 in Richtung Pforzheim begonnen. Aufgrund von Verzögerungen im Bauablauf wird die Vollsperrung der B 293 im Bereich nach der Einmündung der K 3541 bis zum Ortsausgang in Richtung Jöhlingen und auch der Bereich der B 10 ab der Einmündung der B 293 in Richtung Pforzheim erst zum 6. November 2021, und nicht wie bisher geplant zum 22. Oktober 2021, aufgehoben werden. Gründe für die erneute Verlängerung der Vollsperrungen sind hauptsächlich die unbeständigen Witterungsbedingungen, zusätzliche Arbeiten für die Gemeinde Pfinztal sowie nicht vorhersehbare Gegebenheiten im Baugrund.

Weiterlesen

RP erhöht

Gegen die Jöhlinger Umgehung sind 250 Einwendungen eingegangen

Die Planunterlagen für die Ortsumgehung der B 293 Jöhlingen lagen zwischen dem 19. Juli und dem 18. August zur Einsichtnahme im Walzbachtaler Rathaus aus. Bis zum 26. September konnten beim Regierungspräsidium Einwendungen gegen das Planfeststellungsverfahren vorgebracht werden. Gegner der Planung wurden nicht nur von der „Bürgerinitiative Pro Jöhlingen“ (BI) dazu aufgerufen, schriftlich dagegen Einwendungen zu erheben. Auch die Walzbachtaler Grünen sahen das Verfahren in einer Mitgliederversammlung kritisch und empfahlen, Bedenken dazu zu formulieren und beim Regierungspräsidium schriftlich einzureichen.

Weiterlesen

208 Einwendungen

Zum Vortrag von MDL Jung auf NADR 30.09.21 zum Aufruf der Walzbachtaler Grünen

Das Thema B293-Ortsumfahrung Jöhlingen ist noch lange nicht gegessen. Zumindest in der öffentlichen Diskussion. Die hat neue Brisanz erhalten durch den Aufruf der Walzbachtaler Grünen gegen die Planfeststellung Einwendungen zu erheben und die folgende Antwort des FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung. Dagegen wiederum erhebt nun Uwe Schwittek Widerrede in einem so langen und inhaltsschweren Kommentar, dass ich ihn in die Artikelspalte gehoben habe:

Weiterlesen

Home Footer Links