Header

Priorität Mobilität

Bürgermeister Timur Özcan zum Walzbachtaler Mobilitäts-Forum

Am kommenden Dienstag, den 21. Januar lädt der Walzbachtaler Bürgermeister Timur Özcan zu einem Mobiltätsforum ein in die Wössinger Böhnlichhalle. Es beginnt um 18:30 Uhr. Welche Motivation Timur Özcan mit dem Thema verbindet, stellt er im Gespräch mit NadR dar.

Weiterlesen

Windräder auf dem Heuberg

EnBW will an der Grenze von Weingarten und Jöhlingen einen Windpark bauen

Die Sperrung der Jöhlinger Straße für den Durchgangsverkehr hat für mächtig Verdruss zwischen Weingarten und Walzbachtal gesorgt. Jetzt droht ein neues Problem das Verhältnis zwischen den beiden Gemeinden zu belasten. Der Gemeinderat Weingarten hat im April 2019 dem Teilflächennutzungsplan Windenergie zugestimmt, der zwischen dem Regionalverband und dem Nachbarschaftsverband Karlsruhe beschlossen worden war.

Weiterlesen

Das Geld wird knapp

Gemeinderatssplitter von der Finanzfront / Gemeindevollzugsdienst / Phönix Gewerbeorganisation?

Von Abwesenheit gebeutelt war gestern Abend die CDU-Fraktion. Trumpf, Villano, Braun, Plaumann – alle weg und auch die Grünen waren nicht komplett. Es fehlte Michael Futter. Zur Beschlussfähigkeit des Gemeinderats reichte es trotzdem lässig. 

Weiterlesen

„Massiv diskreditiert“

Offener Brief der Bürgerinitiative an die Adresse von FDP-MdB Jung

Während einer Bürgersprechstunde im Wössinger Rathaus war FDP-MdB Christian Jung auch auf die geplante B293-Umgehung Jöhlingen angesprochen worden und war zu dem Schluss gekommen: „ Den Informationen aus den Bürgergesprächen in Bezug auf bewusste Fehlinformationen von Projektgegnern werde er nachgehen.“

Weiterlesen

Bewahrer

Historisch Interessierte kümmern sich um steinerne Zeugnisse

„Steine für die Ewigkeit“, unter diesem Motto will eine an der Heimatgeschichte interessierte Gruppe rund um den Jöhlinger Heimatforscher Jürgen Protz eine Gedenkstätte in der ehemaligen Aussegnungshalle im alten Jöhlinger Friedhof einrichten. Keinen besseren Ort hätte die Gruppe, die sich selbst „Bewahrer alter Kulturgüter“ nennt,

Weiterlesen

Der große Wurf

Jöhlinger DART-Erfolge in der „Heimat“

Noch bis zum ersten Januar findet die Dart-Weltmeisterschaft in London statt. Sie stößt auch in Deutschland auf riesiges Interesse und beschert den Fernsehsendern hohe Einschaltquoten von mehr als 1,4 Millionen Zuschauern. Dieser Sport findet im Moment selbst in den Hauptnachrichten statt.

Weiterlesen

Zu dicht

Gemeinderat lehnt Erweiterungen bei der Zehntscheune ab

Abgelehnt hat der Walzbachtal Gemeinderat die Bauvoranfrage für den Neubau eines Einfamilienwohnhauses in der Prinz-Max-Straße. Im hinteren Bereich der seit mehreren Jahren umgewidmeten ehemaligen Gaststätte zur „Zehntscheune“ will der Bauherr in dritter Reihe ein weiteres Wohnhaus errichten.

Weiterlesen

Bedenken zurückgewiesen

Gemeinderat billigt Planungen für Seniorenzentrum Kirchberg

Bei der Beratung des Bebauungsplanes „Kirchberg“ ist für den Walzbachtaler Gemeinderat höchste Vorsicht geboten. Die Planungen für das dort zu errichtende Seniorenzentrum werden vom benachbarten Neubaugebiet aus mit großer Aufmerksamkeit und notfalls auch mit juristischen Mitteln verfolgt.

Weiterlesen

Der Herr der Bildschirme

Wössinger Zementwerk mit Richard Seidel erfolgreich bei der Nachwuchsarbeit

Ist die Wössinger Opterra eine Kaderschmiede? Auf diese Idee könnte man kommen, betrachtet man die Auszeichnung der bundesweit besten Lehrlinge der letzten beiden Jahre. Nachdem bereits im letzten Jahr Opterra-Sproß Dominik Dorsch als bundesweit bester Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie abgeschnitten hatte, legte jetzt Richard Seidel nach.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Gehörig die Leviten las Jutta Belstler den Anliegern des geplanten Seniorenzentrums im Jöhlinger Kirchberg. Zumindest denjenigen, die sich erneut zu einer 16-köpfigen Gruppe zusammengetan hatten, um Bedenken vorzubringen gegen das ergänzende Verfahren zum Bebauungsplan „Kirchberg“. Das war notwendig geworden, nachdem die Anlieger vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim einen Punktsieg errungen hatten.

Weiterlesen

Heimatverein ohne Führung

Wolfgang Eberle tritt als Vorsitzender zurück

Vereinsarbeit ist nicht immer eine einfache Sache. Diese Erfahrung mussten jetzt auch die Mitglieder des Kultur und Heimatvereins Walzbachtal machen. Nach internen Konflikten zog Wolfgang Eberle die Konsequenzen und trat als Vorsitzender, seine Frau Claudia als Schriftführerin zurück.

Weiterlesen

Die Geschichte vom Apfelbaum

Oder: vom unglücklichen Ende eines Winterschnitts

Was ein engagierter Obstbauer ist, der kümmert sich um seinen Apfelbaum nicht nur, wenn er Boskoop, Elstar oder Brettacher trägt. So geht es mir auch. Also frisch ans Werk, nachdem die ersten kalten Nächte die Bäume in meinem Garten entlaubt haben. Es zeigen sich unzählige sogenannte “Wasserschosse“, die frech ihre unnützen Spitzen gen Himmel recken. „Das gehört verschwunden“ wie Gott-hab-ihn-selig Roger Willemsen einst sagte. Also Rebschere in die Hand, Leiter an den Baum und runter mit dem Zeug.

Weiterlesen

Gutes tun

Timur Özcan kassiert ab

An Nikolaus gibt es Überraschungen für die Kleinen früh am Morgen. Etwas später legte am Nikolaustag der neue Walzbachtaler Bürgermeister nach. Zwar hatte sich Timur Özcan nicht ins Kostüm geworfen, sondern nur  tüchtig die Ärmel hochgekrempelt, als er sich im Wössinger REWE für zwei Stunde an die Kasse setzte.

Weiterlesen

Windkraft ante Portas

Investoren für Anlage auf dem Heuberg

An der Energiewende wird in Deutschland an vielen Baustellen gewerkelt. Eine der entscheidendsten für ihr Gelingen ist die Windkraft. Auch in der Region gibt es etliche Planungen dazu. Schon 2000 wollte das in Hofgeismar ansässige Windkraft-Kontor einen „Windpark Sallenbusch“ errichten, auf den Hügeln über den gleichnamigen Weingartener Bauernhöfen in Richtung Jöhlingen platziert.

Weiterlesen

Kirchenkonzert

Feuerwehrkapelle Jöhlingen in Sankt Martin

(PM) „Ein phänomenales Konzert, das hoffentlich noch ganz viele Wiederauflagen erfährt“, so die spontanen Abschlussworte von Elisabeth Wolf, Vertreterin der katholischen Kirchengemeinde Jöhlingen. Dem konnten die vielen Besucher des Kirchenkonzertes der Feuerwehrkapelle Jöhlingen nur zustimmen,

Weiterlesen

NadR auf Sparflamme

NadR läuft derzeit auf Sparflamme. Der Grund ist einfach. Ich habe mir den rechten Unterarm gebrochen. Das Schreiben ist mir nur noch mühsam mit der linken Hand auf der Tastatur möglich. Fotografieren praktisch unmöglich. Ein paar Wochen wird es wohl dauern, ehe alles wenigstens ansatzweise wieder läuft.

Weiterlesen

365 Euro pro Jahr

Kreis-SPD startet Mobilitätskampagne für den Landkreis Karlsruhe

„Einen bezahlbaren, ökologischen, zuverlässigen und modernen ÖPNV“ will die SPD im Landkreis Karlsruhe. Einen Antrag unter genau diesem Titel hat die Kreisdelegiertenkonferenz der Genossen bei ihrer Sitzung in Walzbachtal im Wössinger Hof beschlossen. Die Mobilität sei

Weiterlesen

Erster Özcan-Fehler

Mondspritzer gehen im Wössinger Bürgergarten in die Offensive

Den Fasching eingeläutet haben die Wössinger Mondspritzer schon am Montag 11.11. mit einem kleinen Auftritt zu Beginn der letzten Gemeinderatssitzung. Am Samstag legten sie nach. Im Bürgergarten versammelten sie sich mit ein wenig Verspätung gegenüber den anderen Narren um ihre Symbolfigur

Weiterlesen

Der Winter kann kommen

Skiklub Kraichgau mit Skimarkt

Der Winter naht. Die Vorbereitung darauf läuft bei den Fans der weißen Jahreszeit. Eine gute Gelegenheit bot dazu am Samstag der Skimarkt des Skiclubs Kraichgau. Ein Gutteil der Beruflichen Schulen Bretten hatte sich in einen großen Trödelmarkt verwandelt für Skis,

Weiterlesen

Glück im Unglück

Von Glück im Unglück mag man kaum sprechen bei einem Unfall, der sich am Montagmorgen um 7:25 Uhr auf der Bundesstraße 293 zwischen Bauerbach und Flehingen zutrug. Glück war nur deshalb im Spiel, weil sowohl die beteiligte Mutter als auch ihr Kind bei einem nur geringfügig anderen Unfallverlauf hätten tot sein können.

Weiterlesen

Ehrenträger

Brettens OB zeichnet verdiente Bürger aus

Wenn Martin Wolff zum Ehrungsabend der Stadt Bretten ins Bernhardushaus einlädt, dann sind unter den Gästen durchweg Männer und Frauen, die für eine stattliche Zahl an Leistungen für die Allgemeinheit auf die Bühne gerufen werden. Eine so stattliche Zahl hingegen wie Ingeborg Jäger haben – wenn überhaupt – nur wenige vorzuweisen:

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Närrische Überraschung für Özcan / Gewerbe ohne Land

In den letzten Gemeinderatssitzungen drängten sich die Besucher geradezu auf den Zuschauerbänken. Gestern gab es das Alternativprogramm: Besucher nahezu Fehlanzeige. Nun muss man aber auch sagen, dass das Gegenteil eine Überraschung gewesen wäre. Es war keine Sitzung die von der Tagesordnung her auch nur eine Maus hätte hinter dem Ofen vorlocken können.

Weiterlesen

Leistungsdruck

Ex-Bundesligaschiedsrichter berichtet in Büchig über seinen Selbstmordversuch

Vor genau zehn Jahren beging Nationalspieler Robert Enke Selbstmord. Ein Datum, das einem Vortrag von Babak Rafati in der Büchiger Bürgerwaldhalle besondere Brisanz verlieh. Der ehemalige Bundesliga- und FIFA-Schiedsrichter versuchte nämlich ein paar Jahre später ebenfalls, sich das Leben zu nehmen.

Weiterlesen

Müll teurer

Kreistag legt Abfallgebührenkalkulation für 2020 und 2021 fest

(PM) Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe hat in seiner aktuellen Sitzung, die am 7. November in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard stattfand, bei vier Gegenstimmen die Abfallgebühren für die Jahre 2020 und 2021 beschlossen. Darin enthalten sind bereits die künftigen Gebühren für die getrennte Bioabfallsammlung, die ab Januar 2021 im Landkreis Karlsruhe angeboten wird. Zentrale Botschaft: die Abfallgebühren steigen,

Weiterlesen

Zwei gehen

Nachwehen der Bürgermeisterwahl

Der Ausgang der Bürgermeisterwahl blieb nicht ohne personelle Konsequenzen und das nicht nur auf dem Bürgermeistersessel. Zwei der Kandidaten, die am 7. Juli als Konkurrent zu Timur Özcan angetreten waren,  werden Walzbachtal verlassen. Siegfried Weber nur beruflich, Michael Paul hingegen ist schon seit einigen Monaten weggezogen.

Weiterlesen

Moby Dick Land unter

Unendliche Reparaturgeschichte in Wössinger Kindergarten

Das ist der „worst case“ für Hausbesitzer: Wasserschaden. Unter einem ganz besonderen Exemplar dieser Spezies leidet der Wössinger Kindergarten „Moby Dick“. Über zehn Jahre hinweg zieht sich mittlerweile die Leidensgeschichte der Wasserschäden durch undichte Sanitär- und Heizungsleitungen.

Weiterlesen

Atom statt Wein

Jöhlinger Atomkraftgegner sorgt für ihren Rückbau

Mit hochfliegenden Plänen waren die Investoren der Jöhlinger WBT Weingesellschaft GmbH & Co.KG in ein Projekt in dem kleinen Jöhlinger Gewerbegebiet auf der „Hofmanns Seite“ gestartet. Das Weingut Schäfer sollte Walzbachtal in den Status des Weindorfs versetzen.

Weiterlesen

Gescheitert

Kein Bürgerbegehren gegen Aldi

Neben dem Wössinger REWE soll sich ein Discounter ansiedeln. So ist der Wunsch des Walzbachtaler Gemeinderats. Mit großer Mehrheit wurde deshalb am 24. Juli ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht, der die baurechtlichen Grundlagen dafür schaffen soll. In Teilen der Bevölkerung gab es dagegen große Bedenken.

Weiterlesen

„Christus“ schweigt

Glocke im Turm der Weinbrennerkirche seit eineinhalb Jahren stumm

Die größte Glocke der Wössinger Weinbrennerkirche – die Christusglocke – ist im Frühjahr 2018 verstummt. Seither müssen sich die Wössinger Gläubigen mit dem Klang von „Luther“ und „Melanchthon“ begnügen. Zwei Ursachen gibt es. Zunächst die materielle:

Weiterlesen

Zwei helfen

Gute-Laune-Programm für Kinderhospiz

Wenn Maria Klotz und Marion Liese zu ihrem Benefizprogramm für Kinderhospize rufen, dann lassen sich selbst renommierte, regionale Künstler nicht lange bitten. Bei der zweiten Auflage ihres „Nah dran“, gaben sich denn auch dieses Mal wieder Magier, Vokalartisten und Musiker ein Stelldichein bei der Jöhlinger Firma Liese. Sie hatte ihre Fabrikhalle komplett leergeräumt und als einer von vielen Sponsoren für „Nah dran 2.0“ zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Allerheiligen, erleuchtet euer Dorf!

(PM) Seit einem halben Jahr fahren wir jeden Monat am ersten Freitag mit dem Fahrrad durch unsere Gemeinde. Wir nennen das Critical Mass, einer weltweiten Idee folgend, das Fahrrad zur Fortbewegung zu nutzen. Am letzten Oktoberfreitag folgten knapp 500 Menschen diesem Aufruf in Karlsruhe und wurden begeistert von Passanten in der Kaiserstraße oder aus Wohnungen in der Weststadt beklatscht.

Weiterlesen

Seilers Glück

Joachim Dittus hält eine alte Wössinger Handwerkstradition aufrecht

Es ist eines der ältesten Handwerke, die Seilerei. Ohne Seile wären in der Vergangenheit viele Entwicklungsschritte der Menschheit nicht möglich gewesen. Dem ist immer noch so, ohne dass dies in öffentlichen Bewusstsein wahrgenommen wird.

Weiterlesen

Wössingen historisch

Führung des Heimatvereins

Das „halbe“ Wössingen stand am Samstagnachmittag auf dem Programm eines Ortsrundgangs des Heimat- und Kulturvereins Walzbachtal, nämlich das Wössinger Oberdorf. Vorsitzender Wolfgang Eberle startete mit rund 25 Neugierigen schon am Ausgangspunkt mit einer ganzen Palette an Informationen

Weiterlesen

Versprechen teilweise eingelöst

KVV und AVG stellten sich bei der Walzbachtaler SPD der Fahrgastkritik

Stellwerksausfall auf der S4 in Jöhlingen, der ganz normale Wahnsinn. Als hätte die ohnehin bekannte, vertrackte Verkehrssituation in der Region nicht gereicht, brach der Stadtbahnverkehr zusammen ausgerechnet am Tag vor einer Podiumsdiskussion der Walzbachtaler SPD,

Weiterlesen

Widerstand erfolglos

Landrat vergeblich gegen höhere S4-Tarife / ÖPNV bleibt auch im neuen Kreistag zentrales Thema

(PM)  Auch im „neuen“ Kreistag spielt der öffentliche Personennahverkehr eine zentrale Rolle. Dem Verwaltungsausschuss wurde in seiner ersten Sitzung am 17. Oktober ein ausführlicher Bericht über die aktuelle Situation gegeben und es wurden bereits Beschlüsse gefasst.  

Weiterlesen

Winzers Unglück

Jetzt wird es überdeutlich an den Reben im Jöhlinger Hasensprung. Außer den Staren-Scharen kümmert sich in weiten Teilen des Rebgeländes niemand um Schwarzriesling und Spätburgunder. Selbst die Renommiertraube Auxerrois hängt traurig am Stock. Wenn es gut geht, holen die Vögel sich die Beeren. Wo es nicht gut geht,

Weiterlesen

Klimaschutz bestimmendes Thema

Bürgermeister in  zweitägiger Klausur

(PM). Bestimmendes Thema der Kreisversammlung der Bürgermeister am 21. und 22. Oktober waren die kommunalen Herausforderungen beim Klimaschutz. Der Direktor des Instituts für Industrial Ecology an der Hochschule Pforzheim Prof. Dr. Mario Schmidt stimmte die Gemeindevertreter

Weiterlesen

Der Technik Fluch

Walzbachtaler Ausfälle hier und da

Heute Morgen schien Walzbachtal der Nabel der technischen Fehlbarkeiten zu sein. Zunächst verletzte kurz vor High Noon ein Baggerfahrer eine Stromleitung, was nicht nur ihm schlecht bekam, sondern fast dem ganzen Dorf.

Weiterlesen

Bayern in Jöhlingen

Oktoberfest der Feuerwehr Jöhlingen

Der verkaufsoffene Sonntag zu Kirchweih war für die Jöhlinger Feuerwehr ehedem der Anlass, sich mit einem Oktoberfest anzuschließen. Das Oktoberfest ist geblieben. Am verkaufsoffenen Sonntag hingegen wollen sich

Weiterlesen

Klimanotstand

Den Kimanotstand soll die Gemeinde Gondelsheim erklären. So zumindest lautet ein Antrag, den die Fraktion der Grünen in den Gemeinderat eingebracht hat. Sie beruft sich auf Artikel 20a des Grundgesetzes.

Weiterlesen

Verkehrskollaps

Gondelsheim fürchtet die Sperrung des Bahnübergangs

In Walzbachtal ist die Aufregung groß über die Ungemach, die die Autofahrer durch die Sperrung der Jöhlinger Straße in Weingarten in Kauf nehmen müssen auf ihrem Weg nach Karlsruhe. Weitaus schlimmer könnte es nächstes Jahr die Gondelsheimer treffen.

Weiterlesen

Rauchen schadet der Gesundheit

Brand in Jöhlinger Mehrfamilienhaus

 (PM) Am Mittwochabend kam es in einer Wohnung in
einem Mehrfamilienhaus in Jöhlingen zu einem Brand,
nachdem ein 43-jähriger Bewohner offenbar beim Rauchen eingeschlafen
war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Die Suche nach dem Ratsinformationssystem auf der Homepage der Gemeinde Walzbachtal hat schon so mancher erfolglos aufgegeben. Das monierte Konrad Wolf während der anfänglichen Fragestunde

Weiterlesen

Mehr Stellplätze

Walzbachtaler Gemeinderat will

In den vergangen Jahren bereiteten in Walzbachtal den Gemeinderäten mehrfach Anträge für eine großzügige Bebauung dort große Sorgen, wo der Parkraum ohnehin schon sehr bescheiden war. Eine Handhabe dagegen gab es in letzter Konsequenz nicht.

Weiterlesen

Grenzwerte

Den Emissionsbericht des Wössinger Zementwerks für das Jahr 2019 hat der Walzbachtaler Gemeinderat bei einer Enthaltung zur Kenntnis genommen. Jörg Heimburg Leiter Umwelt, Genehmigung und Öffentlichkeitsarbeit beim Betreiber Opterra, hatte zusammen mit Werksleiter Stephan Schenk ein beeindruckendes Zahlenwerk vorgelegt.

Weiterlesen

Home Footer Links