Header

Zwischen Ost und West

52-Jährige bei Unfall mit Sattelzug auf der B293 schwer verletzt
(PM) Eine Schwerverletzte und etwa 15000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Montagmittag auf der Bundesstraße 293 in Höhe von Walzbachtal-Wössingen. Eine 52-jährige Autofahrerin fuhr kurz nach 12 Uhr von Jöhlingen in Richtung Bretten. Zwischen den beiden Abfahrten nach Wössingen kam sie aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort war ein 50-Jähriger mit einem Sattelzug in Richtung Jöhlingen unterwegs. Dieser versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß mit dem Peugeot der 52-Jährigen nicht mehr vermeiden. Die Unfallverursacherin musste vom Rettungsdienst in die Rechbergklinik gebracht werden. Der Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Durchführung der Abschlepp- und Reinigungsmaßnahmen musste die Bundesstraße bis 16.10 Uhr voll gesperrt und der Verkehr durch die Polizei umgeleitet werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links