Header

Zu schön für den Gehweg

Autofahrer abgelenkt – Unfall

(PM/NadR) In Bretten ist am Dienstagnachmittag ein
29-jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr geraten. Grund: Er war vom Anblick einer attraktiven Fußgängerin so fasziniert, dass er den Kopf beziehungsweise den fahrtechnischen Überblick verlor, so muss er wohl gegenüber der Polizei angegeben haben.

In Höhe von Hausnummer 22 sei er in der Hohkreuzstraße auf das Auto einer 50-Jährigen geprallt, die eigentlich nicht das Ziel seiner Aufmerksamkeit war. s entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Über die Identität der strahlend schönen Unfallursache berichtet die Polizei nichts. Mitursächlich könnte gewesen sein, dass die Beamten bei der Unfallaufnahme erhebliche Alkoholeinwirkung bei dem 29-Jährigenn feststellten. Der Sachverhalt wird zur Anzeige gebracht.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links