Header

Zeugen gesucht

Zum Banküberfall in der Pforzheimer Straße in Bretten liegt uns jetzt eine Meldung der Polizei vor: (PM) Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag gegen 5 Uhr in die Sparkassenfiliale in der Pforzheimer Straße ein und sprengten mittels Einleitung von Gas die beiden im Vorraum der Filiale befindlichen Geldausgabeautomaten in die Luft. Sie entwendeten das Bargeld und flüchteten mit einem unbekannten Fahrzeug möglicherweise in Richtung Königbach/Walzbachtal. Trotz sofort ausgelöster großangelegter Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers, konnten die Täter bislang nicht gefasst werden. Ob die Tat mit zwei weiteren gleichgelagerten Straftaten in Hessen in der Nacht zum Freitag in Verbindung zu bringen ist, ist noch Gegenstand weiterer Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, in Verbindung zu setzen.

Vielfach wurde auf Facebook spekuliert, der in der folgenden Polizeimeldung beschriebene Brand auf der Wilferdinger Höhe stehe in Zusammenhang mit dem Bankraub. Als Ablenkungsmanöver hätten die Bankräuber dort einen Sprinter in Brand gesetzt.

Auto auf Baumarktparkplatz in Brand geraten
Bretten (ots) – Am Freitag um 4.20 Uhr setzten Unbekannte einen auf dem Parkplatz eines Baumarktes Auf der Diedelsheimer Höhe geparkten Sprinter in Brand. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bretten, Telefon 07252 50460, zu melden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links