Header
Burak Dereglioglu (schwarz) gegen Carol Misiul (rot)
Burak Dereglioglu (schwarz) gegen Carol Misiul (rot)

VfB gewinnt

Beim Sportfest des FV04 Wössingen
Im Mittelpunkt des Sportfestes des FV04 Wössingen stand der Zeh-Cup. Acht Mannschaften aus der Region stritten um die Siegesprämie von 650 Euro. Geld und Pokal konnte der VfB Bretten mit nach Hause nehmen, der im Endspiel dem FC Nussbaum mit einem knappen 1:0 das Nachsehen gab. Im Spiel um den dritten Platz siegte der FC Viktoria Jöhlingen mit einem 2:0 gegen den FV Weingarten.

Burak Dereglioglu (schwarz) gegen Carol Misiul (rot)

Burak Dereglioglu (schwarz) gegen Carol Misiul (rot)

Neben dem Zeh-Cup gingen von der Jugend bis zu den Senioren etliche andere Turniere über die Bühne des Walzbachstadions. Beim Ortsturnier hatten die “Gaschis” die Nase for “El Wambo”. Teilweise mit Aktiven aus höheren Klassen besetzt war dabei ansehnlicher Sport zu sehen. Wenig zufriedenstellend fiel der Besuch der beiden musikalischen Abende mit DJ Achim und dem Duo “OneTwoCrazy”. Aus dem gleichen Grund verzichtet der FV04 seit letztem Jahr auch auf den Montagabend, der nur mehr wenig Resonanz fand. So war Vorsitzender Uwe Redemann nicht gerade glücklich mit dem Verlauf des Sportfestes.
C-Jugendturnier

C-Jugendturnier

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Anonymous

    |

    Hallo lieber FV Wössingen,

    am Samstag sind wir wieder angetreten um die Bude zu rocken. Dieses Mal dachten wir sollte doch die Halle voll sein, feierlaunige Sportler sollten zu unserer Musik mitsingen, grölen oder tanzen. Alles war perfekt, das Wetter, kein Fußballspiel im TV… leider wurden wir enttäuscht. Hey, wir geben immer alles,.. leider ist es dann doch so, dass es keiner für nötig hält von draußen nach drinnen zu kommen, und hallo die Bänke waren voll..nein man geht dann lieber heim… aber anscheinend lag es ein Stück weit an uns.. und werden wohl als nicht unterhaltend genug wahrgenommen..das stimmt uns echt traurig.. Wären da nicht unsere Fans dabei gewesen, die uns zeigten: Hey ihr seid authentisch, vielfältig und habt wirklich für jeden was im Repertoire. Danke ihr Wahnsinnigen und besten Fans der Welt. Wir haben es daher sehr genossen.

    Schade liebe Wössinger, wir haben Euch vermisst.

    Musikalische Grüße
    Wolle und AJ von One2crazy

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links