Header
IMG_1776

Trimm-Dich-Pfad

In neuem Glanz
Schon seit den 70er Jahren existiert er, der Trimm-Dich-Pfad an der Kreisstraße Richtung Sprantal. Wie an fast allem, sind auch an ihm die Jahre nicht spurlos vorbeigegangen, sodass die Mitarbeiter der Forstverwaltung ihn über den Winter bis zum Frühjahr für 12.000 Euro wieder hergerichtet haben. Nun steht er wieder da, als ob nie etwas gewesen wäre – es fehlt nur noch das Eingangsschild. Im Laufe der Jahre war das Holz morsch geworden und die Geräte konnten nicht mehr genutzt werden. Daraufhin bekam der Trimm-Dich-Pfad insgesamt zum dritten Mal eine Kernsanierung. IMG_1776-2

Joachim Schell hat mit den städtischen Forstwirten den Trimm-Dich-Pfad erneuert, Holz ausgetauscht und alte Geräte entsorgt. Die Forstverwaltung Bretten übernimmt die Wartung der Geräte. Oberbürgermeister Martin Wolff sagt: „Wir haben uns entschlossen, ihn wieder herzurichten. Schließlich ist dies eine Möglichkeit, sich in der frischen Luft und kostenlos fit zu halten.“ Von seiner Funktion überzeugten sich Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner und Heidemarie Leins, Freie Wähler Vereinigung Bretten und testeten einige Stationen se

Die Strecke führt durch den Wald entlang des Waldrandes. Dort befinden sich 20 Stationen, an denen die Möglichkeit besteht Ausdauer, Kraft und Kondition zu trainieren. An jeder Station ist eine Tafel angebracht, die die Übung genau beschreibt, angibt, welche Muskelpartien beansprucht werden und welches Pensum der Übung für Anfänger und Sportler zu empfehlen sind. Die Idee, Trimm-Dich-Pfade zu installieren, stammte aus der Schweiz. Aufgrund der steigenden Zahlen der Übergewichtigen, startete der Deutsche Sport Bund in den 70er Jahren die Bewegung „Trimm Dich – Durch Sport“. Damals entstand ein regelrechter Hype um die Trimm-Dich-Pfade. Dieser ging in den 90er Jahren wieder zurück und erfährt nun wieder verstärkt Interesse. Vita Parcours, Fitness Parks oder Fitness Parcours, wie sie heute heißen, sind heute oft Sportparks mit Geräten und Jogging-Rundkurs, die auch in Großstädten errichtet werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links