Header

Staub fein gemessen

Dieter Langjahr dem Schadstoff auf der Spur

Das Thema Feinstaub beschäftigt nicht nur die Dieselfahrer. Besorgt über die von dieser Substanz ausgehenden Gefahren sind viele andere. Einer davon ist Dieter Langjahr. Der Wössinger hat sich ein sogenanntes Feinstaubmessgerät am eigenen Haus installiert.

Die notwendigen Kenntnisse dazu hat er bei einem Workshop in Stuttgart erworben.

Er habe sich das Feinstaubmessgerät zusammengebaut, so berichtet er, um einen Überblick zu haben über die Feinstaubbelastung vor Ort und in der Region. Hilfreich sei ihm dabei sein technischer Hintergrund und seine Arbeit mit Datenbanken: „Ich gehe tagtäglich mit großen Datenmengen um“, sagt der Software-Ingenieur.

Mit seinem eigenen regionalen Projekt will er nicht so große Brötchen backen. Zurzeit könne er auf drei Sensoren zugreifen. Zum einen auf den, den er am eigenen Haus in Wössingen „Auf der Halle“ installiert hat, zum anderen einen zweiten in Pfinztal und zum dritten auf einen beim Wössinger Cafe Panama in der Seestraße.

Der letztere spielt für ihn eine besondere Rolle. Dort wird er am Samstag, den 1. Juni um 14 Uhr einen Workshop anbieten, bei dem jeder die notwendigen Informationen erhalten wird, um sein eigenes Feinstaubmessgerät zusammenzubauen und zu installieren. Wer teilnehmen will, sollte sich verbindlich anmelden unter dieser email-Adresse: Dieter.Langjahr@abs-soft.de.

In dem Workshop wird Langjahr Grundlagen liefern, auf denen aufbauend sich jeder ein Messgerät bauen und, damit eine kleine Mess-Station betreiben kann. Die Daten können über eine App abgerufen und in ein Netzwerk von Mess-Stationen eingebunden werden.

Sein Ziel sei es, so sagt Langjahr, das Thema zu objektivieren mit dem Aufbau eines privaten engmaschigen Sensornetzes in der Region. Damit könne das offizielle Sensornetz ergänzt werden. Es entstehe eine flächendeckende Sensor- und Datenbasis, die Grundlage liefern könne in Gebietsauflösung.

Die zurzeit vorliegenden Daten sind bereits abrufbar unter dieser Adresse:

https://deutschland.maps.luftdaten.info/#13/49.0100/8.6044

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links