Header
Silke Stephan (links) und ihre Kolleginnen mit einem Teil ihrer Schützlinge beim gemeinsamen Lied

Neuer Kindergarten

KiTa am Speyerer Hof öffnete ihre Pforten
Die Zahl der Walzbachtaler Kinder im Kindergartenalter wächst. Deshalb musste die Gemeinde mit der Einrichtung eines neuen Kindertagesstätte reagieren. Es wurde die Kindertagesstätte „Am Speyerer Hof“. Am vergangenen Freitag öffnete sie ihre Türen für die Öffentlichkeit. Silke Stephan, so neu wie die KiTa selbst als Leiterin, stellte sich, ihre beiden Kolleginnen und die Räumlichkeiten einer stattlichen Besucherzahl vor.

Erzieherin Sandra Jost beim Experimentieren

Erzieherin Sandra Jost beim Experimentieren

Sie nutzte dazu zunächst das parallel stattfindende Schulfest, das damit zu einer riesigen Veranstaltung wurde. Gemäß dem Motto „In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ habe sich der Kindergarten seit dem komplett neuen Start im April stetig weiter entwickelt. Die ersten Wochen seien von einem stetigen Wandel geprägt gewesen. Mit den neu hinzukommenden Kindern habe sich das Gruppengefühge permanent verändert. Letztendlich sei eine „schöne Kindergruppe entstanden, in welcher jedes Kind seinen Platz hat“, sagte Silke Stephan.

Die Entwicklung habe sich nicht nur auf die Kinder bezogen. Auch die Räume hätten umstrukturiert und den Bedürfnissen angepasst werden müssen. Wie gut das gelungen war, konnten die zahlreichen Besucher nur wenige Meter entfernt später selbst in Augenschein nehmen. Die Kinder durften so lange experimentieren oder Mandalavorlagen ausmalen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links