Header

SPD will Rechtsmittel

Scharfen Gegenwind kündigte SPD-Fraktionssprecherin Silke Meyer am Ende der letzten Gemeinderatssitzung gegen ein Bauvorhaben in der Jöhlinger Lessingstraße an. Der Gemeinderat hatte im Gegensatz zur Gemeindeverwaltung den Bauantrag schon zwei Mal abgelehnt. Das Baurechtsamt im Landratsamt hat darauf reagiert. Es erteilte trotz der zweimaligen Ablehnung durch den Gemeinderats die Baugenehmigung. Mit dieser Bekanntgabe des Bürgermeisters wollte sich nicht nur die SPD nicht zufrieden geben. Noch in dieser Woche werde der Gemeindeverwaltung der SPD-Antrag vorliegen, gegen dieses Bauvorhaben Rechtsmittel einzulegen, kündigte Silke Meyer an.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links