Header

Schlemmen unter Bäumen

Naturparkmarkt im Stadtpark
Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region, ländliches Ambiente, familiäre Einkaufsatmosphäre sowie ein buntes Rahmenprogramm – das bietet der Naturparkmarkt im Stadtpark am Sonntag, 30.07.2017 von 11 bis 18 Uhr. Dieser findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer im Stadtpark“ statt. 26 Direktvermarkter aus der Naturparkregion präsentieren hier sich und ihre Produkte. Inmitten der Natur bieten sie den Besuchern die Möglichkeit, die regionalen Lebensmittel sowie frisch zubereitete Köstlichkeiten direkt beim Erzeuger zu kaufen. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Martin Wolff und den Naturparkmarkt-Vorsitzenden Andreas Fechle, sorgen die Burgwaldmusikanten für die musikalische Unterhaltung.

Während des gesamten Marktes können die von Brettener Schulen gestalteten, großformatigen „Kunst-Hundle“ im Stadtpark bewundert werden. Die Besucher können hier auch abstimmen, welches Hundle ihnen am besten gefällt. Außerdem können die Fahnen der Ausstellung „Flagge zeigen“ besichtigt werden. Die Stadtbücherei bietet für Klein und Groß das „Lesezimmer im Grünen“ an. Egal ob in der Hängematte, unter schattigen Bäumen oder im Liegestuhl, alle sind eingeladen zu lesen und zu schmökern. Die Kleinen können im AWO-Spielmobil oder bei Bastelaktivitäten verweilen. Wer möchte, kann beim Quiz rund um den Naturpark zeigen, was er kann.

Des Weiteren stehen die Türen des Pfeiferturms, des Melanchthonhauses und der Ausstellung „Ora et Labora – Religion und Wirtschaft in Bretten“ im Museum im Schweizer Hof für Besichtigungen offen. Den Abschluss macht dann die Multivisionsschau über den Naturparkmarkt im Foyer der Stadtparkhalle. Der Eintritt zum Naturparkmarkt ist frei.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links