Header

Sachbeschädigungen

(PM) Gleich vier Fälle von Sachbeschädigung wurden in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten verübt. In Bretten-Gölshausen beschädigte ein unbekannter Täter am Feuerwehrhaus in der Mönchstraße in Gölshausen die Schlösser zu den Eingangstüren. Er brachte Klebstoff in die Schlösser ein, so dass diese nicht mehr funktionsfähig waren und erneuert werden müssen. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.
Einen Schaden von etwa 1000 Euro an drei geparkten Fahrzeugen richtete ein unbekannter Täter in der Alten Poststraße in Diedelsheim an. An drei geparkten Fahrzeugen wurden die Außenspiegel abgeschlagen oder abgetreten.
Auch in Walzbachtal-Wössingen wurde in der Straße „Auf der Halle“ an einem geparkten Auto der Außenspiegel beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 200 Euro.
In Walzbachtal-Jöhlingen wurde an einem Anhänger ein Reifen aufgeschlitzt. Der Hänger stand in der Grombacher Straße, der Schaden beträgt etwa 70 Euro.
Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nehmen das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 und der Polizeiposten Walzbachtal unter der Telefonnummer 07203/922190 entgegen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links