Header
DSC03008

Oldtimer-Rallye

Vino Miglia zu Gast in Bretten
Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2015 gastiert die alle zwei Jahre stattfindenden Oldtimer-Rallye „Bosch Vino Miglia“ auch in diesem Jahr in der Brettener Altstadt. Auf der ersten Etappe von Neustadt an der Weinstraße nach Heidenheim legen die Teilnehmer in der Melanchthonstadt am 10. Juni eine längere Mittagspause ein. Auf dem Marktplatz, dem Kirchplatz und im Amthof haben Marktbesucher und Bürger die Möglichkeit, die Fahrzeuge von ca. 11.45 Uhr bis 13.00 Uhr zu besichtigen und mit den Fahrern zu fachsimpeln. Rund 50 historische Fahrzeuge werden dabei in Bretten erwartet.
Insgesamt legen die Teilnehmer bei der 11. Vino Miglia, die seit 1997 im zweijährigen Rhythmus stattfindet, 2000 Kilometer zurück und entdecken dabei fünf Länder auf einer reizvollen Strecke von der Pfalz nach Südtirol und wieder zurück. Neben der Fahrt in den Oldtimern steht das Erleben von Land und Leuten im Mittelpunkt. Begleitet werden die Teilnehmer von der Pfälzischen Weinkönigin, die in Bretten an einem Probierstand vor dem Alten Rathaus die Bürger zur Verkostung einlädt. Außerdem wird Wolfgang Melter in der Fußgängerzone die ankommenden Fahrzeuge vorstellen.
Wegen der Veranstaltung wird der Wochenmarkt an diesem Samstag auf die Sporgasse verlegt. Eine Einfahrt in die Fußgängerzone über die Straße Am Gaisberg ist während der Durchfahrt der Oldtimer nicht möglich.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links