Header

Nachsitzen zum Bauantrag

Walzbachtaler Gemeinderat berät über Scheffelweg
Ihren Flächennutzungsplan will die Gemeinde Walzbachtal fortschreiben. Damit soll das Sondergebiet Betreuungseinrichtung „Kirchberg“ und die Änderung Wohnbaufläche „Auf der Krummen Seite“ aufgenommen werden. Der Gemeinderat berät über die eingegangenen Bedenken und Anregungen in seiner Sitzung am Montag, 18. Dezember ab 19 Uhr in der Scheune im Wössinger Hof. Erneut auf der Tagesordnung steht der Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus im Jöhlinger Scheffelweg 6, über den wegen schwerer Bedenken der Nachbarn in der letzten Sitzung nicht entschieden wurde.

Entschieden werden soll weiterhin über die Beteiligung der Gemeinde an dem Breitbandprojekt des Landkreises zum Ausbau der schneller Internetverbindung, über das Entgelt für das Mittagessen in den Kinderbetreuungseinrichtungen und schließlich über die Annahme von Spenden von insgesamt 4845 Euro. Unter den Spendern finden sich reichlich die zwei Wössinger Großfirmen PREFAG und Opterra.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links