Header

„Musik&Poesie“ zur Weihnachtszeit

Lions-Club spendet für Jugendmusikschule im Rahmen der / Verabschiedung von Querflötenlehrerin Susanne Pfaff
(PM) Mittlerweile zur Tradition geworden ist diese vorweihnachtliche Auszeit der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V. Bretten in Kooperation mit der Brettener Stadtbücherei. Und genauso zur Tradition gehört in diesem Rahmen auch die Spende des Lions-Clubs Bruchsal, dessen Mitglieder Willi Leonhardt, Hubert Groll und Dr. Uwe Detel eine beträchtliche Summe zur Unterstützung diverser JMS-Projekte überbrachten.

Die Schüler der Jugendmusikschule beeindruckten die mehr als zahlreich erschienen Zuhörer – so mancher musste sich mit einem Stehplatz begnügen – mit ihren Interpretationen vorwiegend weihnachtlicher Stücke: Orchester und Violinensemble unter Leitung von Anna-Barbara Mayerle, Susanne Baders Ensemble Euphonale; Sarah Schwank, Johanna Weiss, Franziska Peljak und Anna-Sophia Sieger mit wunderschönen solistischen Gesangsdarbietungen, sowie Magdalena Graf im Violin-Duett mit Fabienne Blömeke, Lina Juretzko solistisch am Sopran-Saxophon und Serafina Hoffmann und Ramona Klysch mit ihren Blockflöten.

Mit zwei hervorragend vorgetragenen Lobgesängen auf die Jungfrau Maria trat der große Flötenchor der Jugendmusikschule zum letzten Mal unter der Leitung von Susanne Pfaff auf, die an diesem Abend von Schulleitung, Schülern und Kollegen nach 40 Jahren engagierter und erfolgreicher pädagogischer Arbeit an der JMS in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Texte der Kabarettisten Hans Dieter Hüsch („Frohes Fest“) und Jörg Maurer mit erstaunlichen Fakten über den Weihnachstress samt Lösung setzten, vorgetragen von Anette Giesche aus der Stadtbücherei, pointenreich und nachdenklich stimmend die literarischen Akzente des Abends.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links