Header

Messungen eingestellt

Deutliche Abnahme von Stickstoffdioxid an der B293 in Jöhlingen
Stickstoffdioxid ist ein gefährlicher Luftschadstoff. Große Mengen davon entstehen in den Verbrennungsmotoren. An stark befahrenen Straßen steigt deshalb seine Konzentration an. Das wird von der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg (LUBW) beobachtet und gemessen. In Jöhlingen befand sich eine solche Messstelle an der B 293. An der Kreuzung von Jöhlinger Straße und Bahnhofstraße lag die Konzentration des Stickstoffdioxid im Jahr 2017 mit 42 Mikrogramm pro Kubikmeter leicht über dem Grenzwert des Jahresmittels von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter. Zu Beginn der Messungen im Jahr 2007 hatten sich an den Referenzmesspunkten noch durchschnittlich 59 Mikrogramm ergeben.

Im vergangenen Jahr stellte die LUBW an Spotmessstellen in der Nähe aber fest, dass diese Messwerte keineswegs repräsentativ seien. Wie sie in einem Schreiben an Bürgermeister Karl-Heinz Burgey mitteilte, hätten alternative sogenannte Profilmesspunkte wesentlich niedrigere Werte ergeben. Die hätten sich, so weist eine Tabelle der LUBW aus, von 38 auf 28 Mikrogramm abgesenkt. Deshalb werden die Messungen von Stickstoffdioxid im Jahr 2018 eingestellt, informierte die LUBW.

Wie Wilfried Weiß von der LUBW gegenüber den BNN bestätigte, sei an der Spotmessstelle an der Bahnhofstraße seit der Inbetriebnahme im Jahr 2017 trotz leicht zunehmenden Verkehrs ein stark abnehmender Trend der Immissionsbelastung festgestellt worden. Das gelte nicht nur für die B293, sondern sei landesweit festzustellen. Weiß führte das darauf zurück, dass die Fahrzeugflotte ständig modernisiert und der Schadstoffausstoß von LKWs und PKWs immer weiter verringert worden sei. Das gelte im Übrigen nicht nur für die Stickoxide, sondern auch für die Feinstaubwerte.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Klingelbeutel

    |

    Als Antwort auf: Messungen eingestellt
    Ist das jetzt eine gute Nachricht? Was soll man eigentlich für bare Münze nehmen? Das Grenzwert-Geschachere der Politik, die Betrügereien der Wirtschaft (Autoindustrie), die Warnungen der Umweltschützer … Das Alles hat nur einen Zweck – Reibach. Alla hopp, neues Auto kaufen.

    Reply

  • Avatar

    Gondelsheimer

    |

    Als Antwort auf: Messungen eingestellt
    Na klar. Ohne Messung ist der Wert sogar identisch 0. Wenn das kein Fortschritt ist!
    Niemand muss mehr beunruhigt sein!

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links