Header

Meinen Preis wert

Highlight in der Vortragsreihe BlickKontakt
(PM lra) BlickKontakt – die Veranstaltungsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf in Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlsruhe zur Balance von Beruf, Familie und Freizeit bietet am 24. Juni einen Vortrag zur Selbstvermarktung mit der Referentin Anita Berres, u.a. Buchautorin und Coach, an. Darauf weist aktuell Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Karlsruhe, hin. Er findet von 11 Uhr bis 12:30 Uhr in der Stadtbibliothek Karlsruhe im Ständehaussaal statt.

Selbstvermarktung beginnt mit Selbsterkenntnis und strebt auch nach dem richtigen Entgelt. Für Angestellte wird das also eine Gehaltsfrage sein, für Selbständige das Thema „Preis bzw. Honorar“. Anita Berres betrachtet die persönlichen Eigenschaften als Grundlage für ein authentisches Selbstmarketing und den Aufbau einer Nutzenargumentation. „Ich bin mein Produkt“ bedeutet, dass ich weiß, wie ich mich optimal präsentiere und dass ich konkrete Ziele für mein Selbst-Marketing bestimmt habe und diese auch konsequent umsetze. Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Teilnahmebeitrag beträgt 5 Euro und wird an der Kasse vor Ort bezahlt. Die Kontaktstelle bietet im Herbst 2017 eine Seminarreihe mit Anita Berres zu diesem Thema in einem Blended Learning Format an – ein Lernmodell, in dem computergestütztes Lernen über das Internet und klassischer Unterricht kombiniert werden. Infos und Flyer zu den jeweiligen Veranstaltungen unter www.frauundberuf-karlsruhe.de oder www.facebook.com/frauundberuf.karlsruhe.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links