Header

Mediathek knirscht

Ein Renommierprojekt will sich die Gemeinde Oberderdingen mit dem Umbau des ehemaligen „Rössle“ in der Brettener Straße in eine Mediathek schaffen. Siebzig Prozent der Gesamtsumme aus der Kostenberechnung von 1,5 Millionen Euro seien schon vergeben, berichtete Bürgermeister Thomas Nowitzki. Jetzt stünden noch Gewerke des Innenausbaus an. Der Termin der Einweihung werde sich in den Spätsommer hinein verschieben.

Grund hierfür sind erneut einige unangenehme Überraschungen. Große Teile einer Decke seien nicht mehr tragfähig gewesen. Das Sandsteinwerk ging auch in die Knie. „Gottfroh sei er gewesen, „dass nichts passiert ist“, zeigte sich Architekt Günter Meerwarth erleichert und lobte einen jungen Mitarbeiter, der mit einer Notabsprießung Schlimmes verhinderte, „als er es unten hat knirschen hören.“ Da der Personenschutz für ihn an erster Stelle stehe, haben Arbeiten nicht wie ursprünglich vorgesehen parallel durchgeführt werden können. Er hoffe dennoch, dass die Zeitschiene eingehalten werden könne. Es werde mit Hochdruck daran gearbeitet.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links