Header

Leben im Kraichgau

(PM) Der Heimat- und Kulturverein Walzbachtal e.V. zeigt in Kooperation mit der Künstlergruppe PurPur-Art eine Kunstausstellung der besonderen Art. Sie lässt uns eintauchen in eine ungewöhnliche, immer wieder faszinierende und wunderschöne Landschaft. Die Ausstellung zeigt den Kraichgau, unsere Heimat, in den verschiedensten Facetten. Herrliche Wälder und Wiesen, Streuobstwiesen, Hohlwege, Burgen, Kirchen und Dörfer, die wie Kleinode verstreut in der Landschaft liegen.

Gemälde und Fotografien spiegeln Eigenheiten dieser wieder, an denen wir im Alltag vielleicht manches Mal unaufmerksam vorbei laufen. Text- und Bildtafeln ergänzen informativ und zeigen wie und wo das „Leben im Kraichgau“ stattfindet – heute und auch in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung erhebt nicht den Anspruch historischer Vollständigkeit. Sie will einfach nur Schönes zeigen und über Interessantes informieren.

Und dies vor einem Hintergrund, der nicht im Entferntesten an eine Galerie erinnert, in der Ausstellungen in der Regel präsentiert werden, sondern in den Räumen des Heimat- und Kulturvereins Walzbachtal e.V., in Walzbachtal-Jöhlingen, Kreuzstraße 1, eines alten Dorfgebäudes, welches sich noch im Zustand der Renovierung befindet und eine besondere Kulisse bildet. Alt und neu – modern und von gestern – das Leben im Kraichgau.

Die Ausstellung wird an drei Terminen geöffnet sein: Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 24.9.2017, um 11.00 Uhr. Am Sonntag den 1.10.2017 ab 14.00 Uhr. An diesem Termin erwartet die Besucher ein besonderer Beitrag. Ein Vortrag von Gerhard Dittes vom BUND Bretten wird den Interessierten nahe bringen, wie wichtig Wildbienen, nicht nur bei uns im Kraichgau sind. Am Kirchweih Sonntag, am 15.10.2017 wird die Ausstellung letztmalig ab 13.30 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt an allen Terminen frei. Über Spenden freuen sich die Veranstalter.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links