Header

Im Gebüsch versteckt

Nach Alkohol PKW touchiert und geflüchtet
(PM pol) – Erhebliche Alkoholeinwirkung war am Samstagnachmittag zumindest Mitauslöser eines Unfalles auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums in der Brettener Melanchthonstraße. Ein Zeuge hatte gegen 13.45 Uhr einen 67 Jahre alten Pkw-Lenker beobachtet, wie er beim Einparken einen daneben stehenden Wagen touchierte. Anschließend begab sich der Mann kurz in den Verbrauchermarkt. Als der Flüchtige die anschließende Protokollaufnahme von einem Gebüsch aus beobachtete, konnte er von dem Zeugen wiedererkannt und mit Hilfe eines in seiner Freizeit unterwegs befindlichen Polizeibeamten schließlich dingfest gemacht werden.

Nach einem Alkotest von über 1,9 Promille wurden bei dem Mann zwei Blutentnahmen angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Mit Hilfe der zweiten Blutentnahme soll geklärt werden, ob die Angaben des Beschuldigten, er habe nach dem Unfall noch ein Bier getrunken, zutreffend sind. Sein Fahrzeugschein wie auch der Autoschlüssel wurden von den Beamten in Verwahrung genommen und später an berechtigte Verwandte des Mannes ausgehändigt.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links