Header

Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

(PM) Etwa 10000 Euro beträgt der Schaden, der nach Schätzungen der Polizei bei einem Unfall am Montag, um 07.30 Uhr, in Walzbachtal-Jöhlingen entstand. Ein 55 VW-Fahrer fuhr auf der Jöhlinger Straße in Richtung Weingarten. An der Kreuzung mit der Grombacher Straße fuhr eine 54-jährige Hyundai-Fahrerin in die Kreuzung ein, ohne die Vorfahrt des VW-Fahrers zu beachten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links