Header

Hafnersgrund geändert

Anpassungen zugunsten von PREFAG
Große Teile des neuen Walzbachtaler Gewerbegebiets „Hafnersgrund“ wurden an die Firma Prefag verkauft. Dafür musste der Bebauungsplan geändert werden noch bevor die ersten Firmen mit dem Bau von Gebäuden beginnen. Nach zwischenzeitlicher Abstimmung der weiteren Planung und Gesprächen mit Vertretern der Firma wurde die Planung modifiziert. Der Walzbachtaler Gemeinderat billigte den entsprechenden Entwurfsplan in der Fassung vom August 2018 einstimmig und beschloss die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs. Planer Marc Christmann stellte die Änderungen des Entwurfs vor. Sie bezogen sich auf Änderungen zur Linksabbiegespur und die notwendigen Ausgleichsflächen. Einzelhandel wird im „Hafnersgrund“ generell ausgeschlossen. Begrünung von Flachdächern ist nur auf Verwaltungsgebäuden vorgesehen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links