Header

Gewerbe zum „Hofmann“

CDU will neue Flächen für Wirtschaftsentwicklung

Mit den Wössinger „Bäderäckern“ ist ein letztes Walzbachtaler Gewerbegebiet mittlerweile erschlossen und die Parzellen fast vollständig vergeben. Daran schließt ein Antrag der CDU-Gemeinderatsfraktion an,

den Michael Paul in den Gemeinderat einbrachte. Nach weiteren Gewerbeflächen bestehe große Nachfrage. Das einzig sinnvoll zur Verfügung stehende Gebiet sei die Restfläche, die sich auf der „Hofmanns Seite“ an das Weingut Schäfer anschließt. Die CDU beantrage deshalb, für dieses Gebiet einen neuen Bebauungsplan aufzustellen. Das sei auch im Hinblick auf die Einnahmen durch Gewerbesteuer wünschenswert, schlussfolgerte der CDU-Fraktionsvorsitzende.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links