Header

Frauen an die Macht


Sturmvogel gastiert in Bretten

(PM) Zum Weltfrauentag am Freitag, 8. März, wird das Tübinger Tournee-Theater Sturmvogel im Bürgersaal des Alten Rathauses scharfzüngig, musikalisch und witzig verkünden: 2020 übernehmen Frauen endlich die Macht! Doch welche weibliche Lebensform wird den Planeten in Zukunft dominieren?

Ist es die Supermutti im Porsche Cayenne, die kampfbereite Amazone oder doch die Hungerkünstlerin auf Salatentzug? Diese Frage klärt

Sandra Jankowski, Schauspielerin, Sängerin und Frontfrau des Theater Sturmvogel. Sie  schlüpft in die Rollen aller acht Kandidatinnen und zieht singend mit voluminöser Stimme alle Register vom Pop über Blues zum Chanson.  Doch die Männer geben kontra: Frank Klaffke bietet den Superfrauen unserer Zeit als Showmaster und Stand Up-Comedian Paroli – und sorgt als Mann am Klavier für den richtigen Kontrapunkt zum weiblichen Wahnsinn. Denn wer hat Amerika entdeckt: war das etwa Christina Columbina?

Diese Show gibt alles: Wunderschön arrangierte Popsongs gehen unter die Haut, bekannte und neu entdeckte Chansons erfrischen den Geist, und hinreißend treffsichere Comedy-Einlagen strapazieren die Lachmuskeln. Das Theater Sturmvogel gehört zu den führenden Freien Theatern Süddeutschlands und präsentiert mit der „Edition 2020“ das ultimative Überlebensprogramm für den modernen Geschlechterkampf.

Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr im Bürgersaal im Alten Rathaus, Marktplatz 1. Eintrittskarten zu 15 Euro (ermäßigt  11 Euro) sind im Vorverkauf erhältlich in der Tourist-Info, Melanchthonstr. 3 (07252 586710; touristinfo@bretten.de)

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links