Header
Florian Kradija (weiß, Flehingen) schreit nach seinem Treffer zum  2:0 seine Freude hinaus
Der Flehinger Kapitön Florian Kradija schreit nach seinem Treffer zum 2:0 seine Freude hinaus

Flehingen nimmt erste Hürde

Deutlicher Sieg gegen den Landesligisten FSV Buckenberg im Aufstiegsrennen Die Relegationsspiele um Verbleib und Abstieg in den diversen Klassen des Fußballs sind in vollem Gange. Vier Mannschaften kämpfen zwischen Kreis- und Landesliga darum. Die erste Entscheidung gab es gestern ABend. In Ötisheim unterlag der Pforzheimer Landesligist FSV Buckenberg dem FC Flehingen mit 3:1. In der kampfbetonten Partie fiel die Entscheidung spät zugunsten des FC. Man of the match war für die Flehinger Kapitän Florian Kradija. Er bauten das 1:0 von Ibrahim Ünsal auf 2:0 aus und sorgte mit dem 3:1 für die letztendliche Entscheidung, nachdem die Buckernberger kurz vor Schluss nach einem schweren Torwartfehler hatten auf 1:2 verkürzen können. Zum Spiel eine ausführliche Bildreportage.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links