Header

Erlegte Tiere

Von Bauanträgen dominiert war die jüngste Sitzung des Walzbachtaler Gemeinderats. Für etwas Verwunderung sorgte der Antrag des Kreisjagdamtes zum Bau einer Stahlbetonfertiggarage als „Verwahrstelle“ hinter dem Wössinger Bauhof. Verwahrt werden sollen dort erlegte Tiere oder Wildunfallopfer, klärte der Bürgermeister auf. Der Gemeinderat erteilte ebenso einstimmig seine Zustimmung wie zur Umwandlung eines Obergeschosses in Binsheim in Ferienwohnungen. Skadi Förster, die für die Bauabteilung das Vorhaben vorstellte, sah keine Probleme deshalb, weil der Antrag im Zusammenhang mit der Landwirtschaft ähnlich eines „Ferien auf dem Bauernhof“ beurteilt werden könne. Keine Probleme sahen sie und dann auch der Gemeinderat in dem Bauantrag für ein Wohnhaus zwischen dem evangelischen Gemeindehaus und der Kindertagesstätte Oberlinhaus in Wössingen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links