Header

Dachsanierung

Neues Foliendach für Walzbachschule

Ein neues Dach wird der Neubau der Jöhlinger Walzbachschule erhalten. Es hatte in den vergangenen Jahren Dichtigkeitsprobleme. Nachdem im vergangen Jahr in einem ersten Sanierungsschritt das Mitteldach dran war, soll jetzt in einer weiteren Etappe das Süddach saniert

und die komplette Trapezblechkonstruktion rückgebaut und ein neues Foliendach auf Gefälledämmung erstellt werden. Die Leistungen wurden daher als öffentliche Ausschreibung ausgeschrieben, informierte Ortsbaumeister Björn Heimann.

Zum Submissionstermin am 4. April haben zwei Firmen ihr Angebot eingeereicht. Zum Zug kommen soll der billigste Bieter, die Waghäuseler Firma Marquart & Söhne, Waghäusel. Das Angebot lag mit rund 150.000 Euro um 10 Prozent unter der Kostenberechnung. Angesichts der überhitzten Baukonjunktur wurden im Gemeinderat ungläubige Stimmen laut, ob das Angebot denn auch alle notwendigen Arbeiten enthalte. Der Bürgermeiste versicherte das und erhielt die einstimmige Zustimmung zu der Vergabe. Mit dem Bau soll sofort mit Beginn der Sommerferien begonnen werden, so dass er möglichst bis Schulbeginn fertiggestellt sein wird.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links