Corona spaltet

Unterschiedliche Darstellungen über Abstandsverletzungen bei Demo auf dem Brettener Marktplatz

Die Inzidenzzahlen der Pandemie schießen im Moment in die Höhe. Eine Verhandlung vor dem Brettener Amtsgericht gegen einen Teilnehmer einer Protestversammlung gegen Corona-Auflagen ist deshalb von besonderem Interesse. Nach Auffassung des Brettener Ordnungsamts hatte er dabei am 31. Januar 2021 drei Mal gegen die Abstandsregeln der damals geltenden Corona-Verordnung verstoßen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Auch im Paradies gibt es Hecken

(PM) Ins „Obstsortenparadies“ in  Gölshausen kamen am vergangenen Samstag 19 Kinder und einige Eltern zusammen, die in einer gemeinsamen Aktion  Hecken pflanzten. Unterstützt wurden sie von Andreas Arlt, Michael Reithäusler und Wolfgang Röder. Zunächst lernten die Kinder die Hecke mit ihrer ökologischen Bedeutung kennen und übten sich darin die Sträucher anhand von einigen Merkmalen zu bestimmen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Neibsheimer Spontaneität

Impfaktion nach Zufallsbegegnung in einer Pizzeria

Schwer getroffen wurde das Neibsheimer Pflegeheim „Haus Schönblick“ von der ersten Welle der Corona-Pandemie. Das soll sich nicht wiederholen. Mittel der Wahl dazu ist die dritte, die sogenannte Booster-Impfung. Eine solche zu organisieren fiel allerdings nicht leicht. Seit dem letzten Einsatz eines mobilen Impfteams am 27. September gab es keine Impfmöglichkeit mehr im „Haus Schönblick“. Wochenlang bemühte sich in die Heimleitung vergeblich darum, eine solche Aktion zusammen mit den Hausärzten durchzuführen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Kein Fasching in Bretten

Bei der Eröffnung der Faschingskampagne des TV Wössingen auf dem Rathausplatz hatte Axel Zickwolf, Elferratsmitglied der „Brettener Bütt“, die Hoffnung noch nicht aufgegeben, die 22er Kampagne könne durchgeführt werden. Die Hoffnung währte nicht lange. Jetzt hat Elferratspräsident Bernd Neuschl verkündet, die Brettener Narren würden darauf verzichten. Kleine Überraschungen mochte Neuschl allerdings für den Fall nicht ausschließen, dass sich die Corona-Lage bis Februar entspannt habe.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links