Header

Bürgermeister im Untergrund

(PM) Das vorbildliche und international als „Karlsruher Modell“ bekannte ÖPNV-System der Region Karlsruhe schaut in diesem Jahr auf sein 25-jähriges Bestehen zurück. Das Jubiläum nahm Landrat Dr. Christoph Schnaudigel zum Anlass, am vergangenen Mittwoch ehemalige Oberbürgermeister und Bürgermeister sowie Kreisrätinnen und Kreisräte zur Baustellenbesichtigung der Karlsruher Kombilösung einzuladen. Zum Auftakt wurden die 45 Teilnehmer vom Leiter der Karlsruher Schienen Infrastrukturgesellschaft mbH, Dipl. Ing (FH) Uwe Konrath im Infopavillon am Ettlinger Tor über das Großprojekt informiert, bevor es dann in den Untergrund zur künftigen Haltestelle unter dem Marktplatz ging. Einmal im Jahr lädt der Landrat zu einem Ehemaligentreffen ein. Damit soll der Kontakt zwischen den Persönlichkeiten, die zum Teil jahrzehntelang Verantwortung für den Landkreis und seine Städte und Kommunen getragen haben, gepflegt werden. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Infopavillon stand dann die ehemalige und aktuelle Kreispolitik im Vordergrund.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links