Header

705.800 Euro für Talbachhalle

Aufnahmezusage in das Bundesprogramm liegt vor

(PM) Im August 2018 schrieb der Bund ein Sonderprogramm für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur aus. Die Stadt Bretten reagierte auf Anweisung von Oberbürgermeister Martin Wolff schnell und reichte bereits am 30. August 2018 die geforderte Planskizze samt Maßnahmenbeschreibung sowie einem Ausgaben- und Finanzierungsplan für die Sanierung der Talbachhalle im Stadtteil Neibsheim ein.

Weiterlesen

Schadstoffmobil


(PM) Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe gibt bekannt, dass die nächste Tour der mobilen Schadstoffsammlung in der Zeit vom 10. bis 27. Juli stattfindet. Bei der Schadstoffsammlung können alle privaten Haushalte und Kleingewerbebetriebe giftige und umweltschädliche Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abgeben.

Weiterlesen

Meisterwerke auf dem Saxophon


(PM) Das Saxophonquartett der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau – Bretten „4toSax“ lädt zu einer besonderen musikalischen Matinée in den Speyerer Hof nach Jöhlingen ein. Auf dem Programm stehen Werke großer Komponisten wie J.S. Bach, Georges Bizet, George Gershwin, Astor Piazzolla

Weiterlesen

Schnittige Sensen

Dengelkurs des Obstbauvereins Neibsheim

Rasen und Gras auf den Wiesen wird heutzutage mit dem Rasenmäher zu Leibe gerückt. Sensen sind nur noch bei einigen wenigen Nostalgikern in Gebrauch. Das Interesse daran ist indessen ungebrochen groß. Während eines Mäh- und Sensendengelkurses konnte sich der  Neibsheimer Obst- und Gartenbauverein (OGV) vor Interessenten kaum retten.

Weiterlesen

Gölshausen rockt

Massenbesuch beim Kultival-Open-Air

Das „Kultival“ darf im Kalender der Musikfans nicht fehlen. Das Open-Air-Festival im Gölshausener Norden wurde auch in diesem Jahr zu einem Event, zu dem Massen an Musikliebhabern strömten. Dies obwohl nicht gerade vom Wetter begünstigt. Doch das schlechte Wetter

Weiterlesen

Welt der Ackerwildkäuter

Veranstaltung mit dem Ökomobil

(PM) Am Mittwoch, dem 19. Juni 2019 kommt das Ökomobil des Regierungspräsidiums Karlsruhe nach Bretten. Das Ökomobil ist ein „rollendes Naturschutzlabor“ und dient der Naturschutzbildung vor Ort. Auf dem Programm stehen diesmal Ackerwildkräuter – also gesuchte Kostbarkeiten wie die Kornrade, farbenfrohe Vertreter wie der Klatsch-Mohn, eher unscheinbare Gesellen wie der Ackerfrauenmantel,

Weiterlesen

Roter Teppich wanderte

Gemischte Reaktionen auf die Brettener Einkaufsnacht

Die Brettener Einkaufsnacht hat längst den Status der Tradition erworben. Eine Tradition indessen, die mit Wandel stets noch versucht, sich weiter zu entwickeln. So gab es dieses Jahr gegenüber der Auflage des Vorjahres einige Änderungen. Nicht so gelungen sei die Durchführung im Vorjahr gewesen, so berichtete Nathalie Dörl-Heby.

Weiterlesen

Laola-Wellen in Büchig


Sportler hautnah erleben am Sonntag beim Ironman Kraichgau

(PM) Am Sonntag, 2. Juni, kann man in Büchig und Bauerbach wieder ein besonderes Spektakel erleben, denn beide Ortschaften sind Teil des Ironman Kraichgau. Gegen 10:30 Uhr werden die ersten Radfahrer in Büchig ankommen. Auf sie warten rund 75 geschulte Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Weiterlesen

Schulfrei aus


Am Mittwoch geht es wieder in die Schiller-  und Max-Planck-Realschule

(PM) Nach einer Besprechung des Krisenstabes der Stadt, dem Gesundheitsamt und der Verantwortlichen von Schillerschule und Max-Planck-Realschule in Bretten, geht der Schulbetrieb morgen, am Mittwoch, wieder weiter.

Weiterlesen

Schulfrei

Prozessionsspinner lässt Real-Schüler umkippen / Morgen kein Unterricht an Schillerschule und Max-Planck-Realschule

(PM) Dermatologen haben nun bestätigt, dass die Haare des Eichen-Prozessionsspinners für die allergischen Reaktionen bei 30 Schülerinnen und Schülern der Schillerschule in Bretten verantwortlich waren, die heute ärztlich behandelt werden mussten.  Die Haare der Raupe können leichte bis mittlere Reaktionen, wie etwa Atemnot und Hautreizungen, hervorrufen.  

Weiterlesen

100×2

Zweiter Tag der offenen Tür bei Harsch zum Jubiläum

Die Reihe der Tage der offenen Tür an ihren vier Standorten setzte die Firma Harsch zu ihrem hundertjährigen Jubiläum am Samstag fort. Nach Gondelsheim lud Chef Rolf Harsch am Samstag in das rund zwei Hektar große Rinklinger Betriebsgelände am Saalbach ein. Und wieder einmal zeigte sich  – wie schon in Gondelsheim – ein großes Interesse

Weiterlesen

Diabetiker on Tour

Bewegungsevent in Kooperation mit dem Verein Diabetiker Baden-
Württemberg e.V. und dem DRK – Kreisverband Karlsruhe


Im April lud die RKH Rechbergklinik Bretten in Kooperation mit der AOK und der Selbsthilfe DBW wieder alle Menschen mit Diabetes oder metabolischem Syndrom sowie alle Interessierten zu einer Tageswanderung rund um Bretten ein. Diabetologe Prof. Dr. Martin Winkelmann, Pflegedirektorin Jutta Ritzmann- Geipel, Diabetologin Marina Resch sowie Anne-Marie Schnäbele und Andreas Förtsch vom Diabetesteam

Weiterlesen

30 Millionen für S4?


Kreistag will zweigleisigen Ausbau zwischen Heilbronn und Karlsruhe

(LRA/NadR) Die Stadtbahn hat im letzten Jahr mit Verspätungen und Zugausfällen für sehr viel Unmut gesorgt. Das Thema hat selbstverständlich Niederschlag gefunden im Kommunalwahlkampf. Bei einer Podiumsdiskussion des SPD-Ortsvereins Walzbachtal streuten sich Vertreter der AVG gar Asche aufs Haupt: 2018 sei das schlechteste Jahr in der Geschichte der S4 gewesen. Sie gelobten aber auch Besserung. Als einen Königsweg dazu sieht die Walzbachtaler SPD den zweigleisigen Ausbau,

Weiterlesen

Nicken für Wohnungen

Protestaktion des diakonischen Werks Bretten gegen fehlenden Wohnraum

In Bretten wird heftig wahlgekämpft. In solchen Zeiten reagieren die Kombattanten empfänglicher auf Kritik und Anregungen. Das macht sich die Liga freienn Wohlfahrtsverbände im Landkreis zunutze. AWO, Caritas, DRK, Diakonie und der paritätische Wohlfahrtsverband haben sich zu der Aktion „Nick doch mal“ zusammengeschlossen.

Weiterlesen

Vortänzer angereist

Ostdeutsche Unterstützung für die Bauerntanzgruppe

Was wäre Peter und Paul ohne seine Tänze? Nicht wenige der Besucher kommen ausschließlich zum Gruppenlinedance auf dem Kirchplatz. Protagonisten dort sind die Mitglieder der Tanzgruppe der Bauern. Ihre bäuerlichen und höfischen Tänze sind in ihrer Schrittfolge durchaus anspruchsvoll und bedürfen einiger Übung, um sie anmutig und ohne Stolperer aufs Parkett legen zu können.

Weiterlesen

Pfeiferturm offen


(PM) Das größte Bollwerk der Stadt Bretten, der Pfeiferturm, auf den Fundamenten aus dem 3.Jahrhundert, ist für Besichtigungen von der Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) am Sonntag dem 12. Mai 2019 in der Zeit von 14 – 17 Uhr anlässlich der Feierlichkeiten zur Konfirmation und zum Muttertag

Weiterlesen

Nachts keine S4


Bauarbeiten erfordern nächtliche Streckensperrung zwischen Durlach und Bretten

(PM) Die Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Karlsruhe-Durlach Bahnhof und Bretten Bahnhof ist von Sonntag, 19., bis Freitag, 24. Mai, jeweils nachts von 23.35 Uhr bis 4.20 voll gesperrt.

Weiterlesen

Hightech-Feuerwehr

Neue Drehleiter Mittelpunkt des Tages der offenen Tür der Brettener Feuerwehr

Erst am Dienstag nahm die Kernstadtabteilung der Feuerwehr Bretten ihre neue Hightech-Drehleiter in Empfang. Einen Tag später präsentierte sie ihr neues Prunkstück der Öffentlichkeit. Am 1. Mai lud sie mit einem Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus im Breitenbachweg ein.

Weiterlesen

Streuobstwiesen

Flinspach führte zu Streuobstwiesen / Brettener Grüne wiederholen

Einen hohen Stellenwert hat die Streuobstwiese im baden-württembergischen Naturschutz. Nicht weniger als die Hälfte der bundesdeutschen Streuobstbestände stünden allein in Baden-Württemberg, informierte Hans-Martin Flinspach während der ersten Ökoregio-Tour dieses Jahres im Landkreis Karlsruhe. An die 35 Wanderer

Weiterlesen

Aufbruch zur Barrierefreiheit

Brettener Wählergruppe will Gesamtkonzept für Bretten

Um die Barrierefreiheit steht es in Bretten schlecht. Zu diesem Ergebnis kam die Wählergemeinschaft „Aufbruch“ während eines Vor-Ort-Termins, der im Rahmen des Wahlkampfs für die Gemeinderatswahl am 26. Mai zu vielen neuralgischen Punkten führte. Bis jetzt sei das Thema Barrierefreiheit immer nur beim Bahnhof abgearbeitet worden. Es gebe indes viele weitere Stellen in Bretten,

Weiterlesen

Für den Klimaschutz


1500 Bücher von der Stadt

(PM) Der Klimawandel gehört zu den wichtigsten Themen unserer Zeit: Das betont Oberbürgermeister Martin Wolff in seiner Widmung von 1.500 Büchern, die am 11. April kostenlos

Weiterlesen

Demokratie trifft Musik und Literatur

Saitenschrey im Dialog mit Brettener Pfarrern

(PM) Literarisch und musikalisch in politisch bewegten Zeiten das sensible doch so wichtige Gerüst der Demokratie in Worte und Töne gefasst , dieses vielversprechende Programm erwartet die Besucher am Montag, 6. Mai, im Bürgersaal des Alten Rathauses.

Weiterlesen

Home Footer Links