Header

Einbrecher

Im Steiner Pfad und in Diedelsheim
(PM) Zwei vollendete und ein versuchter Wohnungseinbruch wurden am vergangenen Freitag in Bretten im Wohngebiet Steiner Pfad und in Diedelsheim verübt. Im Hugo-Junkers-Ring warf ein unbekannter Täter, in der Zeit von 07.15 Uhr bis 19.50 Uhr, mit einem Stein ein Kellerfenster ein und gelangte dadurch in Haus.

Weiterlesen

Waldenser und Veltliner

Vortrag zur Brettener Stadtgeschichte
Im Zeichen des 500-jährigen Reformations-, aber auch des 1250-jährigen Stadtjubiläums lädt die Stadt Bretten für Montag, den 27. November zu einer letzten Veranstaltung im Rahmen ihrer stadtgeschichtlichen Vortragsreihe in den Bürgersaal im Alten Rathaus ein. Dr. Albert de Lange Karlsruhe) spricht dort um 19 Uhr über „Reformierte Glaubensflüchtlinge in und um Bretten“.

Weiterlesen

Freimaurer spenden

Unterstützung für die Fachschaft Musik des MGB
„Freimaurerei als Lebensphilosophie“ hieß der Vortrag von Thomas Forwe, Meister der Freimaurerischen Forschungsloge Quatuor Coronati Bayreuth, der am 20. Oktober im Melanchthonhaus in Bretten stattfand. Hans-Joachim Wolf, Mitglied im Vorstand des deutschen Freimaurermuseums in Bayreuth, war diese Woche zu Gast am Melanchthon-Gymnasium,

Weiterlesen

Gelegenheit macht Diebe

Mehrere Uhren aus Wohnhaus entwendet
(PM) Ein unbekannter Dieb gelangte am Donnerstag, in der Zeit zwischen 6 Uhr und 19.30 Uhr, über eine unverschlossene Terrassentür auf der Rückseite eines Wohnhauses in der -Büchiger Ostendstraße in das Gebäude. Im Haus wurden zahlreiche Schränke durchwühlt und 13 Uhren entwendet. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

FWV besichtigt Georg-Wörner-Straße

(PM) Am kommenden Freitag, den 17.11.17, treffen sich die Freien Wähler Bretten um 16:00 Uhr am Leyertor, um von dort aus unter fachkundiger Leitung eine Führung durch die Baustelle der Georg-Wörner-Straße zu starten.

Weiterlesen

Frieden – eine Selbstverständlichkeit?

… leider nein, wie wir alle wissen – die Kriege im Jemen und Syrien – Flüchtlingselend – 250 bewaffnete Konflikte in den letzten 10 Jahren weltweit – der Atomkriegpoker zwischen Nordkorea und den USA – die geplanten Modernisierungen der Atomwaffen – immer noch sind Atomwaffen in Deutschland stationiert – …

Weiterlesen

So oder so: Übel

24-Jähriger tritt und schlägt bei Festnahme um sich (PM) In der Nacht vom Freitag zum Samstag, kurz nach 1 Uhr, informierte eine Anwohnerin die Polizei darüber, dass in Neibsheim ein stark betrunkener Mann in der Talbachstraße in einem Auto sitze und immer wieder Gas geben würde. Sie befürchtete, dass der Mann betrunken losfahren könnte. Beim Eintreffen der Polizei hatte der Mann sein Fahrzeug verlassen

Weiterlesen

Die Wahl im Bild

Ohne große Worte unsere Impressionen vom Wahlabend im großen Saal des Rathauses Bretten.

Erster Handshake nach der Bekanntgabe des Ergebnisses – Versprechen auf einen fairen Wahlkampf?

Weiterlesen

Wolff schaffts nicht

Zweiter Wahlgang am 3. Dezember bringt die Entscheidung

Not amused war Amtsinhaber Martin Wolff von dem Ergebnis – im Hintergrund lauert schon Herausforderer Treut

Mit einer faustdicken Überraschung endete die Bürgermeisterwahl am gestrigen Sonntag in der Stadt Bretten. Oberbürgermeister Martin Wolff erreichte lediglich 4143 Stimmen oder 36,7 Prozent aller 11349 abgegebenen gültigen Stimmen. Der Amtsinhaber zeigte sich mächtig angefasst angesichts dieses Ergebnisses. Die Zahlen wolle er zunächst gründlich analysieren, ehe er eine Bewertung abgebe, meinte er gegenüber NadR.

Weiterlesen

Persönliche Schmähungen


Schwere Vorwürfe richtet Paul Metzger an seinen Nachfolger im Oberbürgermeisteramt Martin Wolff.

Gehörig für Aufregung hat in Bretten ein Leserbrief in den BNN gesorgt, in dem Arno Rath wenige Tage vor der Wahl dem amtierenden Oberbürgermeister schwere Vorwürfe machte. Prompt folgte die Spekulation, Paul Metzger habe ihm die Feder dabei geführt. Paul Metzger lässt die Spekulation nicht ruhen. Er antwortet in aller Ausführlichkeit so und fügt weitere Angriffe auf den OB hinzu:

Weiterlesen

Zeugen gesucht

Zum Banküberfall in der Pforzheimer Straße in Bretten liegt uns jetzt eine Meldung der Polizei vor: (PM) Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag gegen 5 Uhr in die Sparkassenfiliale in der Pforzheimer Straße ein und sprengten mittels Einleitung von Gas die beiden im Vorraum der Filiale befindlichen Geldausgabeautomaten in die Luft. Sie entwendeten das Bargeld und flüchteten mit einem unbekannten Fahrzeug möglicherweise in Richtung Königbach/Walzbachtal.

Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

Tätern gelingt die Flucht
Rund um Bretten war heute Morgen Polizei in außergewöhnlicher Dichte auf der Straße präsent. Die Beamten waren auf der Suche nach Bankräubern. Am frühen Morgen sprengten sie den Geldautomat der Sparkasse im Norma in der Pforzheimer Straße. Den Tätern gelang die Flucht mit einem bis jetzt unbekannten Geldbetrag. Sie hinterließen ein Bild der Verwüstung.

Weiterlesen

Namensschilder

Besichtigung im Pfeiferturm möglich
(PM) Die Aktiven der Bürgerinitiative Brettener Heimatpflege (BBHD), Arno Rath und Paul Metzger, haben inzwischen die seit der Turmeinweihung am 1.4.2017 georderten weiteren 90 Namensschilder an der Außenstaffel und an der Innentreppe befestigt. Am Sonntag, 12.11.2017, können die Spender ihre Namensschilder besichtigen

Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen

Nach Unfall am Fußgängerüberweg
(PM) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen, um 07.20 Uhr, am Fußgängerüberweg in der Weißhofer Straße 69, zwischen der Heilbronner Straße und der Hohkreuzstraße, ereignete. Zum Unfallzeitpunkt war eine 17-jährige Fußgängerin im Begriff den Überweg zu queren,

Weiterlesen

BBV startet in Gölshausen

Der Glasfaserausbau in Bretten geht auf seine letzte Etappe. Am Montagabend wurde vor rund 40 Besuchern im Schulhof ein sehr symbolischer Spatenstich (ohne Spaten) für den Start der Breitbandverbindung in Gölshausen vollzogen. Mit Rinklingen und Diedelsheim (Mittwoch um 16.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Schule) folgen die letzten beiden Stationen. Damit sei Bretten landkreisweit weit vorne was das schnelle Internet angehe, meinte ein sichtlich gelöster Martin Wolff.

Weiterlesen

Hoch geflogen

Turngala des TV Bretten mit sportlichen Höchstleistungen
Die Turngala des TV Bretten hat eine lange Tradition. Mit einer allerdings auch langen Pause, die letztes Jahr nach einem Dornröschenschlaf, wie Vorsitzender Stefan Hammes formulierte, mit einer fulminanten Wiederauflage in der Halle im Grüner beendet wurde. Dass es nicht erneut zu einer langen Pause kam, dafür gab es einen traurigen Anlass. Gerfried Dörr, über viele Jahrzehnte hinweg Denker und Lenker im TV und selbstverständlich Mitorganisator der letztjährigen Gala, war zu Beginn dieses Jahres gestorben.

Weiterlesen

Aus Bombe wird Zuchini

Polizei gibt Entwarnung für einen Brettener Garten
(PM) Aufatmen am frühen Donnerstagmorgen in Bretten, nachdem ein 81-jähriger Hausbesitzer dem Brettener Polizeirevier aufgeregt am Telefon mitteilte, dass er eine Weltkriegsbombe in seinem Garten gefunden habe.

Weiterlesen

Gottesdienst mal anders …

… konnten die Besucher am Sonntagmorgen in der Stiftskirche erleben. Zum Abschluss des Reformationsjubiläums zeigt die evangelische Kirchengemeinde Bretten eine Ausstellung mit Werken des Gondelsheimer Künstlers Karl Vollmer. Diese wurde gestern Vormittag im Anschluss an den darauf einstimmenden Gottesdienst mit einer Vernissage eröffnet. So saß man bei der Predigt nicht neben dem Nachbarn oder dem Apotheker,

Weiterlesen

Bluesmen

Am Samstag im Ricks
(PM). Wie der Blues groovt zeigen die Bluesmen einmal mehr bei Ihrem Gig am kommenden Samstag, 4. November 2017, ab 21.30 Uhr im „Rick’s“ in der Melanchthonstraße 100 (neben der Post). Auf der Setlist der Band aus Bretten stehen Blues- und Rocktitel, meist aus den 1960-er und 70-er Jahren.

Weiterlesen

ÖPNV vor Wende

Schwerpunktthema im Verwaltungsausschuss des Kreistags
(PM lra) . Breiten Raum nahm bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags am 26. Oktober der öffentliche Personenahverkehr ein. Berichtet wurde dem Gremium über die Schienenverkehre in der Region Karlsruhe ab dem Dezember 2022. Die zum Nahverkehr zählenden Verkehre wie Interregio-Express, Regional-Express, Regionalbahn und S-Bahn

Weiterlesen

Kern zeigts


Einblicke in die landwirtschaftliche Produktion von Lebensmitteln in Diedelsheim

(PM lra) Das neue Veranstaltungsformat „Den Landkreis genießen“ des Ernährungszentrums im Landkreis Karlsruhe ist bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern auf gute Resonanz gestoßen. Zum Saisonende besteht am Freitag, 3. November, nochmals die Gelegenheit, tiefere Einblicke in die landwirtschaftliche Produktion von Lebensmitteln zum Thema Tierwohl zu erhalten.

Weiterlesen

Müll noch da

Warnstreik verzögert Müllabfuhr im Landkreis Karlsruhe
Wer heute Abend den Deckel seiner noch schweren Mülltonne hob wird vielerorts ein langes Gesicht gemacht haben. Voll! Erst recht gilt das für die Sperrmüllhügel, die sich am Rand der Straßen türmten: noch da. Das Landratsamt klärte mit einer Pressemeldung auf. Die Müllwerker streiken so weit sie gewerkschaftlich organisiert sind.

Weiterlesen

Home Footer Links