Header

Betriebsführung

Auf dem Spitalhof in Diedelsheim

(PM) Viele Verbraucherinnen und Verbraucher möchten wissen, wie Lebensmittel erzeugt werden. Nachhaltigkeit spielt dabei zunehmend eine Rolle. Im Rahmen der Landesaktion „Gläserne Produktion“ können Interessierte am Donnerstag, 5. September, bei einer Betriebsführung auf dem Spitalhof in Bretten-Diedelsheim unter dem Motto „Meine Region – Mein Essen – Meine Bauern“ Informationen aus erster Hand erlangen. Junglandwirt Alexander Kern zeigt, wie er seine Rinder, Kälber und Bullen in einem offenen Stall hält und wie genau er Nahrungsmittel auf dem Acker erzeugt. Die Tiere können sich im Stall und auf den umliegenden Wiesen frei bewegen. Familie Kern verarbeitet das Fleisch selbst in der eigenen Metzgerei und verkauft direkt über den Hofladen. Zudem gibt es auf dem Hof einen mobilen Hühnerstall, so dass Eier und Suppenhühner im Sortiment sind. Themen wie Tierwohl, moderne und nachhaltige Landwirtschaft, Maßnahmen zum Insektenschutz, Pflanzenschutz und Maschineneinsatz können diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr auf dem Spitalhof, Häringsäcker 3, 75015 Bretten-Diedelsheim statt. Zu erreichen mit der Stadtbahnlinie S4 und Regionalzügen bis Bahnhof Bretten bzw. mit der Stadtbahnlinie S9 bis Haltestelle Diedelsheim. Dann ca. 20 min. Fußweg.  Eine Anmeldung ist direkt beim Betrieb telefonisch unter 07252 41435 oder per E-Mail: alexander-kern963@web.de erforderlich.

Tipp: Passend zu dieser Veranstaltung gibt es am Dienstag, 24. September, von 18 bis 22 Uhr im Ernährungszentrum im Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Karlsruhe, Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchsal einen Workshop mit Küchenpraxis. Inhalt ist der achtsame Umgang mit dem Lebensmittel Fleisch und die Verarbeitung selten verwendeter Fleischteile. Es wird ausschließlich mit Erzeugnissen aus der Region gekocht. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0721 936 88630 oder E-Mail: ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de. Die Kosten betragen 20 Euro.

Weiterlesen

Rabengnade

Heckscheibe eingeschlagen? Gefiederten „Täter“ ermittelt

(PM) Die beschädigte Heckscheibe ihres Autos gab einer 27-Jährigen und der verständigten Polizei zunächst Rätsel auf. Die Frau hatte ihr Fahrzeug am Mittwochmorgen auf einem Firmenparkplatz in der Rinklinger Straße abgestellt

Weiterlesen

B 35 erneut im Fokus

Wegen Fahrbahndeckenerneuerung bei Gondelsheim

(PM) Ab 26. August 2019 bis voraussichtlich Mai 2020 wird im Anschluss an den Neubau der Lärmschutzwand bei Gondelsheim die Fahrbahndecke auf der B 35 saniert. Die Gesamtstrecke von rund 2,4 Kilometern wird in Abschnitten erneuert:

Weiterlesen

Sommernachtslesung

Die erste Sommernachtslesung mit Anett Stephan und Andreas Nagora war bereits ein voller Erfolg: nahezu 100 Zuhörer genossen die Lesung bei einem kühlen Gläschen in heimeliger Atmosphäre im Herzen Brettens.

Weiterlesen

Alte Linde fällt

Tod eines Rinklinger Wahrzeichens

Die Rinklinger Linde wird am 20. August gefällt. Deshalb wird die Diedelsheimer Straße am nächsten Dienstag ab 7 Uhr zwischen der Hauptstraße und der Jahnstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Weiterlesen

Sommernachtslesung

Mit Anett Stephan und Andreas Nagora

Im Herzen Brettens, vor der Stadtbücherei, wird es am Freitag, 16.08., eine abendliche Lesung mit Anett Stephan und Andreas Nagora geben. Beide bestens bekannt als Montagsleser im Park,

Weiterlesen

Weniger Unfälle

Nach Verkehrssicherheitstraining am Brettener Grüner

Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr ist ein hohes Gut. Das ist eine Erziehungsfrage, um die sich nicht nur Eltern und Schule kümmern. Seit fünfzehn Jahren ist Kinderverkehrstraining Teil des Ferienspaßprogramms der Stadt Bretten. Das Training hat Wirkung

Weiterlesen

Frisch im Amt

Der neue ESG-Rektor Daniel Krüger

Vergangene Woche erst wurde Rektorin Annelie Richter lorbeerumkränzt in den Ruhestand geschickt. Um eine Vakanz, wie an vielen andere Schulen, muss man sich am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) dennoch keine Sorgen machen. Der Nachfolger ist schon bestellt.

Weiterlesen

OB schießt zurück

Mit massiver Kritik hatten ausscheidende Gemeinderäte auf das “völlige Fehlen jeglicher sozialer Kompetenz und sozialer Intelligenz“ bei OB Martin Wolff reagiert. Der lässt sich das nicht gefallen. In einer ausführlihen Stellungnahme weist er die Vorwürfe zurück und teilt selbst an die Adresse der Ex-Gemeinderäte aus.

Weiterlesen

„Zum Abschied einen Tritt“

Scheidende Brettener Gemeinderäte beklagen fehlende soziale Kompetenz im Brettener Rathaus

Über das Ergebnis der vergangenen Brettener Gemeinderatswahl war der ein oder andere, unfreiwillig Ausscheidende nicht glücklich. Besonders von Günter Gauß gab es dazu gallige Kommentare. Jetzt schieben 7 von 10 ausgeschiedenen Gemeinderäten eine andere Kritik hinterher. Dazu die folgende Presseerklärung dieser Gruppe im Wortlaut.

Weiterlesen

Senioren residieren

Blick hinter die Kulissen altengerechten Wohnens

Zu einem wahren Volksfest entwickelte sich am Samstag der „Tag der offenen Tür“ im Neubau der Seniorenresidenz am Saalbach. Am 1. August geht sie offiziell mit dem Einzug der ersten Bewohner in Betrieb, wie Daniel Groß, Regionalgeschäftsführer des Trägers Arbeitersamariterbund (ASB), informierte.

Weiterlesen

Zu viel geraucht

Bruchsaler Amtsgericht verurteilt Brettener Haschischanbauer

Eine beachtliche Cannabis-Zucht betrieb ein 23 Brettener in der Diedelsheimer Poststraße. Gleich zwei Mal und das auch noch in kurzen Abständen wurde er bei seinen gelungenen Anbauversuchen von der Kriminalpolizei erwischt. Einmal wurden 378 Gramm (Anfang 2018)

Weiterlesen

Struktur festgeklopft

Kreistag schwitzt sich durch Organisationsberatungen

Das Wort steht normalerweise im Mittelpunkt der Sitzungen des Kreistags. Am Donnerstag jedoch rangen die Kreisräte in Gondelsheim weniger um Worte als vielmehr mit den Temperaturen. Bei an die 40 Grad wurde die Saalbachhalle zur Sauna und die Kreisräte nutzten jedes nur mögliche Stückchen Papier, um sich Erfrischung zuzuwedeln.

Weiterlesen

Richter geht

Rektorin des ESG verabschiedet

Nimmt man die Zahl der Redner und Gäste bei einer Verabschiedung als Maßstab, dann ist mit Annelie Richter eine ganz Große aus dem Dienst des Edith-Stein-Gymnasiums verabschiedet worden. Die leitende Regierungsschulpräsidentin, die Regierungsschuldirektorin Dagmar Ruder-Aichelin, der Landtagsabgeordnete Joachim Kößler, OB Martin Wolff und damit städtischerseits nicht genug auch Bürgermeister Michael Nöltner,

Weiterlesen

Webfehler im System

Kritik am Ausbau des Breitbandsystems in der Bürgermeisterversammlung

Zur Bürgermeisterversammlung des Landkreises Karlsruhe hatte deren  Vorsitzender Thomas Nowitzki ins Brettener Rathaus geladen. Zu Gast war Roger Kehle. Der Präsident des baden-württembergischen Gemeindetages hörte sich dreieinhalb Stunden lang die Sorgen und Nöte der Städte und Gemeinden im Landkreis an,

Weiterlesen

Mehr als nur ein Beschrieb

Sozialbericht zeigt Steuerungsmöglichkeiten auf

(PM)  Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung, die am 18. Juli in der Ravensburghalle in Sulzfeld stattfand, den Sozialbericht des Landkreises Karlsruhe fortgeschrieben. Dieser enthält wesentliche Daten und ermöglicht die Beobachtung längerfristiger Entwicklungstrends. Die jüngste Fortschreibung ist durch den Bevölkerungszuwachs geprägt, der auch auf die seit 2014 verstärkte Zuwanderung im Rahmen der Flüchtlingskrise

Weiterlesen

Lebensmittelüberwachung

Beanstandungsquote erfreulich gering

(PM)  Das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Landratsamt Karlsruhe hat seinen Jahresbericht 2018 für die Lebensmittelüberwachung vorgestellt. Er gibt gleichzeitig einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben. 4.398 Kontrollen in 2.562 Betrieben

Weiterlesen

Integration

Integrationskonzept für Migranten und Geflüchteten

(PM)  Fast jeder vierte der rund 450.000 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Karlsruhe hat einen Migrationshintergrund. Ihnen die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben zu ermöglichen ist Ziel aller Integrationsbemühungen.

Weiterlesen

Himmlisches Fest

Lange Tafel im Stadtpark Bretten

„Lass Frieden werden“ war das Lied, das zum symbolischen Höhepunkt des dritten „himmlischen Festes“ in und rund um die Stadtparkhalle wurde. Das „Forum arabisch-deutscher Songs“ – ein Chor unter der Leitung von Klaus Heinrich aus Forst – hatte sich mit den Organisatoren Gunter Hauser und Heidi Veit zusammengetan und jeden zum gemeinsamen Singen der Hymne auf die Bühne gebeten.

Weiterlesen

Zu schön für den Gehweg

Autofahrer abgelenkt – Unfall

(PM/NadR) In Bretten ist am Dienstagnachmittag ein
29-jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr geraten. Grund: Er war vom Anblick einer attraktiven Fußgängerin so fasziniert, dass er den Kopf beziehungsweise den fahrtechnischen Überblick verlor, so muss er wohl gegenüber der Polizei angegeben haben.

Weiterlesen

Oberbürgermeister werden

Hebelschüler lernen Ausbildungsberufe kennen

Auszubildende im Handwerk werden zurzeit von den Betrieben gesucht wie die berühmte Stecknadel im Heuhaufen. Und dennoch tun sich noch viele Schüler der Werkreal – und Gemeinschaftsschulen schwer, sich für einen Ausbildungsberuf zu entscheiden. Hilfestellung in der Situation will ein Projekt geben, das von der IHK angeschoben und seit 14 Jahren von der Hebelschule durchgeführt wird. Während des Projekts „Schule und Handwerk“ erhalten die Schüler die Gelegenheit, das Arbeitsumfeld in den Betrieben kennenzulernen.

Weiterlesen

Wächter des Schatzes

Holger Müller hält VAB-Fundus in Schuss

An Peter und Paul verwandelt sich Bretten in ein mittelalterliches Städtchen. An die 40 Gruppen bauen dazu stattliche Lager auf. Doch wohin geht die ganze Logistik und die ganze Ausrüstung, wenn am Montagabend die letzte Stunde von Peter und Paul schlägt? Sie geht in den Fundus der Vereinigung Alt Brettheim (VAB).

Weiterlesen

Home Footer Links