Header

Erste Zwischenergebnisse

Überraschung für Liebe / Jetzt wird es spannend im Walzbachtaler Rathaus: Die subjektiven Eindrücke von der Auszählung weichen ersten Zahlen. (Update 11:19 Uhr am Ende des Textes) 

Das Interesse an der Gemeinderatswahl scheint in Walzbachtal riesig. Bereits gestern Abend gab es ungewöhnlich viele Zugriffe auf NadR wohl in der Meinung, ein Ergebnis läge schon vor. Dem kann aber noch nicht einmal heute morgen so sein, denn die Auszählung hat erst um acht Uhr begonnen.

Um das Interesse wenigstens ansatzweise zu befriedigen, versuche ich heute mal so etwas wie einen live-Blog aus dem Walzbachtaler Rathaus. Durchaus unrepräsentativ und nicht mehr als ein Stimmungsbild, das am Ende komplett über den Haufen geworfen sein könnte.

Die Auszählung der Gemeinderatswahl läuft auf Hochtouren. Es ist allerdings ein wenig Sand ins Getriebe gekommen. Schwierigkeiten macht derzeit ein Computerproblem. Mehrfach musste die Auszählung in den verschiedenen Wahlbezirken unterbrochen und noch einmal neu gestartet werden. Das hat natürlich Auswirkungen auf den Zeitplan. Normal wäre die Auszählung gegen 12 Uhr beendet. Nach Auskunft von Bürgermeister Karl-Heinz Burgey ist durch die Computerpanne mit dem Endergebnis aller Voraussicht erst gegen 13 Uhr zu rechnen.

Bei einem Gang durch die einzelnen Wahlbezirke mache ich beim monotonen Klang beim Aufzählen der einzelnen Stimmen ein paar Schwerpunkte aus. Die Beobachtung bezieht sich sowohl auf Jöhlinger als auch auf Wössinger Wahlbezirke, wenn es selbstverständlich auch Differenzierungen gibt. Beim Ausrufen der Namen ist dann schon mal ganz eindeutig festzustellen: Da hat ein Jöhlinger gewählt oder: Da hat ein Wössinger gewählt.

Auf der CDU-Liste scheint sich auf jeden Fall ein überragendes Mandat für Jutta Belstler abzuzeichnen. Ganz oft tauchen danach die Namen Villano, Goldschmidt und der des CDU-Vorsitzenden Plaumann auf.

Bei der SPD ist ein ähnlicher Schwerpunkt bei der Nummer 1 Silke Meyer nicht auszumachen. Sehr oft hingegen ist der Name Bernd Liebe zu hören und wird auch oft von anderen Listen panaschiert. Einen ähnlichen Schwerpunkt hab ich bisher bei den Grünen nicht ausmachen können.

Die FDP ist praktisch inexistent bis auf deren Nummer 1 Werner Schön.

Update 10:50 Uhr

Um 10:50 Uhr sind schon die meisten der Wahlbezirke ausgezählt. Sie werden im Büro des Bürgermeisters zusammengeführt. Bei Namen noch ein paar Ergänzungen. Im wesentlichen bestätigen sich die obigen Beobachtungen. Ich würde sie aber noch um die Namen Huber bei der CDU und Huthwelker bei den Grünen ergänzen. Bei dem sich für die Grünen abzeichnenden guten Ergebnis scheint mir für ihn ein Sitz im nächsten Gemeinderat so gut wie sicher, weil die Listenführer Zipf und Reichert eher weniger zu hören sind. Ergänzen muss ich auch das Ende der CDU-Liste. dort sind die Gemeinderäte Reichert und Trumpf auch vielgenannt.

Beobachtungen bei den Wählern. Etliche hatten scheinbar Probleme mit der Mathematik. 19 Stimmen sind zwar knapp aber eben auch daneben. Ungültig!! Ein anderer Wähler war wohl ein Superfan von Uwe Volk. Er gab nur eine Stimme ab und die durfte Uwe Volk einheimsen. Bei einem anderen Wähler genau das Gegenteil: 45 Stimmen zählt der erstaunte Wahlausschuss.

Update 11:20 Uhr

Jetzt wird es spannend. Die ersten Auszählungen aus Wahlbezirken werden bekannt. Ist es nur eine Überraschung oder wird es eine Sensation. Bernd Liebe ist absoluter Stimmen König im Wössinger Bezirk Böhnlich, gefolgt von Jutta Belstler und Andrea Zipf.

Update 11:45 Uhr

Die Spannung steigt weiter. Die ersten Kandidaten treffen ein, um mal zu gucken, wie sie abgeschnitten haben. Eng wird es noch nicht im Flur vor dem Bürgermeisterzimmer, aber einige neugierige Bürger sind auch schon da. Im Wössinger Hof wird allerdings noch an der Briefwahl gearbeitet. Karl-Heinz Burgey bestätigt: Es wird mit der Bekanntmachung des offiziellen Endergebnisses bei 13 Uhr bleiben.

Update 12:10 Uhr

Der Wahlausschuss ist schon seit eine Weile beisammen beim Prüfen der ungültigen Stimmzettel.

Update 12:51 Uhr

Der stellvertretende Wahlausschussvorsitzende Bernd Braun kommt mit einem Stapel zu prüfender Stimmzettel und der Aussage: „Wir nähern uns dem Ende“. Bedeutet: es wird doch um einiges später als 13 Uhr mit der Verkündung des Wahlergebnisses.

Update 13:43 Uhr

Die Briefwahl läuft zäh. Man bittet jetzt trotzdem in den Ratssaal zur Ergebnisverkündung. Jetzt scheint es bald los zu gehen, aber sicher ist heute im Walzbachtaler Rathaus gar nichts.

Update 14:10 Uhr

Es ist schon erstaunlich mit welcher Geduld eine ganze Reihe von Interessierten – mittlerweile in den großen Ratssaal umgezogen – dem Ergebnis entgegenharrt.

Update 14:19 Uhr

Erleichterung in den Zuschauerreihen: „Sie kommen“ wird der Einlauf von Bürgermeister und seiner Entourage von der Wahlfront kommentiert. Jetzt geht es los,

Update 14:30 Uhr

Der Bürgermeister macht es spannend mit einem langen Vorspann und einem langen Dank an alle Wähler und Helfer! Ausschnitt:

Dieses Mal sei sehr viel neu in der Wahlorganisation gewesen, aber es hat sich als richtig erwiesen. Eine ganze Reihe neuer Leute die zwar hochmotiviert aber über keine jahrzehntelange Erfahrungen verfügen. Trotzdem hat es gut geklappt. EDV habe auch anders durchgeführt werden müssen und dem habe man mehrfach Tribut gezollt bei der Eingabeprozedur. Das habe kurzfristig schon mal für Blutdruck gesorgt. Aber nach einem Reset der entsprechenden Computer sei er im Ergebnis trotzdem hoch zufrieden. Ausführlich geprüft und sauber und transparent vor der Öffentlichkeit abgearbeitet.

5072 Wähler

CDU 38,16 Prozent sieben Sitze

SPD 25,49 Prozent vier Sitze

Grüne 26,55 Prozent fünf Sitze

FDP 9,8 Prozent = zwei Sitze

CDU: Belstler, Reichert, Trumpf, Plaumann, Sulzer, Villano, Braun

SPD: Meyer, Liebe, Volk, Akkan

Grüne: Zipf, Reichert, Futterer, Huthwelker, Schibenes,

FDP: Schön, Sascha Fanz

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Wössinger Till

    |

    Als Antwort auf: Erste Zwischenergebnisse
    Vielen Dank für den „Liveticker“! Glückwunsch an alle Gewählten!

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links