Header

Autor Archiv

Mehr Natur im Siedlungsgrün

Warum jeder Quadratmeter heimischer Wildpflanzen zählt
(PM) Am 18. Oktober besuchte Diplom-Biologe Martin Klatt den OV Grüne Walzbachtal. In seiner Rolle als NABU-Fachreferent im Bereich „Arten- und Biotopschutz“ hielt er einen Vortrag zum Thema „Mehr Natur im Siedlungsgrün – warum jeder Quadratmeter heimischer Wildpflanzen zählt“. Unter den 30 Besuchern befanden sich neben dem Bürgermeister der Gemeinde Walzbachtal, Herrn Burgey, und dem Bauhofleiter der Gemeinde Walzbachtal, Herrn Scholer, auch der Bauhofleiter aus Bretten.

Weiter lesen Keine Kommentare

Binsheim lehrt Taiwan

Die Gretzens fanden Interesse bei fernöstlicher Fleischindustrie
(PM / NadR). Gäste hatte der Binsheimer Bauernhof Gretz während ihrer gläsernen Produktion zuhauf. Gerade mal zwei Tage später war nicht die Zahl, sondern die Herkunft einer weiteren, exotischen Besuchergruppe bemerkenswert, die zehntausende Kilometer auf dem Weg nach Binsheim zurückgelegt hatte.

Weiter lesen Keine Kommentare

Kabarett Sauvignon

(Fast) alles über Wein von und mit Thomas C. Breuer
Der Kabarettist, Autor, Wortakrobat und Musiker Thomas C. Breuer wird am Freitag, 27. Oktober, 20.00 Uhr, auf Einladung der Stadtbücherei im Brettener Bürgersaal zu Gast sein. Mit dem Programm „Kabarett Sauvignon: alles über www – Weinherrlichkeit, Weinehrlichkeit und Weinerlichkeit“ wird er dem Publikum ein rauschhaftes Wortfeuerwerk mit einem tiefen Blick ins Glas präsentieren.

Weiter lesen Keine Kommentare

Dritter Kandidat

Mit Heinz-Peter Schwertges wirft die Linke den Hut in den OB-Wahl-Ring
Zu einem der ersten Plätze auf dem Stimmzettel bei der Brettener OB-Wahl im November wird es für den Kandidaten der Linken nicht reichen. Die beiden Platzhirsche Treut und Wolff standen früher auf der Matte als Heinz-Peter Schwertges. Von ihm haben wir zu seiner Kandidatur die folgende Pressemeldung erhalten:

Weiter lesen Keine Kommentare

Vorlesesommer der Stadtbücherei

(PM) Wie in den letzten Jahren ging es in der Stadtbücherei auch im Jubiläumsjahr während der Sommerferien auf Abenteuerreise ins Leseland. Dieses Mal allerdings gleich an sieben Freitagen – und natürlich im „Lesezimmer im Grünen“, das die Stadtbücherei über die Ferien im Stadtpark eingerichtet hatte.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links