Header

„Arschkalt“

Klagen über Kälte in der Böhnlichhalle

Erst jüngst hat der Gemeinderat über die Temperaturen in den öffentlichen Räumen diskutiert. Die Ergebnisse finden nicht überall Zustimmung. Zum wiederholten Mal gab es jetzt heftige Beschwerden über die Temperaturen in der Böhnlichhalle.

„Arschkalt“ sei es während des Trainings, beklagte sich in der Fragestunde des Gemeinderats ein Mitglied der Wössinger Tischtennisgemeinschaft. Die Temperatur sei falsch eingestellt.  Der Bürgermeister empfahl, der Vorsitzende der TTG solle das Problem mit dem Facility-Manager Thomas Deuscher besprechen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links