Header

6500 für „Fridays for Future“


Demonstration schränkt öffentlichen Nahverkehr in Karlsruher Innnenstadt ein

(PM) In der Innenstadt von Karlsruhe findet am morgigen Freitag, 24. Mai, von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr die nächste „Fridays for Future“-Demonstration statt, zu der rund 6.500 Teilnehmer erwartet werden. Die Kundgebung verläuft vom Badischen Staatstheater über die Kriegsstraße, den Zirkel und die Lammstraße bis zum Schlossplatz.

Aufgrund der damit verbundenen Straßensperrungen kommt es zu Einschränkungen auf mehreren Tram- und Stadtbahnlinien sowie bei der Buslinie 10. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) haben entsprechende Umleitungskonzepte erarbeitet, die situativ zum Tragen kommen – abhängig vom Verlauf der Demonstration.

Details zu den kleinräumigen Umleitungsvarianteb  für den Tram- und Stadtbahnverkehr auf der homepage der KVV.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links