Header

100 Jahre Frauenwahlrecht

(PM) Am 12. November 1918 war die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. Ein langer Weg zur rechtlichen und gesellschaftlichen Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland begann. Wir sind nach 100 Jahren immer noch nicht dort angekommen, wo die ersten Kämpferinnen für das Wahlrecht uns gerne schon gesehen hätten. Trotzdem oder gerade deshalb lädt der Brettener Ortsverband von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zu diesem Thema am Montag 12.11.2018 um 19 Uhr in den VHS- Saal, Melanchthonstr.3 in Bretten ein.

Nach einem Grußwort von Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN des Wahlkreises Bretten, wird Eva Zimmermann, Referentin für Gender, Lebensalter, Lebensformen in der Frauenarbeit aus Kraichtal, einen historischen Überblick über die Frauenbewegungen in Deutschland geben und auf Fragen wie „Frauen, Feminismus, Gleichstellung – Wo stehen wir heute?“, „Was verbinden Frauen hundert Jahre später mit dem Erfolg des Wahlrechts?“, „Und wo stehen wir heute beim Thema Gleichberechtigung?“ eingehen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links