Header

E-Car-Sharing

Stadtwerke und Energieagentur wollen Elektromobilität für Unternehmer
Noch sind Elektrofahrzeuge selten auf den Brettener Straßen zu sehen. Das soll sich nach Auffassung der Energieagentur des Landkreises Karlsruhe und der Brettener Stadtwerke ändern. Nach privaten Autobesitzern haben sich die beiden jetzt die Unternehmen als Zielgruppe ausgeguckt. Eine illustre Runde von 25 Unternehmern wurde in das Foyer des Grüner eingeladen zur Vorstellung eines E- Car-Sharing-Projekts.

Weiterlesen

Klagemauer

Baufehler bei REWE-Neubau / Aufwändige Reparatur notwendig
Nicht ganz einfach war die Planung des neuen REWE-Gebäudes in Wössingen. Das tief in einen Hang hineingreifende Gebäude konnte nicht flach abgeböscht werden. Ein Nachbar wollte das dafür notwendige Grundstück nicht verkaufen. Der Bauträger, die Firmengruppe Krause, behalf sich mit einer riesigen Mauer (siehe auch http://nadr.de/die-grosse-mauer/ ) .

Weiterlesen

Alternative gesucht

Im Attental formiert sich Widerstand gegen B293-Trasse
Die B293-Umgehung für Jöhlingen steht schon seit Jahrzehnten auf der Agenda der Gemeinde Walzbachtal. Alle Anstrengungen für ihre Realisierung verliefen bisher im Sand. Jetzt allerdings keimt bei Bürgermeister, Gemeinderat und den Anliegern der besonders betroffenen Jöhlinger Straße wieder Hoffnung. Die Umgehung wurde vom Bundesministerium für Verkehr in Berlin in den vordringlichen Bedarf eingestuft.

Weiterlesen

Gewerbesteuer senken?

Jenny Geis beim Neujahrsempfang der CDU Walzbachtal
Die Tinte der Unterschriften unter den Sondierungsgesprächen über die GroKo in Berlin war kaum trocken, da waren sie schon Steilvorlage für die Redner des von einem Posaunenensemble des Musikvereins Wössingen musikalisch umrahmten Neujahrsempfangs der CDU Walzbachtal. Silke Meyer als Vertreterin des potentiellen Koalitionärs in spe SPD

Weiterlesen

Schweden-Feuer vor dem Bauhof

Gondelsheimer zelebrierten ihren Neujahrsempfang
Wohltuend von den normalen Empfängen unterscheidet sich die Neujahrsbegeg-nung der Gemeinde Gondelsheim. Zum 750. Geburtstag 2007 eingeführt hat sich seither an ihrem Charakter nicht viel geändert. Sie ist gekennzeichnet von Gespräch und Kommunikation zwischen den Bürgern. Unter sie mischen sich Gemeinderäte und Bürgermeister,

Weiterlesen

Weg-Ärger

Penny und dm in Jöhlingen nur mit Hindernissen erreichbar
Für einigen Ärger sorgt ein kleiner Verbindungsweg zwischen der Jöhlinger Freiheitstraße und dem Einkaufszentrum „in der Hofmanns Seite“. Er befinde sich in einem äußerst schlechten Zustand, beklagt sich Karl Fochler in einem Schreiben an die Gemeindeverwaltung, das NadR vorliegt. Insbesondere älteren Bewohnern, die den Weg mit Rollatoren benutzen, falle das Befahren und Begehen schwer.

Weiterlesen

Brummi-Streit

Probleme mit litauischen LKWs im Jöhlinger „Grund“

Die rasant fortschreitende Globalisierung bestimmt seit Jahren die wirtschaftliche Diskussion. Die Die Ost-Erweiterung der Europäischen Union hat diesen Trend beschleunigt. Vorreiter aus den Ländern des Baltikum sind oftmals Logistik-Unternehmen, die ihre Transport-Kapazitäten nach Deutschland ausweiten und anbieten.

Weiterlesen

Rathausplatz noch gesperrt

Kurz vor Weihnachten nahmen die Walzbachtaler ihr neues Rathaus bei einem Tag der offenen Tür in Besitz. Der Platz davor ließ mit den aufgestellten Weihnachtshütten erahnen, welcher Flair von ihm ausgehen kann. Obwohl damals die Bürger mit von Gemeinderäten ausgeschenktem Glühwein auf dem Platz flanieren konnten, ist er seither mit einem „Crime Scene Tape“ (undramatischer: Absperrband) abgesperrt

Weiterlesen

Soziale Gerechtigkeit muss her

Forderungen des DGB-Landesvorsitzenden beim Neujahrsempfang der SPD Bretten
Auf ihr historisch schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit ist die SPD bei der Bundestagswahl im September abgesunken. An diesen Wunden leckten die Brettener Genossen selbstverständlich auch bei ihrem traditionellen Neujahrsempfang im Saal des alten Rathauses. Als „schwer gebeutelt“ bezeichnete beispielsweise der SPD-Vorsitzende Edgar Schlotterbeck seine Partei bei der Begrüßung der Gäste.

Weiterlesen

Wildschweine auf Einkaufstour

Gestern ein Keiler beim Oberderdinger Edeka
Was ist los mit den Wildschweinen? Eine Woche, drei Meldungen mit Schwarzkitteln in Dorf und Stadt im Südwesten. Zufall, dass die Schwarzkittel in der Nähe von Supermärkten unterwegs waren?

Weiterlesen

Betrunkene Fahrerin

Schwer verletzt aus brennendem Auto geborgen
Und noch eine Polizei-Meldung die beweist: Alkohol am Steuer ist in den seltensten Fällen gut fürs Fahrvermögen:
(PM) Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr in der Nacht vom Freitag zum Samstag, gegen 02.45 Uhr, auf der Bundesstraße 293 von Bretten

Weiterlesen

Ford-Fahrer ließ es krachen

Betrunken Unfälle in Jöhlingen verursacht
(PM) Ein 32-jähriger Ford-Fahrer hat am Samstag gegen 1.30 Uhr betrunken gleich mehrere Unfälle verursacht. Er war auf der nassen Jöhlinger Straße in Richtung Bundesstraße 293 unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve vermutlich zu schnell unterwegs war

Weiterlesen

Dienstleister für die Großen

The Sky is the limit
So sind die LKWs vor den DLP-Hallen in der Jöhlinger Grombacher Straße beschriftet. Und in der Tat: Porsche, Bugatti, SAP, Skoda, Mercedes, Audi, Jägermeister, Helene Fischer, der rote Teppich des Bundespräsidenten mit dem Bürgerfest im Berliner Schloss Bellevue – die Kundenliste der Jöhlinger DLP Motive liest sich

Weiterlesen

VfB vorn

Beim Brettener Stadtpokal im Grüner
Mit dem Stadtpokal setzte der VfB Bretten den Schlusspunkt unter den Reigen der Veranstaltungen zum 1250-jährigen Jubiläum der Melanchthonstadt. Der VfB hatte als Gastgeber die Veranstaltung als letztes sportliches Großereignis des Jubiläumsjahres hervorragend organisiert. Auch sportlich war der VfB erfolgreich.

Weiterlesen

Burglind gar nicht lind

Sturmschäden am frühen Mittwochmorgen – Stand 11 Uhr
(PM) Das Sturmtief „Burglind“ sorgte am Mittwochmorgen im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten für viel Arbeit für Feuerwehr, Bauhöfe und Polizei. Sämtliche verfügbaren Kräfte waren ab etwa 8 Uhr im Einsatz um zahlreiche Bäume, die vom Sturm entwurzelt wurden und teilweise oder auch die ganze Fahrbahn blockierten, abzusichern

Weiterlesen

Schwäbische Schwertgoschä

Gastspiel in der Saalbachhalle Gondelsheim
Eine mit über 700 Besuchern besetzte und bei stattlichen Eintrittspreisen ausverkaufte Saalbachhalle, das gibt es nicht alle Tage. Christoph Sonntag beispielsweise ist das vor geraumer Zeit gelungen und jetzt zwei schwäbischen Lastermäulern.

Weiterlesen

Marktplatzböller? No go!

Fachwerkhäuser gibt es in fast jedem Ort. Für Bretten gilt das mit dem Marktplatz ganz besonders. Die schöne Optik ist nach Auffassung des Gesetzgebers an Silvester gefährdet. Ein fehlgeleiteter Feuerwerkskörper fände darin reichlich Nahrung.

Weiterlesen

Brennender Engel

Lichtinstallation von Jürgen Scheible
Nicht schlecht staunen derzeit Autofahrer und Fußgänger, die auf der Landesstraße 1103 zwischen Großvillars und Oberderdingen oder auf dem Wirtschaftsweg daneben unterwegs sind. Nach Einbruch der Dunkelheit leuchtet ihnen von einem Hang am Fuß des „Horns“ ein über zehn Meter hoher, strahlender Engel entgegen.

Weiterlesen

Licht aus Bethlehem

Dekanin Mannich empfängt in der Kreuzkirche Bretten
Das Thema Frieden hat in Bretten hohen Stellenwert. Nach den schon traditionellen Friedenstagen Ende November hat einen Tag vor Heilig Abend nun auch das Friedenslicht in Bretten Einzug gehalten. Das in der Geburtsgrotte in Jerusalem entzündete Licht war von Brettener Pfadfindern des Stammes der Landstreicher beim Evangelischen Oberkirchenrat in Karlsruhe abgeholt worden.

Weiterlesen

Wildwest in Knittlingen

Auseinandersetzung um Schlösseraustausch landet vor dem Amtsgericht
„Ihnen allen eine frohe Weihnacht“, wünschte Richterin Christiane Riegel am Ende einer Verhandlung vor dem Maulbronner Amtsgericht, die alles andere als frohe Weihnachtsstimmung verbreitete. Den beiden Kontrahenten, die über die Nutzung einer Wohnung in der Brettener Straße in Knittlingen streiten, war nach allem anderen als weihnachtlicher Stimmung.

Weiterlesen

Verträge eingetütet

Erweiterungsbau wird ins Fachärztezentrum bei der Rechbergklinik integriert
(PM) Die Bürgerinitiative pro Rechbergklinik hat bei ihrem Jahresabschlusstreffen mit der Regionaldirektorin, Frau Susanne Jansen, positiv zur Kenntnis genommen, dass für die seit August 2017 bekannten Planungen für das Fachärztehaus beim Neubau der Rechbergklinik noch im Dezember 2017 die notariellen Verträge mit der Südbau Gmbh abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitterchen

Der Wössinger Hof hat seinen Dienst getan, der Wössinger Hof kann gehen. Zum letzten Mal fand eine Gemeinderatssitzung in der Fachwerkscheune statt, die seit Jahrzehnten nun schon als Sitzungssaal diente und doch nie den Charakter einer Übergangslösung verlor.

Weiterlesen

Grüne Berichte

Bei ihrer Mitgliederversammlung blickten die Brettener Grünen nach Berlin
(PM) Bei ihrer jährlichen Mitgliederversammlung blickten die Brettener Grünen auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Dazu gehörten unter anderem die Bürgerinformationen zur geplanten Südwestumgehung und zur Stadtentwicklung,

Weiterlesen

Guter Mann

Ausstellung beim Heimat- und Kulturverein
Sankt Martin ist wohl der bekannteste Heilige der christlichen Kirchen. Jedes Jahr im November ziehen durch fast alle Orte die Martinsumzüge, mit denen dem selbstlosen römischen Legionär gedacht wird. Welche historische Figur sich hinter den Laternenumzügen verbirgt ist wohl den meisten Kindern nicht bewusst.

Weiterlesen

Scheffelweg erneut abgelehnt

Aber Widerstand gegen umstrittene Bebauung bröckelt
Nach einem ersten Anlauf in der letzten Sitzung tat sich Walzbachtaler Gemeinderat erneut schwer mit dem Bauantrag für den Jöhlinger Scheffelweg 6, der schon in der letzten Sitzung für Kopfzerbrechen gesorgt hatte. Erneut machte ein Anlieger schon eingangs in der Fragestunde mit einer langen Liste von Fragen auf erhebliche Schwachstellen

Weiterlesen

„Musik&Poesie“ zur Weihnachtszeit

Lions-Club spendet für Jugendmusikschule im Rahmen der / Verabschiedung von Querflötenlehrerin Susanne Pfaff
(PM) Mittlerweile zur Tradition geworden ist diese vorweihnachtliche Auszeit der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V. Bretten in Kooperation mit der Brettener Stadtbücherei.

Weiterlesen

Besucher begeistert

Positive Resonanz beim Tag der offenen Tür im neuen Walzbachtaler Rathaus
So viele Hände hat Karl-Heinz Burgey an einem Tag wohl noch nie geschüttelt. Den Tag der offenen Tür nahmen die Walzbachtaler wörtlich und von dem neuen Rathaus Besitz. Einem unendlichen Strom gleich ergoss sich eine Besucherlawine durch das Haus. Ein besonders beliebter Ort war das Zimmer des Bürgermeisters.

Weiterlesen

Erlauchter Kreis eröffnet

Neues Walzbachtaler Rathaus eingeweiht
Einem Foto-Finish glich die Fertigstellung des Walzbachtaler Rathauses. Bis zur letzten Minute war nicht sicher, ob der Vorplatz zu dessen Einweihung am gestrigen Freitag fertiggestellt sein würde. Am Abend aber konnte sich Karl-Heinz Burgey entspannt zurücklehnen.

Weiterlesen

Heute Abend geht`s los

Auf den letzten Drücker kurz vor der Einweihung ist der Vorplatz des neuen Walzbachtaler Rathauses fertig gestellt. Selbst der Weihnachtsbaum funkelt schon seit ein paar Tagen. Vom Jöhlinger Weihnachtsmarkt sind die Hütten nach Wössingen umgezogen. Ein paar letzte Schaufeln zieren das Bild. Am Sonntag

Weiterlesen

Frauen an die Macht

Theatergruppe des FC Viktoria Jöhlingen probte die „Frauenpower“
Lang ist es nicht mehr hin bis zu den nächsten Gemeinderatswahlen im Land. Die Parteien und Wählergruppen scharren im Hintergrund schon mit den Hufen. In diese Landschaft passt das Stück, das Regisseurin Hilde Kurz sich für die Aufführung der Theatergruppe des FC Viktoria Jöhlingen in diesem Jahr ausgesucht hatte. Die „Frauenpower,“

Weiterlesen

Ort der Trauer

Neues Grabfeld auf dem Friedhof Wössingen
Nach dem Jöhlinger hat jetzt auch der Wössinger Friedhof ein sogenanntes gärtnergepflegtes Grabfeld. Die Friedhofsnutzung habe sich deutlich verändert, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Burgey bei der feierlichen Einweihung am Freitagnachmittag. Die Gemeinde wolle auch in Wössingen Hinterbliebenen die Möglichkeit

Weiterlesen

Glühweinlyrik

Vera Arendt und Hansi Klees lasen in der Stadtbücherei
(PM) Die Veranstaltung war bereits Wochen im Voraus ausverkauft – allzu gut war den Brettenern wohl die erste Auflage der „Glühweinlese“ 2015 im Gedächtnis. Und die über 60 Zuhörer wurden nicht enttäuscht: eine Glühweinbar empfing die Gäste

Weiterlesen

Gesundheitsgefährdung Lärm

Aktionsplan für die Jöhlinger Straße verabschiedet
Einen Lärmaktionsplan hat der Walzbachtaler Gemeinderat beschlossen. Langfristig soll die Jöhlinger Straße vom Anschluss an die B293 bis zum Kirchplatz in eine Tempo-30-Zone verwandelt werden. Sie schließt sich damit der B293 an, wo seit einigen Jahren schon Tempo 30 gilt. So lautet das Hauptelement des von der Firma Modus Consult erarbeiteten Plans. Gesundheitsgefährdung hat der Gutachter im Bereich zwischen Kirchplatz und Sparkasse festgestellt

Weiterlesen

Zu massiv

Walzbachtaler Gemeinderat kritisiert erneut ein Bauvorhaben in Jöhlingen
Mit Bauanträgen tut sich der Walzbachtaler Gemeinderat in der letzten Zeit schwer. Vor kurzem beschloss er gar fast einstimmig, rechtliche Mittel einzulegen gegen den Bau eines Fünffamilien-Wohnhauses in der Jöhlinger Lessingstraße. Nicht weit davon entfernt wartete jetzt ein weiterer schwerer Brocken auf die Gemeinderäte.

Weiterlesen

Walzbachtaler Gemeinderatssplitter

Eine weitreichende wirtschaftliche Entscheidung verbarg sich ganz am Ende der letzten Gemeinderatssitzung in einer unscheinbaren Bemerkung des Bürgermeisters. Der Gemeinderat habe in seiner letzten Sitzung am 20. November dem Verkauf eines Grundstücks im neuen Gewerbegebiet Hafnersgrund zugestimmt,

Weiterlesen

Wahl-Krimi

Martin Wolff bleibt Oberbürgermeister der Stadt Bretten Zur Oberbürgermeisterwahl legt die Brettener Pressesprecherin Barbara Lohner die folgende abschließende Presseerklärung vor:

(PM) Bei der Neuwahl des Oberbürgermeisters von Bretten konnte sich Amtsinhaber Martin Wolff gegenüber den beiden Konkurrenten, Aaron Treut und Andreas Leiling, am vergangenen Sonntag durchsetzen.

Weiterlesen

Wolff hats

21:33 Uhr, Meldung aus der Pressestelle der Stadt Bretten von Pressesprecherin Barbara Lohner, die gleich das entsprechende Foto dazu schickt: Die Stimmen sind ein zweites Mal ausgezählt mit dem Ergebnis: Alter und neuer Bürgermeister ist Martin Wolff. Der OB hat nach der neuen Auszählung 4.152 Stimmen oder 36,00 Prozent. Aaron Treut 4.140 Stimmen (35,90 Prozent) und Andreas Leiling 3.235 Stimmen (28,05 Prozent). Bürgermeister Michael Nöltner konnte endlich gratulieren, nachdem es ihm am Wahlabend noch „zu heiß“ gewesen war. Damti hat sich der Vorsprung von 2 auf 12 Stimmen vergrößert.

Weiterlesen

Wahl-Bilder

Fast zum Greifen war die Spannung am gestrigen Wahlabend im großen Saal des Brettener Rathauses. Michael Nöltner machte es wieder einmal noch spannender. Wie schon im ersten Wahlgang ließ er nach dem 27. von 30 Wahlbezirk die Übertragung abschalten bis zur Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses. „Unglaublich“,

Weiterlesen

Home Footer Links