Header

Speckkiechle statt Worte

Der etwas andere Neujahrsempfang der Gondelsheimer
Neujahrsempfang, das kann jeder. Gondelsheim indessen will sich nicht bei jenen Gemeinden einreihen, die dieses Ritual zum Jahresanfang pflegen. Schon der Name macht einen Unterschied. Neujahrsbegegnung und nicht Neujahrsempfang heißt das, was die Gondelsheimer im Jahr 2007 anlässlich des 750. Geburtstags des Saalbachdorfes zum ersten Mal zelebrierten.

Weiterlesen

Natur nah dran

Infotafeln für NABU-Projekt aufgestellt
(PM) Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben neue Infotafeln im Stadtgebiet auf-gestellt: Die Schilder stehen an fünf Flächen, die im Rahmen des Projektes „Natur nah dran“ in Bretten angelegt wurden.

Weiterlesen

43 Neue

Bretten hat Flüchtlings-Soll erfüllt
(PM) Früh in den ersten Wochen des Jahres hat die Stadt Bretten im Rahmen der Anschlussunterbringung erneut Flüchtlinge aufgenommen. Mit der Unterbringung dieser hilfsbedürftigen Personen kann die Stadt Bretten ihre Unterbringungsverpflichtung aus den Vorjahren nunmehr abschließend erfüllen.

Weiterlesen

Überhitztes Wärmebad

Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei an der Rechbergklinik
(PM pol)Ein überhitztes Wärmebad führte am Sonntag, um 22.30 Uhr, in Bretten zu einem Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienste und der Polizei. Ein Arzt hatte im zweiten Obergeschoß der Rechbergklinik Schmorgeruch wahrgenommen

Weiterlesen

Gefährliche Körperverletzung

Im Oberderdinger „Heiliggrund“
Erst kurz vor Weihnachten sorgte ein Überfall auf einen 71-jährigen Flehinger für Aufsehen. Jetzt schlug in Oberderdingen erneut ein Täter zu. Die Polizeimeldung aus dem Polizeirevier Bretten:

Weiterlesen

Sturm reißt Äste ab

Gegenstände auf die Fahrbahn
(PM pol) Der Sturm in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag führte in der Zeit zwischen 00.00 Uhr und 05.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Auf der Kreisstraße zwischen Gondelsheim und Bretten-Büchig mussten durch die Polizei mehrere große Äste beiseite geräumt werden.

Weiterlesen

“Egon” schlägt zu

Wössingen dunkel / Stromausfall um Mitternacht
Schon ganz früh am Morgen wurde Freitag der 13. seinem Ruf gerecht. Viel schlechter hätte er in Wössingen kaum anfangen können. Kurz nach Mitternacht, nach Angaben der Presseabteilung der NetzeBW genau gesagt um 0:47 Uhr, fiel in ganz Wössingen der Strom aus.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Keine Streicheleinheiten für Hallenbenutzer / Schule zu / Post zu / Start für Haus der Gesundheit
Die letzte Gemeinderatssitzung stand selbstverständlich ganz im Zeichen der Haushaltseinbringung durch Karl-Heinz Burgey. Eine imposante und lange Rede. Um 20:18 Uhr machte der Bürgermeister nach rund 70 Minuten Schluss. Aus der Rede haben wir uns ein paar Rosinen herausgepickt

Weiterlesen

Therapie

Jugendhilfe will Wohngruppen in der Zehntscheune unterbringen
Für Aufregung sorgte der Antrag auf Nutzungsänderung der Wössinger Zehntscheune. In der ehemaligen Gaststätte will ein Pforzheimer Unternehmen der Jugendhilfe ein Wohnprojekt für stationäre Wohngruppen unterbringen. In den Wohngruppen sollen Jugendliche beiderlei Geschlechts zwischen zwölf Jahren und achtzehn Jahren therapeutisch betreut werden.

Weiterlesen

Hoher Sachschaden

Seniorin startet in der Sporgasse durch
Auf etwa 18000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, bei einem Unfall in Bretten entstand. Eine 81-jährige Autofahrerin fuhr aus dem Parkplatz an der Sporgasse aus. Dabei fuhr sie geradeaus über die gesamte Fahrbahn der Sporgasse

Weiterlesen

Wössingen wächst, Jöhlingen schrumpft

Dreht sich der Trend um? Bisher entwickelten sich die beiden Walzbachtaler Ortsteile demographisch unterschiedlich. Jöhlingen nahm zu, Wössingen stagnierte bestenfalls in der Einwohnerstatistik. Zum Jahresanfang berichtete Karl-Heinz Burgey erstmals anderes.

Weiterlesen

Sporgassenzuschuss

Geldsegen aus dem Regierungspräsdium zu Jahresbeginn
(PM / NadR) Für die Umgestaltung der Sporgasse und die Sanierung der Weißhofer Galerie hat das Regierungspräsidium der Stadt Bretten jetzt einen Zuschuss in Höhe von 945.000 Euro gewährt. Die Stadtverwaltung hatte Ende des vergangenen Jahres die Abrechnungen der beiden Umgestaltungsmaßnahmen beim Regierungspräsidium vorgelegt und eine Förderung aus dem Sanierungstopf „Altstadt III“ beantragt.

Weiterlesen

Schulden gesenkt

Trotz hoher Investitionen ein gutes 2016 für Walzbachtal
Den Haushalt 2017 hat der Walzbachtaler Bürgermeister in den Gemeinderat eingebracht. Er basiert auf einem äußerst positiv verlaufenen Jahr 2016. Steuern und Zuweisungen des Landes seien um über 534.000 € höher ausgefallen als geplant, berichtete Karl-Heinz Burgey. Einnahmen hätten verbessert und Ausgaben reduziert werden können

Weiterlesen

Spektakulärer Unfall

(PM pol) Im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe sind am Dienstag bis gegen 17 Uhr 28 Glatteisunfälle zu verzeichnen. Bei Unfällen in Pforzheim Wildberg, Ebhausen, Königsbach-Stein und Malsch sind Personen verletzt worden.

Weiterlesen

Tod auf der B293

Walzbachtalerin stirbt noch am Unfallort
Zu einem tödlichen Unfall kam es heute Nachmittag gegen 13 Uhr auf dem B293-Streckenabschnitt etwa auf halber Höhe zwischen Berghausen und Jöhlingen. Eine 46-jährige Walzbachtaler BMW-Fahrerin kam höchstwahrscheinlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einem kurvigen Bereich von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Zeitreise

Kapsel soll Informationen in die Zukunft bringen
Zweckentfremdet wurde am Sonntag ein Warmhaltebehälter der Firma Blanco auf dem Amthof in Oberderdingen. Das Edelstahlgefäß, das normalerweise für Rostbraten, Spätzle und Gemüse zum Einsatz kommt, wurde bei frostigen Temperaturen nicht nur in die Außenmauer des Rathauses eingemauert, sondern auch eingefroren.

Weiterlesen

Es geht was

Fulminantes Kulturprogramm beim Neujahrsempfang der Stadt Bretten / Wolff wills noch mal machen / Schelte für die Kritiker
Schon die Silvesterparty stand als Zeichen für das, was die Brettener im Jubiläumsjahr erwartet. Keine zwei Wochen später setzte die Melanchthonstadt mit einem nicht minder fulminanten Neujahrsempfang in neuen Dimensionen noch einen oben drauf.

Weiterlesen

Kindergarteneinbrüche aufgeklärt?

Tatverdächtiger nach Einbruch in Kindergarten festgenommen
(PM pol)- Ein 64-jähriger Mann konnte in der Nacht zum Montag nach einem Einbruch in einen Kindergarten in der Thomas-Mann-Straße von der Polizei zunächst kontrolliert und nach weiteren Überprüfungen festgenommen werden.

Weiterlesen

Wasserschaden

Hauptwasserleitung defekt / Gewölbekeller unter Wasser
(PM) Heute Morgen wurde zuerst der Zug 2 und kurz darauf auch noch der Zug 1 der Walzbachtaler Feuerwehr zu einem Wasserschaden in die Jöhlingerstraße im Bereich des „Löwen“ alarmiert. Dort standen zwei Gewölbekeller einen Meter und der zweite rund zwei Meter unter Wasser. Sofort wurden die Sicherungen beider Keller deaktiviert und mit zwei Tauchpumpen und einer Tragkraftspritze sowie einem Wassersauger begonnen, die Keller leer zu pumpen.

Weiterlesen

Die Stadt mit dem Hundle

Brettener Funkamateure mit Geschenk zum Stadtgeburtstag
(PM) Auch in Dänemark und an der Nordsee kennt man das „Brettener Hundle“. Pünktlich zum 1. Januar 2017 nahmen die Brettener Funkamateure mit einem Sonderrufzeichen zum Stadtgeburtstag den Funkbetrieb auf. Obwohl zunächst nur innerdeutscher Betrieb geplant war, kamen bereits in den ersten Minuten Verbindungen mit Dänemark, den Niederlanden, Frankreich und Kroatien zu Stande.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Sprachliche Talente im Walzbachtaler Gemeinderat / Haushalt 2017
Am Montag schon kommt die nächste Gemeinderatssitzung und mit ihr hoffentlich wieder ein paar Gemeinderatssplitter. Doch die alten vom 19.12.2016 sind aus diesen und aus jenen Gründen noch nicht mal erschienen. Bevor sie Schimmel ansetzen, gleich schnell mal hier noch ein paar vom 19. Dezember.

Weiterlesen

Metzger-Sorgen

Offener Brief des Ex-OB an den Landrat wegen Regional-Express

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Schnaudigel.
Ich werde immer wieder auf die bekannt gewordene Streichung des bisher durchgängigen DB-Regional-Express zwischen Heidelberg und Stuttgart angesprochen. Die Kappung mit zusätzlichen Umsteigebeziehungen in Mühlacker und Bruchsal würde den Reisekomfort und die Fahrzeit für die Pendler

Weiterlesen

Linden-Sorgen

Rinklinger Prachtbaum muss gekappt werden.
(PM / NadR) Als in Frankreich 1789 die Revolution ausbrach, stand sie schon neun Jahre lang: die große Winterlinde (Tilla cordata) beim Friedhof Rinklingen ist schon 236 Jahre alt und gilt als eine der prächtigsten und größten Linden im Landkreis mit einem Stammumfang von 4,50 Meter.

Weiterlesen

Verwirrung um Bauantrag

Zehntscheune soll in Sozialprojekt verwandelt werden
Ein wechselhaftes Schicksal hat die Wössinger Zehntscheune hinter sich. Das stattliche Gebäude in der Wössinger Prinz-Max-Straße hat längst die namensgebende Funktion hinter sich, diente in den letzten Jahrzehnten mal als kleines Heimatmuseum mal als Gaststätte. Letzterer war kein wirtschaftlicher Erfolg beschieden. Sie endete im Fiasko

Weiterlesen

Feuer und Foto

  Bretten feierte auf dem Rathausplatz ins Jubiläumsjahr
Was für ein Startschuss. Bretten ließ es im wahrsten Sinn des Wortes zum Auftakt seines Jubiläumsjahres ordentlich krachen. Und das nicht nur am Himmel. Der Platz vor dem Rathaus verwandelte sich zwischen 22 Uhr der alten 2016er und 1:30Uhr der Jubiläumszeitrechnung in eine riesige Partymeile. So groß war der Andrang, dass der Sicherheitsdienst kurz vor 24 Uhr den Zugang für zu spät Kommende sperren musste.

Weiterlesen

Ausgleich

REWE-Gelände verlangt Ökopunkte
Im Wössinger Westen soll neben dem Neubaugebiet „Bäderäcker“ bald der Bau eines Supermarktes beginnen. Die REWE-Gruppe will einen Edeka-Markt ersetzen, der im Juli letzten Jahres seine Pforten schloss. Mit seiner Zustimmung zu einer zweiwöchigen Offenlage des Bebauungsplanentwurfs hat der Gemeinderat am 19. Dezember die letzten Weichen dafür gestellt.

Weiterlesen

Balkonbrand

(PM) In der Neujahrsnacht wurde um 00.29 Uhr der Zug 2 von der Feuerwehr Walzbachtal zum ersten Einsatz im Jahre 2017 alarmiert. Es wurde ein Balkonbrand in der Freiheitstraße in Jöhlingen gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle, wurden der Einsatzleiter bereits auf der Straße von den Anwohner empfangen und in die Einsatzlage eingewiesen.

Weiterlesen

Der König muss es sein

Sternsinger ziehen auch durch Oberderdingen
Fröhliche Klänge schallen aus dem Flehinger Pfarrhaus, wenn von Dirigent Manfred Dörner zur Generalprobe der Sternsinger aufgerufen wird! „Die Heiligen Drei Könige“ heißt das in diesem Jahr einzustudierende Heischelied, welches von Tür zu Tür durch den ganzen Ort gesungen wird. >Drei Gruppen aus insgesamt 27 Kindern teilen sich am zweiten und dritten Januar in den Bezirken von Flehingen auf.

Weiterlesen

Der Mann fürs Laute

Feuerwerksverrückte gehen zu Thomas Wagner
Es scheint das Geschäft des Jahres zu sein. Am Donnerstag waren bundesweit alle Tageszeitungen geradezu gepflastert mit Anzeigen für eines der scheinbar liebsten Vergnügen der Deutschen: das Böllern. Ganz ohne Anzeigen kommt hingegen Thomas Wagner aus. Ein paar Quadratmeter nur hat er gemietet in der Videothek „Empire“ in der Pforzheimer Straße. Die paar Quadratmeter allerdings haben es in sich.

Weiterlesen

Traditionals vom Don

Kosaken gastierten in Gondelsheim
In kleiner Besetzung machten die„Maxim Kowalew Don Kosaken“ am zweiten Weihnachtsfeiertag im Rahmen ihrer Europatournee einen Abstecher in die evangelische Kirche Gondelsheim. Mit Dimitrij Belov, Nikolai Bykov, Aliaksandr Latouski, Sergej Malkin, Vladimir Salodki und Grigorij Shulha hatte Dirigent Viacheslav Yeromin nur sechs Sänger mitgebracht.

Weiterlesen

Nur noch der Nordmann

Wenn es um ihren Weihnachtsbaum geht, dann wollen die Brettener Qualität.
Niemand weiß das besser als Arne Meyll. Nicht weniger als 700 Weihnachtsbäume verkauft der Niederlassungsleiter des ZG-Raiffeisenmarktes in der Wilhelmstraße jedes Jahr. Im Angebot: ausschließlich die Nordmannstannen. Die Standardware hat ausgedient. Die Blaufichte gibt es zumindest bei der ZG nicht mehr. Im Brettener Kaufland auf der Diedelsheimer Höhe hingegen wird an der Blaufichte festgehalten:

Weiterlesen

Raus aus der Isolation

Oberderdinger Bürgermeisterstellvertreter und Ortsvorsteher im Haus Edelberg
Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch Uli Lange ins Seniorenzentrum Haus Edelberg nach Oberderdingen, um den Bewohnern im Rahmen seines Festivals der guten Taten mit einem Weihnachtspäckchen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Am gestrigen Dienstag musste sich der Brettener Initiator leider krankheitsbedingt entschuldigen, die Geschenke lagen aber trotzdem bereit.

Weiterlesen

Gabenbringer

Sonderausstellung zu Weihnachten im Museum im Schweizer Hof
Alljährlich vor Weihnachten steht Peter Bahn vor derselben Aufgabe. Mit einer jahreszeitlich stimmigen Ausstellung will der Museumsleiter des kleinen Museums im Schweizer Hof in Bretten auf die Weihnachtszeit einstimmen. Mal waren es in der Vergangenheit Krippen, mal Winterbräuche, mal historisches Spielzeug.

In diesem Jahr ist Nikolaus höchstselbst dran.

Weiterlesen

Fies, fieser, am fiesesten

Bernd Neuschls Interpretation boshafter Weihnachtsgeschichten
Nett geht Bernd Neuschl mit dem Thema Weihnachten nicht um. Dem Titel seines vorweihnachtlichen Auftritts im Brettener Bernhardussaal wird er allemal gerecht. Die Texte, die er für sein „Alle Jahre fieser“ aussuchte, konterkarieren drastisch den alljährlichen Hype rund um das höchste Christenfest. Neuschl machte in diesem Jahr selbst vor Äußerlichkeiten nicht halt.

Weiterlesen

Zwielichtiger Überfall

Für gewaltiges Aufsehen in der Region sorgt ein Vorfall in Flehingen. Ein 71-Jähriger wurde überfallen und dabei mit Schlägen am Kopf so schwer verletzt, dass noch am heutigen Mittwoch die Polizei von Lebensgefahr ausgeht. Die Hintergründe der Tat blieben einige Tage mysteriös und sorgten für heftige Mutmaßungen,

Weiterlesen

Lions-Spende für JMS

Erster Auftritt des integrativen Migrationsprojektes der JMS
(PM) „Vor Jahren begannen wir diese Veranstaltung mit kaum mehr als 20 Zuhörern. Inzwischen sprengt der Besucheransturm den Saal der JMS! Sehr schön!“, so Alt-Bürgermeister Willi Leonhardt nach einem hervorragenden weihnachtlichen Konzert der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V. Bretten. Mittlerweile zur Tradition geworden

Weiterlesen

Sammeln für Kenia

Sternsinger sind in Walzbachtal und der Region für Hilfsprojekt in Afrika unterwegs
Die Weihnacht naht und mit ihr ihre Boten. Caspar, Melchior und Balthasar sind symbolisch in Deutschland immer noch unterwegs als Sternsinger. Zurzeit bereiten sich in allen Bistümern viele Kinder unter dem Leitwort „Segen bringe, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ auf ihre Tour von Tür zu Tür vor.

Weiterlesen

Zum Straßenfest fertig

Neubau des Walzbachtaler Rathauses auf der Zielgeraden
Das Wössinger Straßenfest 2017 kann auf dem neuen Rathausplatz stattfinden. Davon zeigte sich sowohl Peter Blumberg als auch Bürgermeister Karl-Heinz Burgey vor dem Gemeinderat optimistisch. Ein klein wenig Unwägbarkeit sieht der Vertreter des mit der Planung des neuen Walzbachtaler Rathauses beauftragte Architekturbüros in dem engen Zeitplan, mit dem ein fataler Baufehler im Frühjahr wett gemacht werden muss.

Weiterlesen

Home Footer Links