Header

Die Wahl im Bild

Ohne große Worte unsere Impressionen vom Wahlabend im großen Saal des Rathauses Bretten.

Erster Handshake nach der Bekanntgabe des Ergebnisses – Versprechen auf einen fairen Wahlkampf?

Weiterlesen

Narren unter Wasser

Wössinger Mondspritzer eröffnen Kampagne beim Namensgeber
„Wasser marsch“ lautet der Schlachtruf der Wössinger Mondspritzer. So wörtlich hätte Petrus am Samstag diesen Schlachtruf nicht nehmen und umsetzen müssen. Um Wasser brauchten sich die Wössinger Narren bei ihrer Kampagneneröffnung rund um ihren Namensgeber, den Mondspritzerbrunnen im Wössinger Bürgergarten, nicht sorgen.

Weiterlesen

Wolff schaffts nicht

Zweiter Wahlgang am 3. Dezember bringt die Entscheidung

Not amused war Amtsinhaber Martin Wolff von dem Ergebnis – im Hintergrund lauert schon Herausforderer Treut

Mit einer faustdicken Überraschung endete die Bürgermeisterwahl am gestrigen Sonntag in der Stadt Bretten. Oberbürgermeister Martin Wolff erreichte lediglich 4143 Stimmen oder 36,7 Prozent aller 11349 abgegebenen gültigen Stimmen. Der Amtsinhaber zeigte sich mächtig angefasst angesichts dieses Ergebnisses. Die Zahlen wolle er zunächst gründlich analysieren, ehe er eine Bewertung abgebe, meinte er gegenüber NadR.

Weiterlesen

Persönliche Schmähungen


Schwere Vorwürfe richtet Paul Metzger an seinen Nachfolger im Oberbürgermeisteramt Martin Wolff.

Gehörig für Aufregung hat in Bretten ein Leserbrief in den BNN gesorgt, in dem Arno Rath wenige Tage vor der Wahl dem amtierenden Oberbürgermeister schwere Vorwürfe machte. Prompt folgte die Spekulation, Paul Metzger habe ihm die Feder dabei geführt. Paul Metzger lässt die Spekulation nicht ruhen. Er antwortet in aller Ausführlichkeit so und fügt weitere Angriffe auf den OB hinzu:

Weiterlesen

Zeugen gesucht

Zum Banküberfall in der Pforzheimer Straße in Bretten liegt uns jetzt eine Meldung der Polizei vor: (PM) Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag gegen 5 Uhr in die Sparkassenfiliale in der Pforzheimer Straße ein und sprengten mittels Einleitung von Gas die beiden im Vorraum der Filiale befindlichen Geldausgabeautomaten in die Luft. Sie entwendeten das Bargeld und flüchteten mit einem unbekannten Fahrzeug möglicherweise in Richtung Königbach/Walzbachtal.

Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

Tätern gelingt die Flucht
Rund um Bretten war heute Morgen Polizei in außergewöhnlicher Dichte auf der Straße präsent. Die Beamten waren auf der Suche nach Bankräubern. Am frühen Morgen sprengten sie den Geldautomat der Sparkasse im Norma in der Pforzheimer Straße. Den Tätern gelang die Flucht mit einem bis jetzt unbekannten Geldbetrag. Sie hinterließen ein Bild der Verwüstung.

Weiterlesen

500.000 +

Walzbachtaler Rathaus wird 8,6 Prozent teurer
Das neue Walzbachtaler Rathaus wird brutto rund 7,5 Millionen Euro kosten. Diese Bilanz stellten Architekt Afshin Arabzadeh und sein Kollege und örtliche Bauleiter Peter Blumberg dem Walzbachtaler Gemeinderat vor. Die ursprüngliche Kostenberechnung vom 31.7.2014 war von 6,95 Millionen Euro ausgegangen. Die Überschreitung um 500.00 Euro oder 8,6 Prozent sorgte selbstverständlich für Diskussionen.

Weiterlesen

Pilze satt

Annette Hochadel auf Pilzsuche an der Langen Richtstatt
Die Lange Richtstatt ist einer der meist begangenen Wössinger Spazierwege. Wer in den goldenen Oktobertagen dort unterwegs war, der hatte gute Chancen etwas abseits des Weges eine interessante Beobachtung zu machen. Da schlich des Öfteren ein buntes Wesen mit kurzer blonder Stoppelfrisur tief vornübergebeugt durchs Gebüsch. Das Gebiet an der Langen Richtstatt ist nämlich für Annette Hochadel

Weiterlesen

BBV startet in Gölshausen

Der Glasfaserausbau in Bretten geht auf seine letzte Etappe. Am Montagabend wurde vor rund 40 Besuchern im Schulhof ein sehr symbolischer Spatenstich (ohne Spaten) für den Start der Breitbandverbindung in Gölshausen vollzogen. Mit Rinklingen und Diedelsheim (Mittwoch um 16.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Schule) folgen die letzten beiden Stationen. Damit sei Bretten landkreisweit weit vorne was das schnelle Internet angehe, meinte ein sichtlich gelöster Martin Wolff.

Weiterlesen

Brummi zu dick

Navi-Probleme in der Jöhlinger Bahnhofstraße
Das Navi ist normalerweise ein probates Hilfsmittel zur Orientierung. Gelegentlich kann es aber ganz schön in die Irre führen. Die Zahl der gutgläubigen Autofahrer, die blind Navi-Anweisungen folgten und im Gleisbett der Karlsruher Straßenbahnen landeten, ist mittlerweile Legion. So schlimm kann es wegen fehlender Straßenbahngleise in Jöhlingen nicht werden. Was die Anwohner der engen Jöhlinger Bahnhofstraße in den letzten Jahren mit fehlgeleiteten Riesenbrummis aus Lettland, Polen oder Rumänien auf ihrem vermeintlichen Weg ins Gewerbegebiet „Grund“ erleben mussten,

Weiterlesen

Hoch geflogen

Turngala des TV Bretten mit sportlichen Höchstleistungen
Die Turngala des TV Bretten hat eine lange Tradition. Mit einer allerdings auch langen Pause, die letztes Jahr nach einem Dornröschenschlaf, wie Vorsitzender Stefan Hammes formulierte, mit einer fulminanten Wiederauflage in der Halle im Grüner beendet wurde. Dass es nicht erneut zu einer langen Pause kam, dafür gab es einen traurigen Anlass. Gerfried Dörr, über viele Jahrzehnte hinweg Denker und Lenker im TV und selbstverständlich Mitorganisator der letztjährigen Gala, war zu Beginn dieses Jahres gestorben.

Weiterlesen

Synagoge steht

Markus Rupp berichtete dem Verein jüdisches Leben im Kraichgau über die Juden in Gondelsheim
Juden und Deutschland, das ist nicht erst seit den zwölf Jahren Nationalsozialismus eine konfliktbeladene Beziehung. Um deren regionale Geschichte kümmert sich der Verein jüdisches Leben im Kraichgau. Der in Eppingen beheimatete Verein tut das hin und wieder bei sogenannten externen Stammtischen. Einer führte nach Gondelsheim. Keine bessere Gemeinde hätte sich der Verein dafür aussuchen können.

Weiterlesen

Erleichterung um 2 Uhr

THW übt im Steinbruch des OPTERRA Werkes Wössingen
(PM) Steinbrüche stellen hohe Anforderungen an die Sicherheit. Ihre steilen Wände, der Abraum und das insgesamt unwegsame Gelände bergen erhebliche Risiken für die dort tätigen Menschen. Gleichzeitig ziehen sie immer wieder auch Unbefugte an, die das Terrain als gefährlichen Abenteuerspielplatz nutzen. Die Unfallstatistiken der Branche zeigen, dass abstürzende Fahrzeuge und Personenschäden reelle Vorkommnisse in Tagebauen und Steinbrüchen sind.

Weiterlesen

Widerspruch

Walzbachtaler Gemeinderat beauftragt Rechtsanwalt gegen Baumaßnahme in der Lessingstraße
Der Walzbachtaler Gemeinderat wird beim Regierungspräsidium Widerspruch einlegen gegen die Entscheidung des Landratsamtes, den Bau eines Fünffamilien-Wohnhauses in der Jöhlinger Lessingstraße zu genehmigen. Alle vier Fraktionen hatten diesen Antrag gestellt. Der Gemeinderat begab sich damit in scharfen Gegensatz zu Bürgermeister Karl-Heinz Burgey. Der hatte wie bei zwei vorausgegangenen Beratungen über diesen Antrag erneut für die Genehmigung plädiert,

Weiterlesen

Hilfe zur Selbsthilfe

Hannelore Beran sucht Polio-Betroffene als Mitstreiter
Es ist ein Tag, den Hannelore Beran nie vergessen wird, obwohl sie an diesem Tag erst vier Jahre alt war. Am Fenster ihrer elterlichen Wohnung in Stuttgart stehend brach sie 1952 plötzlich zusammen. Ihre Erinnerung setzte erst wieder in einem Isolierzimmer in Krankenhaus ein. Dort blieb sie neun Monate. Diagnose der Ärzte: Kinderlähmung oder medizinisch: Poliomyelitis,

Weiterlesen

Gottesdienst mal anders …

… konnten die Besucher am Sonntagmorgen in der Stiftskirche erleben. Zum Abschluss des Reformationsjubiläums zeigt die evangelische Kirchengemeinde Bretten eine Ausstellung mit Werken des Gondelsheimer Künstlers Karl Vollmer. Diese wurde gestern Vormittag im Anschluss an den darauf einstimmenden Gottesdienst mit einer Vernissage eröffnet. So saß man bei der Predigt nicht neben dem Nachbarn oder dem Apotheker,

Weiterlesen

Bedenken zurückgewiesen

Beratung über das geplante Seniorenzentrum Jöhlingen
Auf den sich immer mehr verstärkenden Druck zur Betreuung der älteren Generation reagiert die Gemeinde Walzbachtal mit der Planung eines weiteren Seniorenzentrums. Der Gemeinderat hat sich auf einen Standort südlich des Jöhlinger Friedhofs festgelegt und dafür den Bebauungsplan „Kirchberg“ aufgelegt. Der findet wenig Gegenliebe nicht nur bei den Anwohnern des benachbarten Neubaugebiets „Gageneck“.

Weiterlesen

Äpfel mau

Wössinger Obst- und Gartenbauverein presst mit Muskelkraft
In der Regel lädt der Wössinger Obst- und Gartenbauverein im Herbst zu einem kollektiven Apfelsaftpressen in den Hof von Rüdiger Soldinger ein. Damit wurde es dieses Jahr nix. Der Frost im Frühjahr machte den Äpfeln so gründlich den Garaus, dass von Äpfeln an den Wössinger Bäumen fast keine Spur zu sehen war. Damit wollten sich die Obstbauern nicht zufrieden geben.

Weiterlesen

Gasleitung durchtrennt

Um genau 9.40 Uhr war es am Donnerstag mit der Ruhe in Wössingen vorbei. Ein Minibagger eines Rastatter Unternehmens, das den Platz vor dem neuen Wössinger Rathaus herstellen sollte, durchtrennte eine Gasleitung. Gas trat aus. Nachdem der Leiter der Haustechnik Thomas Deuscher erste Sicherungsmaßnahmen im Rathaus durchgeführt hatte, war umgehend die Walzbachtaler Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen und zwölf Einsatzkräften zur Stelle.

Weiterlesen

77 wollten verkaufen

Flohmarkt des Familientreff Kunterbunt in der Böhnlichhalle
< In Zeiten von Ebay und online-Börsen haben es Flohmärkte nicht mehr so leicht wie früher. Der Walzbachtaler Familientreff hält aber trotz nachlassender Nachfrage an dem Modell fest. Mit Erfolg wie Organisatorin Christin Weingärtner am gestrigen Sonntag bilanzieren konnte.

Weiterlesen

Müll noch da

Warnstreik verzögert Müllabfuhr im Landkreis Karlsruhe
Wer heute Abend den Deckel seiner noch schweren Mülltonne hob wird vielerorts ein langes Gesicht gemacht haben. Voll! Erst recht gilt das für die Sperrmüllhügel, die sich am Rand der Straßen türmten: noch da. Das Landratsamt klärte mit einer Pressemeldung auf. Die Müllwerker streiken so weit sie gewerkschaftlich organisiert sind.

Weiterlesen

Walzbachtaler Gemeinderatssplitter

Burgey sauer / Sitzung rekordverdächtig / Gemeinderat will notfalls vor Gericht
Das war eine Sitzung mit Rekordverdacht. Allein die Beratung der Einwendungen von Anliegern des Gageneck gegen die Planung eines Seniorenzentrums in ihrer Nachbarschaft zog sich und zog sich. Bis es Uwe Volk zu bunt wurde. Genau 22:17 Uhr war es, als er mehr als drei Stunden nach Sitzungsbeginn den Geschäftsordnungsantrag stellte, die Sitzung abzubrechen.

Weiterlesen

Standing Ovations

Huldigung an Lotte Grauer beim Ehrenabend der Stadt Bretten
Das Beste immer am Schluss. Nach diesem Motto hatte sich Martin Wolff die höchste Auszeichnung während des fünften Ehrenabends der Stadt Bretten im Bernhardushaus für das Ende aufgespart. Schon als der OB den Namen Lotte Grauer in den Mund nahm und sie zum Empfang der Bürgermedaille auf die Bühne bat, brandete lauter Applaus auf

Weiterlesen

Sichere Arbeit

Wössinger Zementwerk gewinnt Deutschen Arbeitsschutzpreis
(PM) Auf der Messe A+A in Düsseldorf, der weltweit größten Messe für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, wurde am 17. Oktober der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2017 verliehen. Bewerber aus den Rubriken „Kleine und mittelständische Unternehmen“ (1 bis 249 Mitarbeiter) und „Großunternehmen“ (ab 250 Mitarbeiter) hatten die Chance, jeweils in der Kategorie „Technische Lösungen“ oder „Organisatorische Lösungen“ zu gewinnen. Das OPTERRA Werk Wössingen erhielt einen der insgesamt vier Preise.

Weiterlesen

Gemeinderat will Rechtsmittel

Widerstand gegen ein Bauvorhaben in der Jöhlinger Lessingstraße setzt sich fort

Entgegen der Auffassung der Gemeindeverwaltung stellen alle vier Fraktionen des Walzbachtaler Gemeinderats den Antrag, Widerspruch einzulegen gegen die vom Landratsamt erteilte Baugenehmigung für den Neubau eines 5-Familienhauses in der Jöhlinger Lessingstraße. Über den Antrag wird der Gemeinderat diskutieren und entscheiden am Dienstag, den 24. Oktober ab 19 Uhr in der Scheune des Wössinger Hofs.

Weiterlesen

Mehr Natur im Siedlungsgrün

Warum jeder Quadratmeter heimischer Wildpflanzen zählt
(PM) Am 18. Oktober besuchte Diplom-Biologe Martin Klatt den OV Grüne Walzbachtal. In seiner Rolle als NABU-Fachreferent im Bereich „Arten- und Biotopschutz“ hielt er einen Vortrag zum Thema „Mehr Natur im Siedlungsgrün – warum jeder Quadratmeter heimischer Wildpflanzen zählt“. Unter den 30 Besuchern befanden sich neben dem Bürgermeister der Gemeinde Walzbachtal, Herrn Burgey, und dem Bauhofleiter der Gemeinde Walzbachtal, Herrn Scholer, auch der Bauhofleiter aus Bretten.

Weiterlesen

Linksabbieger weg

Anbindung des Wössinger „Hafnersgrund“ sorgt für Stirnrunzeln

Für leichten Unmut sorgt die Anbindung des neuen Gewerbegebiets Hafnersgrund in Wössingen. Nicht jedem will gefallen, was dort mit der bisherigen Linksabbiegerspur passierte, die in die Brettener Straße führte. In einem Kommentar eines NadR-Lesers, den wir hier zitieren, wird daran heftige Kritik geübt. So heißt es dort:

Weiterlesen

Nur ein Publikumsmagnet

Jöhlinger Kerwe mit gebremstem Schaum
Die Jöhlinger Kerwe hat einen festen Platz im Walzbachtaler Veranstaltungskalender. Am dritten Sonntag im Oktober lockten auch dieses Jahr wieder eine Reihe von Attraktionen die Besucher nach Jöhlingen. Bei herrlichstem Wetter zeigte sich die Jöhlinger Hauptstraße allerdings nur eingeschränkt mit ihrem Charakter als Einkaufstraße. Denn die wenigen Möglichkeiten des Einkaufens beschränkten sich auf die Nähe des Feuerwehrgerätehauses. Während im benachbarten Wilferdingen die Besucher, die sich am gleich Tag auf der Hauptstraße drängten, sich zwischen unzähligen Angeboten entscheiden mussten, war in Jöhlingen die Auswahl eher sparsam. Nachteilig machte sich sicherlich auch bemerkbar, dass die fußläufige Verbindung von Wössingen nach Jöhlingen über den Heckerweg – ansonsten gern genutzt, wegen Bauarbeiten gesperrt war.

Weiterlesen

Bei Liese „Nah dran“


Benefizkonzert bei Jöhlinger Firma für Kinderhospiz

Die Lebensqualität von schwerkranken 
oder unheilbar kranken Kindern oder Jugendlichen zu verbessern, hat sich der Kinderhospizdienst Karlsruher zum Ziel gesetzt. Ein Ziel, das zu einem wesentlichen Teil vom Engagement ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen getragen wird. Zu ihnen zählen Maria Klotz und Marion Liese. Sie gehen als ehrenamtliche Begleiterinnen

Weiterlesen

Drogenfund


Brettener Polizei durchsucht mehrere Wohnungen und beschlagnahmt eine größere Menge Rauschgift
(PM pol) Im Rahmen von mehreren Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden im Brettener Stadtgebiet am vergangenen Freitagabend gleichzeitig mehrere Wohnungen durchsucht und zahlreiche Beweismittel beschlagnahmt. Die betroffenen Wohnungen

Weiterlesen

Vertrieben

Der Oktober hat es Peter Meizinger angetan. Da scheint er besonders rührig zu werden. Vor drei Jahren kulminierte das in zwei Filmvorführungen. Im Jöhlinger Martinussaal berichtete er über seinen Marsch zu seinen Wurzeln im ungarischen Donauschwabenland.

Weiterlesen

Wer was wo verkaufen darf

Einstimmig verabschiedet hat der Walzbachtaler Gemeinderat eine modifizierte Sortimentenliste für Einzelhandel und Gewerbe. Mit ihr soll festgelegt werden, wer was wo in Walzbachtal verkaufen darf. Sie wird direkte Auswirkungen auf die Zulässigkeit von künftigen Bauvorhaben haben.

Weiterlesen

Walzbachtaler Gemeinderatssplitter

Für Heiterkeit sorgte schon ganz zu Beginn der letzten Gemeinderatssitzung eine Anmerkung auf den Vorlagen der Gemeinderäte. Fünfundzwanzig Minuten – so stand es dort – waren für die Fragestunde der Bürger am Anfang eingeplant. Doch die Bürger schwiegen zum Amüsement der Gemeinderäte.

Weiterlesen

Dorf fast ausgerottet


Den Ort erkunden. Diese Möglichkeit will die Walzbachtaler Gemeindeverwaltung ihren Bürgern mit Ortsrundgängen geben. Die Heimatgeschichte der Ortsteile steht dabei im Vordergrund. Geführt werden die Rundgänge von heimatgeschichtlich erfahrenen Bürgern. In Jöhlingen übernahm diese Aufgabe am Samstag Anton Machauer.

Weiterlesen

Sauerkraut

Gäriges Symposium zur 1250 Jahrfeier

(PM) Zum Stadtjubiläum haben sich die Mitglieder der Garküche etwas Besonderes einfallen lassen. Beim Sauerkrautsymposium am 28. Oktober 2017 von 9 bis 15 Uhr im Beyle Hof sind alle Sauerkrautliebhaber eingeladen. Dort werden zwischen 767 und 1250 Kilogramm Sauerkraut in Gärtöfe eingestampft.

Weiterlesen

Neue Bestattungsformen

In einem rasanten Wandel befindet sich die Bestattungskultur auf den deutschen Friedhöfen. Der Trend geht weg vom traditionellen Reihengrab mit Tieferlegung. Die Kommunen verzeichnen immer mehr Bestattungen in Kolumbarien oder in Urnengräbern. Diese Entwicklung hat Auswirkungen auf die Planungen der Friedhöfe. Walzbachtal muss sich gar Gedanken machen über die Gestaltung von gleich drei Friedhöfen.

Weiterlesen

Nachgucken

Der Oberderdinger Gemeinderat fällt das Jahr über viele Beschlüsse im Hochbau. Doch wie werden sie umgesetzt? Der Frage ging der Gemeinderat bei einer umfänglichen Baustellenbesichtigung in allen drei Ortsteilen nach. Das besondere Augenmerk galt dabei den Hochbehältern.

Weiterlesen

Bürgermeister im Untergrund

(PM) Das vorbildliche und international als „Karlsruher Modell“ bekannte ÖPNV-System der Region Karlsruhe schaut in diesem Jahr auf sein 25-jähriges Bestehen zurück. Das Jubiläum nahm Landrat Dr. Christoph Schnaudigel zum Anlass, am vergangenen Mittwoch ehemalige Oberbürgermeister und Bürgermeister sowie Kreisrätinnen und Kreisräte zur Baustellenbesichtigung der Karlsruher Kombilösung

Weiterlesen

Home Footer Links