Header

Zugausfälle verhindern

ÖPNV Thema im Verwaltungsausschuss des Kreistags (PM lra) Der öffentliche Personennahverkehr war Thema in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses der Kreistags am 6. Dezember. Im Fokus standen die gehäuften Beschwerden über Zugausfälle auf den Linien der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG).

Weiterlesen

Optische Liebeserklärung

Doris und Manfred Lotsch legen Fotoband über Walzbachtal vor
Buchproduktion ist für Manfed Lotsch keine Unbekannte. Der ehemalige Abteilungsleiter Grafik bei der Karlsruher G.Braun und dort als „Head of Design“ für die Gestaltung von Büchern und Zeitschriften zuständig hat seine Leidenschaft mit dem Ausscheiden aus dem Berufsleben nicht aufgegeben. Er verbindet sie mit der seiner Frau Doris für die Fotografie. Schon von frühester Jugend an haben beide diesem Hobby gefrönt.

Weiterlesen

Teure Gefahrenbeseitigung

Zwei Millionen für den Hochwasserschutz in Walzbachtal
Das Hochwasser vom 29. Mai 2013 ist den Jöhlingern noch gut in Erinnerung. Nach sintflutartigen Regenfällen konnte das Kanalnetz die Wassermassen nicht aufnehmen. Weite Teile der B 293 beim Badischen Hof und viele Keller wurden geflutet. Das soll sich nicht wiederholen.

Weiterlesen

Ansturm auf den Weihnachtsmarkt

Zum 22. Mal präsentierte sich am Wochenende der Walzbachtaler Weihnachtsmarkt „rund um den Speyerer Hof“ auf dem Kirchplatz in Jöhlingen. Eröffnet wurde er am Samstagnachmittag von Bürgermeister Karl-Heinz Burgey mit der Bemerkung, die Besucher sollten ruhig von der Möglichkeit Gebrauch machen,

Weiterlesen

Walzbachtaler Gemeinderatssplitter

Adolf ist noch da / Kritik am Walzbachtaler Weihnachtsmarkt? / Wasser unbelastet
Ja was, liegt Walzbachtal jetzt am Fluss? Der Titel einer Untersuchung zu den Hochwassergefahren für Walzbachtal lässt diese Schlussfolgerung zu. „Man könnte fast meinen, der Walzbach ist jetzt ein Fluss“, leitete Karl-Heinz Burgey die Vorstellung der „Flussgebietsuntersuchung“

Weiterlesen

Speerspitze

Dominic Dorsch bundesbester Auszubildender
Der Fachkräftemangel wird in vielen Industriezweigen beklagt. Da überrascht eine Meldung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe. Von den insgesamt 113 landesbesten Auszubildenden in Baden-Württemberg kommen neun aus der Region.

Weiterlesen

Fahrtausfälle

S4 mit Stellwerksstörung
(PM) Aufgrund einer Störung an einem Stellwerk der Deutschen Bahn bei Jöhlingen kommt es am heutigen Donnerstag, 29. November, und am morgigen Freitag, 30. November, zu massiven Einschränkungen beim Stadtbahnverkehr der Linie S4 zwischen Karlsruhe und Heilbronn.

Weiterlesen

Engagement wider das Vergessen

Walzbachtaler Demenzgruppe stellt sich dem Gemeinderat vor
Demenz ist eine sich immer mehr ausbreitende Krankheit. Dem Thema widmet sich in Walzbachtal ein Initiativkreis. Die fünfköpfige Gruppe stellte ihre Arbeit dem Gemeinderat vor. Federführend war zunächst Beate Platz. Die Sozialarbeiterin der Gemeinde schilderte

Weiterlesen

Skimarkt


Draußen hat es an die 14 Grad. Da scheint es geradezu unwirklich, wie viele sich zum Skimarkt des Skiclub Bretten drängen. Zwischen 9 und 11 Uhr am Samstag Morgen bilden sich ab dem Foyer auf der Treppe bis hinauf bis ins erste Stockwerk eine lange Schlange derer,

Weiterlesen

Trödelandrang

Hallenflohmarkt in Gondelsheim
Drangvolle Enge herrscht in der Gondelsheimer Saalbachhalle des Öfteren. Zu dem Reigen dieser Veranstaltungen zählt der Hallenflohmarkt. Stand an Stand drängte sich am Samstagnachmittag und dazwischen wuselte schon von Beginn eine völlig unübersichtliche Menge an Besuchern. Mit ihrem Hallenflohmarkt konnte Organisatorin Petra Schalm

Weiterlesen

Sahara im Grüner

Mineralientag lockt 2000 Besucher
Wer das besondere Weihnachtsgeschenk suchte, der war am Sonntag im „Grüner“ richtig. Ute Hellmann („eigentlich ist das das Kind meiner Mutter“) lockte mit ihrer Mineralienbörse über 2000 Besucher an.

Weiterlesen

B 293

Bund stimmt Vorentwurf zur Ortsumfahrung Berghausen zu
(PM) Die Planung für die Ortsumfahrung von Berghausen, einem Ortsteil von Pfinztal im Landkreis Karlsruhe macht zügige Fortschritte. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat für die weitere Planung grünes Licht gegeben. „Damit können die Vorbereitungen für das Planfeststellungsverfahren getroffen werden, das heißt die Ortsumfahrung rückt näher.

Weiterlesen

Der große Ratschlag?!

Gemeinderäte treffen sich zum Austausch
Im Vordergrund herrscht derzeit scheinbar Waffenstillstand um die Sperrung der Jöhlinger Straße in Weingarten. Doch im Hintergrund geht die Auseinandersetzung munter weiter. Nachdem sich Landrat und die drei Bürgermeister ergebnislos zusammengesetzt haben, folgt jetzt Runde zwei der kommunalen, nichtöffentlichen Hintergrundgespräche.

Weiterlesen

Wie der Schreiner kanns keiner

Holz-Experten mit Computer-Unterstützung
Ikea hat mit einem beispiellosen Siegeszug die Wohnzimmer dieser Welt erobert. Ein Gegenmodell zur Massenproduktion zu Billigpreisen sind die lokalen Schreinereien. Ein besonders edles Exemplar kümmert sich in Jöhlingen um SonderanfertigungenDas ganz am westlichen Ortsrand angesiedelte Traditionsunternehmen

Weiterlesen

Radeln in die Nachbarschaft


Walzbachtal soll ein Radwegekonzept zusammen mit seinen Nachbargemeinden erhalten. Daran werde zusammen mit der Gemeinde Pfinztal schon gearbeitet, berichtete Karl-Heinz Burgey auf einen entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion dem Gemeinderat.

Weiterlesen

Gold überm Dorf

Freitagabend, kurz vor 17 Uhr. Ein goldenes Abendlicht trifft das Dorf. Schräg einfallend malt es alles, was Dachniveau überragt, mit einem goldenen Pinsel an. Der Vorwärmerturm des Wössinger Zementwerk als auch die Spitze von Sankt Martin in Jöhlingen

Weiterlesen

Hahnenschlag und Sägebock

Gondelsheimer feiern ihre Kerwe
Es ist ein mittlerweile altes Spiel, das an Kirchweih in Gondelsheim gespielt wird. Doch es ist immer wieder neu und zieht die Besucher an, wenn am Samstagabend mittlerweile schon zum fünfzehnten Mal die Vereine sich zum traditionellen Wettsägen auf einem simplen Sägebock vor dem Bauhof der Gemeinde im Rathaushof treffen.

Weiterlesen

Oktober rockte

Krachlederne in der Saalbachhalle
Andreas Gabalier ist einfach ein Ohrwurmproduzent. Sein „Hulapalu“ rockte am Samstagabend gleich zwei Mal die Saalbachhalle während des Oktoberfestes der Arbeitsgemeinschaft der Gondelsheimer Vereine (AGG). Den Auftakt dazu machte Karl Walz.

Weiterlesen

Apfeldorf

Grüne bringen Schwung in Tourismusdebatte
Der Tourismus ist in Baden-Württemberg ein nicht zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Darauf machte neben der grünen Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz auch die Geschäftsführerin des Tourismusverbands Kraichgau-Stromberg, Christina Lennhof, während einer Veranstaltung der Walzbachtaler Grünen im Jöhlinger Naturfreundehaus aufmerksam. Nach Ansicht von Justizminister Guido Wolff sei der Tourismus sogar die Leitökonomie des 21. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Kinderschwemme

Beim Mostfest des Rinklinger Obstbauvereins
Im letzten Jahr gelang dem Rinklinger Obst- und Gartenbauverein nur mit Mühe sein traditionelles Mostfest. Der Frost hatte den Blüten und damit auch der Ernte den Garaus gemacht. Davon kann in diesem Jahr nicht die Rede sein.

Weiterlesen

Kunst im Hof


„Hobby trifft Kunst“ war das Motto der zweiten Walzbachtaler Kunsttage
Im Speyerer Hof, direkt neben der Jöhlinger Martinskirche, war unter diesem Motto ein Kunst- und Kunsthandwerkermarkt aufgebaut. Prall gefüllt mit Tiffany-Glas-Arbeiten, Holzkunst, Modeschmuck, Dekorationen aus Naturmaterial

Weiterlesen

Eminenzen

Ehrungsflut im Bernhardussaal Bretten
Schon im vergangenen Jahr war Lotte Grauer beim „Abend des Ehrenamtes“ der Stadt Bretten von OB Wolff mit einer der höchsten Ehrungen der Stadt, der Bürgermedaille, ausgezeichnet worden. Jetzt setzte der OB beim Empfang im Bernhardussaal noch einen oben drauf.

Weiterlesen

Bücherrestauration

Buchwurm nagt an Melanchthon
Das Melanchthonhaus ist eine altehrwürdige Brettener Institution. Noch viel älter sind deren Bücherbestände. Wie an allem nagt auch an ihnen der Zahn der Zeit. Manche Bücher sind in katastrophalem Zustand, berichtete Kustos Dr. Günther Frank jetzt während der Eröffnung einer Ausstellung im großen Saal des Melanchthonhauses. Mit ihr sollen die Bemühungen um die Restauration der wertvollsten alten Bände dargestellt werden. Zerbröselnde Einbände, Pilzbefall, Insektenfraß

Weiterlesen

Hochbetrieb an Apfelpresse

19 Tonnen Äpfel beim Obstbauverein Wössingen
Am Freitag, den 05.10.18 und am Samstag, den 06.10.2016 fand im Hof von Rüdiger Soldinger und Inge Gerber das traditionelle Apfelsaftpressen des Wössinger Obst-und Gartenbauvereins mit der ganzen Familie statt. Angemeldet hatten sich 43 Personen/Gruppen,

Weiterlesen

Opterra für Umweltpreis nominiert

Wössinger Zementwerk bewirbt sich
(pm) Für den baden-württembergischen „Umweltpreis für Unternehmen 2018“ haben sich 51 Unternehmen beworben. 18 davon sind für die letzte Runde im Auswahlverfahren qualifiziert. Sie seien Vorbilder für eine umweltorientierte Unternehmensführung, so Umweltminister Franz Untersteller. Wie im letzten Jahr ist auch dieses Jahr das Wössinger Zementwerk in die engere Auswahl gekommen.

Weiterlesen

Hubschrauberflotte

Drei Mal in der Region unterwegs
(PM) In den letzten beiden Nächten war ganz schön viel Betrieb im unteren Luftraum in der Region. Gleich drei Mal musstenHubschrauber der Polizei aufsteigen, um nach vermissten oder verloren geglaubten Personen zu suchen. Zunächst am Sonntagmorgen in der Früh in Wössingen.

Weiterlesen

B293 Jöhlingen ab 2022?

Bund gibt grünes Licht für Vorbereitung des Planfeststellungsverfahrens
(PM) Die Pläne für die Ortsumfahrung Jöhlingen kommen voran. Vertreter des Landesverkehrsministeriums und des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben in Gesprächen mit dem Bundesverkehrsministerium die Wichtigkeit des Projektes erörtert und somit erreicht, dass der Vorentwurf vom Bund bereits genehmigt wurde.

Weiterlesen

Anwohner-Ampel

Weingartener helfen sich
Die Auseinandersetzung um die Umleitungsstrecken für die Sperrung der L559 ist ja voll im Gange. Das Bemühen, wenigstens den unmittelbaren Weingartener Anwohnern der Jöhlinger Straße das Leid etwas zu lindern, treibt aber auch skurrile Blüten.

Weiterlesen

Musik & Poesie

Matinee beim Frohsinn Jöhlingen
Zum ersten Mal veranstaltete der Gesangverein Frohsinn Jöhlingen eine Matinee am Sonntag, 7.10.2018. Im Jubiläumsjahr wollte man es Walzbachtaler Musikern ermög-lichen vor einem großen Publikum aufzutreten. Und dieser Plan ging hundertprozentig auf. Nicht nur, dass trotz des wunderschönen Herbstsonntags der Martinussaal bis auf den letzten Platz gefüllt war,

Weiterlesen

Am runden Tisch

Mehrere Lösungen für örtliche Umfahrungen der L559 werden geprüft
Der Wirbelsturm der Entrüstung, der derzeit wegen der Sperrung der L559 in Weingarten über die dafür Verantwortlichen hinwegbraust, scheint erste Früchte zu tragen. Nachdem sich vor einiger Zeit schon die Bürgermeister der hauptsächlich betroffenen Gemeinden Weingarten, Pfinztal und Walzbachtal zur Beratung zusammengesetzt hatten, schalteten sich jetzt sogar die Regierungspräsidentin und der Landrat in die Diskussion ein. Zu einem gemeinsamen Gespräch wurde vom Landratsamt die folgende Presseerklärung verschickt:

Weiterlesen

Geht! oder nicht?

Bechtold plädiert für Mauertalöffnung und finanzielle Beteiligung dreier Gemeinden an den Kosten
Bürgerversammlung Walzbachtal am 4. Juli in der Jöhlinger Jahnhalle, zwei Tage nach dem offiziellen Beginn der Sperrung der Weingartener Straße. Auf tritt ein Bürger und bittet die Walzbachtaler, Einzelhandel und Betriebe in dem kleinen Gewerbegebiet „Auf der Hoffmanns Seite“ am westlichen Jöhlinger Ortsrand trotz der Sperrung weiter zu besuchen

Weiterlesen

Plan entwickelt

Walzbachtaler Wald gewährt Totholz
Die Entwicklung der Walzbachtaler Wälder wird seit mehreren hundert Jahren planvoll betrieben über Generationen von Förstern hinweg. Eines der Mittel dazu ist der sogenannte Forsteinrichtungsplan. Als Grundlage wird alle zehn Jahre von externen Fachleuten der Zustand des Waldes erhoben.

Weiterlesen

Rettung geprobt

Mit einer Schauübung das Speyerer-Hof-Fest eröffnet
Gemächlich, so formulierte es Kommandant Bernd Schirmer, machte sich die Walzbachtaler Feuerwehr während einer Schauübung an die Rettung zweier Personen. Sie waren – so die Übungsannahme – auf dem Jöhlinger Kirchplatz verunfallt,

Weiterlesen

Walzbachtal lädt auf

Gemeinde und EnBW nehmen Ladesäule in Betrieb
(PM) . Mit einer kleinen Zeremonie wurde jetzt die erste E-Ladesäule der Gemeinde offiziell in Betrieb genommen. Bürgermeister Karl-Heinz Burgey: „Elektromobilität ist nicht nur in den großen Städten, sondern auch hier bei uns im ländlichen Raum ein wichtiges Infrastrukturthema,

Weiterlesen

Parken führt zu Problemen

Walzbachtaler Gemeinderat will eine Stellplatzsatzung
Die ersten Verfahrensschritte zum Erlass einer Stellplatzsatzung und die dafür notwendige überplanmäßige Ausgabe von rund 8.000 Euro hat der Walzbachtaler Gemeinderat bei einer Gegenstimme beschlossen. „Ein sehr schwieriges Unterfangen“ wie FDP-Sprecher Werner Schön

Weiterlesen

Zementwerk entschuldigt sich

Heimburg räumt falsche Zahlenangaben ein
Die Überraschung kam ganz am Ende. Bei der Vorstellung des Emissionsberichts der Opterra für ihr Wössinger Zementwerk entschuldigte sich Jörg Heimburg gegenüber dem Walzbachtaler Gemeinderat „in aller Form dafür, dass wir im Jahr 2016 die Frachten nicht richtig berechnet haben“.

Weiterlesen

Geißelhaft

Harte Kritik von Volker Trumpf und Silke Meyer am Weingartener Bürgermeister
Die Sperrung der Jöhlinger Straße in Weingarten sorgt weiterhin für sehr viel Unmut in der Region. Lautstarkes Gehör verschaffte sich dieser Unmut in der letzten Walzbachtaler Gemeinderatssitzung. Mit scharfen Worten wurde insbesondere der Weingartener Bürgermeister Eric Bänziger angegangen.

Weiterlesen

Flughafengespräche der Zementwerkslobby

Eine ausführliche Stellungnahme hatte die SPD-Fraktionsvorsitzende Silke Meyer zum Emissionsbericht des Wössinger Zementwerks erarbeitet. Wir veröffentlichen sie im folgenden im Wortlaut:

Wie jedes Jahr möchte ich als Gemeinderätin die Gelegenheit nutzen, kritische Fragen zum Umweltschutz an das Zement-werk zu stellen. Ich werde nicht müde, vom Werk den Einsatz der bestmöglichen Technik für die Gesundheit der Bevölkerung und für die Umwelt zu fordern.

Weiterlesen

Home Footer Links