Header

Artisten in der Zirkuskuppel

Podiumsdiskussion der VBU Bretten zur Arztversorgung
Eine Angst geht um in Bretten. Die Angst heißt Ärztemangel. Und das nicht erst seit Apothekerin Ariane Maaß mit keckem roten Leibchen bewehrt in der Fußgängerzone paradierte auf der vergeblichen Suche nach Äskulaps. Wie sehr dieses Thema die Brettener bewegt, kam in der Versammlung der Vereinigung Brettener Unternehmer (VBU) gestern Abend zum Ausdruck.

Weiterlesen

Hoops geht

Pfarrer der Jöhlinger Versöhnungskirche wechselt in den Lehrauftrag
Am 26. September 2010 wurde Oliver Hoops als Pfarrer der Versöhnungskirche in sein Amt eingeführt. Nach fast sieben Jahren wird er Jöhlingen verlassen. Am 30. Juli wird er während eines aller Voraussicht nach von Dekanin Gabriele Mannich geleiteten Gottesdienstes verabschiedet.

Weiterlesen

Gondelsheim soll mitmachen

Wolff sucht öffentlich das Gespräch mit Markus Rupp
Das Thema Hochwasser ist noch lange nicht durch. Es bleibt eine langwährende Baustelle selbst nach einem letzte Woche vollzogenen Friedenschluss zwischen dem Brettener OB Martin Wolff und dem Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut. Noch während des Handschlags am Fuß des Walls, der Ruit Hochwasser-Sicherheit

Weiterlesen

Goppelsröder-Lösung

Ladenkarussell in der Brettener Innenstadt
Gerade hat man sich in Bretten darauf geeinigt, mit einem City-Manager dem lahmenden Gaul Einzelhandel in der Innenstadt die Sporen geben zu wollen, da kommt es zu einer Reihe weiterer überraschender Veränderungen. Auslöser ist die Geschäftsaufgabe des Haushaltswarengeschäfts Goppelsröder. Mit allen Mitteln will OB Wolff weiteren Leerstand in Brettens guter Stube verhindern

Weiterlesen

Dunkel-Gemunkel

Schwarzlicht-Show der Volleyballer einer der vielen Höhepunkte bei der Prunksitzung der Kreizkepf
Ein rauschendes Faschingsfest feierten am Wochenende wieder einmal die „Kreizkepf“ in der Jöhlinger Jahnhalle. Dies obwohl die Prunksitzung keine ganz großen Überraschungen parat hielt. Sie war geprägt von vielen Programmpunkten, die sich in der Vergangenheit bewährt hatten. Und die wieder einmal sich jeglicher kommunalpolitischer Spitzen enthielt,

Weiterlesen

Friedenspfeife

Ortsvorsteher und Oberbürgermeister reichen sich am Fuß des Hochwasserwalls die Hand
Das Thema Hochwasser ist in Bretten spätestens seit dem Starkregen am 6. Juni 2015 ein kitzliges. Seither bemühen sich Stadtverwaltung und die Ortschaftsräte der besonders betroffenen Stadtteile um Lösungen für einen effizienten Hochwasserschutz. Einer, dem es bei diesem Thema viel zu langsam ging und geht ist Aaron Treut.

Weiterlesen

Narrentanz am Marktplatz

Brettener Bütt läutet die fünfte Jahreszeit ein
(PM) Tanzröcke schwingen, Bonbons fliegen durch die Luft, die Stadtkapelle spielt einen Tusch, der Oberbürgermeister tritt als Cowboy auf und der Bürgermeister tanzt als Pirat über den Platz: Eindeutig, seit Samstag ist Bretten zum 45. Mal fest in Narrenhand. Mit Trommeln und Trompeten und einem bunten Umzug quer durch die Innenstadt haben die Narren ihre “fünfte Jahreszeit” lautstark eingeläutet.

Weiterlesen

Bounty schwimmt gut

Erfolgreiche Arbeit im Jugendtreff Gondelsheim
„Eine Superarbeit“ – mit diesem vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Manfred Schleicher verliehenen Etikett durften die beiden Jugendtreffleiter Mathias und Michael Klebon nach ihrem Bericht über ihre Arbeit im Jugendtreff „Bounty“ nach Hause gehen. Das „Bounty“ sei von Anfang an in einem guten Fahrwasser gewesen und habe sich seither stetig nach oben entwickelt

Weiterlesen

Super-GAU

Gondelsheimer Haushalt im Keller
Die Gewerbesteuer ist eine Fahrstuhlsteuer. Mal steigt sie, mal sinkt sie. Das Üble: wann es nach oben geht und wann nach unten, ist gänzlich unvorhersehbar. Ein Fahrstuhlerlebnis der besonderen Art musste Gondelsheim 2016 machen.

Weiterlesen

Zunftbaum erhält Stadtwappenkranz

Stamm wird in Stahlrohr verankert und zwei Meter höher
(PM) Die Große Kreisstadt Bretten war 461 Jahre kurpfälzisches Oberamt und 133 Jahre Badisches Bezirksamt im südlichen Kraichgau. Hier haben sich die unterschiedlichsten Zünften entwickelt. In Erinnerung an deren Bedeutung hat der Handwerker- und Gewerbeverein Bretten (HGV) 1987 den Ausbaus des Marktplatzes zur Fußgängerzone genutzt

Weiterlesen

Was wir alleine nicht schaffen…

(PM) … das schaffen wir dann zusammen – im Chor! Getreu nach dem Motto von Xavier Naidoo trafen sich die Sängerinnen und Sänger der modernen Chorformation „Joy in Harmony“ vom Gesangverein 1886 Wössingen Anfang Februar zum gemeinsamen Probenwochenende in Bad Bergzabern. Bestandteil war wie in jedem Jahr die Stimmbildung durch die Sopranistin und Gesangslehrerin Barbara Knupper

Weiterlesen

Podium für Arztversorgung

VBU Bretten und Rechberg-Ini diskutieren Ärztehäuser
(PM) Patienten klagen, dass sie von überfüllten Praxen nicht mehr aufgenommen werden konnten. Problematisch gestaltete sich bisher die Diskussion über gleich zwei beabsichtigte Ärztehäuser in Bretten. Die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) und die Bürgerinitiative pro Rechbergklinik (BiR) haben sich deshalb gemeinsam dazu entschlossen, am 22. Februar 2017 um 19 Uhr im Bürgersaal des alten Rathauses eine öffentliche Podiumsdiskussion durchzuführen.

Weiterlesen

Frohsinn im Martinussaal

Jöhlinger Gesangverein feiert Fasching
(PM) Am Wochenende veranstaltete der Gesangverein Frohsinn seine Faschingssitzung im Jöhlinger schwarzen Adler. Die Besucher wurden mit einem tollen Programm verwöhnt, das zu einem Großteil von den aktiven Sängerinnen und Sängern gestaltet wurde.

Weiterlesen

Nicht verstecken

Walzbachtaler Initiative Demenz rät zum offenen Umgang mit der Krankheit
Die Zahl der Hochbetagten in Deutschland wird immer größer. Hohes Alter ist nicht immer lustig. Mit dem Alter kommen die Krankheiten. Eine der Schwerwiegendsten: Demenz. Nach Angaben der deutschen Alzheimer-Gesellschaft ist bereits ein Prozent der 60-Jährigen davon betroffen.

Weiterlesen

Theologisches Dinner


Die evangelische Kirche begeht 2017 den 500. Jahrestag der Reformation. Da passte denn auch das Motto, unter das Oliver Hoops, Pfarrer der Jöhlinger Versöhnungskirche, sein theologisches Dinner gestellt hatte und zu dem der Landesbischof eingeladen war: “Semper reformanda? Wo sich Kirche im 21. Jahrhundert reformieren muss“.

Weiterlesen

Hallenbad bald fertig

Einweihung für den 17. März geplant
(PM) Aus dem Hallenbad Bretten wird schon bald das kleine Erlebnisbad vor der Haustür. Knapp 17 Millionen Euro haben die Stadtwerke und die Stadt Bretten investiert, um das Bad attraktiver und ansprechender zu machen. Am Freitag, 17. März 2017, wird das komplett neu gestaltete Bad eingeweiht.

Weiterlesen

Danke

Vor der Pause im Juli und August letzten Jahres hatte ich darauf hingewiesen, dass die NadR-Produktion etliches an Kosten mit sich bringt und dass sie – das hat sich nicht geändert und wird sich nie ändern – keineswegs selbstverständlich ist. Eine stattliche Zahl an Lesern hat darauf reagiert

Weiterlesen

Nationalfeiertag

An Lichtmess herrschte mal wieder Ausnahmezustand in Oberderdingen
Junggesellen hoch zu Ross, Brote „für umme“ und Schnaps an jeder Hausecke gab es gestern beim selbsternannten Nationalfeiertag der Derdinger, welcher sich Lichtmess nennt. Legenden ranken sich viele um den Brauch, der bereits 1722 im Ortslagerbuch beschrieben und im Jahr 1947 nach dem Ende des zweiten Weltkriegs wiederaufgenommen wurde.

Weiterlesen

REWE beginnt bald

Vorbereitende Arbeiten an der Gasleitung
Am westlichen Wössinger Ende will mit sich REWE ein Edeka-Nachfolger etablieren. Bald soll der Bau beginnen. Vorher muss noch ein Hindernis beseitigt werden. Über das benötigte Gelände läuft eine Erdgasleitung. Diese Leitung muss vor Baubeginn verlegt werden. Die Verlegung hat diese Woche begonnen.

Weiterlesen

City-Manager umstritten

VBU: Aufgabe der Stadt und nicht der Unternehmen
Enttäuscht zeigte sich Oberbürgermeister Martin Wolff nach der Haushaltsklausur des Gemeinderats über die Absage der Vereinigung Brettener Unternehmer (VBU), sich an der Finanzierung eines City-Managers zu beteiligen. Die VBU sei leider nicht in der Lage gewesen, so formulierte der OB in einer Presserklärung, „ein derartiges finanzielles Engagement mit zu stemmen. … Es ist schade, dass das Vorhaben eines gemeinsamen Citymanagers zwischen Stadt und VBU letztlich nicht zustande gekommen ist.“

Weiterlesen

Werk für Jahrhunderte

Verlag Regionalkultur arbeitet an Walzbachtaler Ortschronik / Mitarbeit von Lokalhistoriker vermisst
Jöhlingen und Wössingen feiern 2024 ihren 1000. Geburtstag. Beide wurden 1024 in einer Urkunde des Klosters Lorsch erstmals erwähnt. Dazu will die Fusions-Gemeinde Walzbachtal eine gemeinsame Orts-Chronik erstellen lassen. Sie soll Ende 2023 erscheinen.

Weiterlesen

Arbeitslosigkeit steigt

Quote bleibt aber unter den Vorjahreswerten / Bretten bei 3,9%
(PM) Zu Jahresbeginn stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt saisonbedingt an. 22.668 Frauen und Männer waren im Berichtsmonat ohne Arbeit. Das sind 1.558 mehr als im Dezember, aber 1.212 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ist angestiegen.

Weiterlesen

Schule wieder warm

Technische Defekte Ursache für Heizungsausfälle (Update14:30 Uhr)
Die Ursache des Heizungsausfalls in der Jöhlinger Schule ist ausgemacht. Auf Anfrage teilte die Gemeindeverwaltung mit, dass die Schule wieder komplett beheizt werden kann. Das Gebäude sei in vier Heizungsbereiche aufgeteilt. Zwei davon hätten aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr die erforderliche Vorlauftemperatur erreicht.

Weiterlesen

Nicht ohne Europa

Caspary befürchtet beim CDU-Neujahrsempfang in Gondelsheim harte Bandagen
Noch hat die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs nicht begonnen. Die Vorboten waren allerdings am Sonntagabend beim Neujahrsempfang der Gondelsheimer CDU im evangelischen Gemeindehaus nicht zu überhören. Harte Bandagen befürchtete Daniel Caspary, Europaabgeordneter und Gastredner,

Weiterlesen

Interregio für Bretten

Züge nach Bruchsal werden bis Heidelberg verlängert / Neuordnung des Nahverkehrs zwischen Stuttgart, Karlsruhe und Heidelberg
(PM) Das Verkehrsministerium hat den Schienenverkehr ab Juni 2019 zwischen Stuttgart, Karlsruhe und Heidelberg neu geordnet. Das Land plant auf den stark nachgefragten Strecken zwischen Stuttgart und Karlsruhe sowie zwischen Heidelberg und Karlsruhe erhebliche Ausweitungen im Angebot des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV).

Weiterlesen

Kleines Konjunkturprogramm

Haushaltsklausur des Brettener Gemeinderats
(PM) Bei seiner Haushaltsklausursitzung am vergangenen Wochenende hat der Gemeinderat der Stadt Bretten ein kleines Konjunkturprogramm vorbesprochen. Investitionen in Bau, Sanierung und zusätzliches Personal sollen die Entwicklung der Stadt weiter voran bringen.

Weiterlesen

Kalte Schule

Heizungsausfall zwingt zu Improvisation in der Walzbachschule
Das Thema Temperaturen in öffentlichen Hallen und Gebäuden lässt die Walzbachtaler Gemeindeverwaltung nicht los. Beschwerden hagelte es insbesondere über die Böhnlichhalle. Mal von den Besuchern der Jubiläumsveranstaltung der TTG Wössingen, mal von Freizeitsportlern, die gnitz zu Tricks und Kniffen griffen, um die Heizungsanlage zu überlisten.

Weiterlesen

Blick hinter Waldkulisse

Oberderdinger Waldspaziergang am Horn
„Das hat der Michael aber wieder toll gemacht!“ Diese Anerkennung hörte man am vergangenen Samstag wiederholt zwischen Bratwurst, Stockbrot und Punsch am Lagerfeuer vor der Steinmetzhütte im Gemeindewald Oberderdingen. Gemeint war Gemeindeförster Deschner, der zusammen mit Bürgermeister Thomas Nowitzki zum neunten Mal zum Waldspaziergang einlud.

Weiterlesen

Kalte Häuser

Die Jehlinga Kreizkepf und das Walzbachtaler Gebäudemanagement
In den Narrenhochburgen startet Fasching in der Regel am 11.11. mit den diversesten Aktionen. In Jöhlingen geht das anders. Die „Kreizkepf“, Elferrat des TSV Jöhlingen, kommen so richtig erst in die Gänge mit der symbolischen Enthüllung der Narrenkappe.

Weiterlesen

Grünes Paket

Neujahrsempfang der Grünen des Landkreises
Auf einem guten Weg sehen sich die Grünen des Landkreises. Das machten Vorstandssprecher Armin Gabler und der Ortsverbandsvorsitzende Michael Futterer beim Neujahrsempfang im Jöhlinger Lamm deutlich.

Weiterlesen

Heiß auf Eis

Sprinter rutschte in Knittlingen auf gefrorenen See hinaus
Heute morgen erlebte so mancher beim Verlassen des Hauses eine unangenehme Überraschung. Regen auf gefrorenem Untergrund: das ergab eine Eisschicht nicht nur auf den Gehwegen schön zum Schlittern. Auch auf dem Straßen musste so mancher dem glatten Geläuf Tribut zollen.

Weiterlesen

Epidemische Unfallflucht

Gleich mehrfach kam es an diesem Wochenende zur Unfallflucht im Bereich des Polizeireviers Bretten. Die gesammelten Vorfälle aus dem Revier hier in einer Zusammenfassung:

Weiterlesen

Bahnhof unter Kontrolle

Grüne hoffen auf private Lösung / Scharfe CDU-Kritik am Denkmalamt
Seit Jahrzehnten schon versucht die Gemeinde Walzbachtal eine sinnvolle Verwendung für den alten Wössinger Bahnhof zu finden. Alle Anläufe einer privaten oder öffentlichen Sanierung verliefen bisher im Sand.

Weiterlesen

VBU und die Gesundheit

Brettener Unternehmer diskutieren ärztliche Versorgungslage
(PM / NadR) Nach den Prognosen des Landes wird sich die Einwohnerzahl der Stadt, des gesamten Mittelbereichs und in den unmittelbar benachbarten Kommunen des Enzkreises weiter deutlich steigern. Mittelfristig wird in Bretten die Einwohnerzahl auf 35.000 und im gesamten Versorgungsbereich auf über 110.000 ansteigen.

Weiterlesen

Ordner unbeliebt?

Gondelsheimer Gemeindevollzug kämpft gegen Park-Chaos Seinen ersten Bericht legte der neue Gemeindevollzugsbeamte Alexander Dörr dem Gondelsheimer Gemeinderat vor. Lautstark von Bürgern gefordert, die sich über chaotische Verkehrsverhältnisse beklagt hatten, sei bei etlichen schon Ernüchterung eingetreten, vermutete Bürgermeister Markus Rupp.

Weiterlesen

Personalkosten sinken

Kreishaushalt 2017 beschlossen / Kreisumlagenerhöhung sorgt für bessere Liquidität
(PM lra) Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung, die am 26. Januar im Bürgerhaus in Linkenheim-Hochstetten stattfand, bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen den Kreishaushalt 2017 beschlossen

Weiterlesen

Lärmaktionsplan

Gondelsheimer SPD bewertet ÖPNV höher als  den Lärmschutz
Gondelsheim wird einen Lärmaktionsplan erhalten. Die ersten Vorarbeiten dazu hat ein Ludwigsburger Ingenieurbüro absolviert und dem Gemeinderat vorgelegt. Wie auch bei Bebauungsplänen erhalten die Öffentlichkeit und Behörden die Gelegenheit zur Stellungnahme.

Weiterlesen

Haushalt und Wünsche

Den von Karl-Heinz Burgey vor zwei Wochen vorgelegten Haushalt hat der Gemeinderat einstimmig verabschiedet. Eine der wichtigsten Entscheidungen des Gemeinderats wollen wir dokumentieren zunächst mit vier subjektiven Ausschnitten. Anschließend darf sich der geneigte Leser durch die Originale beißen, so er will.

Weiterlesen

Home Footer Links