Header

Altes in neuem Mantel

Viel Lob für den Bausachverständigen Wolfgang Bohmüller bei der Einweihung des sanierten Elisabethenhauses

Ein kirchlich-kommunales Großprojekt hat ein gutes Ende gefunden. So lautete das Resümee, das  Pfarrer Harald Maiba bei der Einweihung des sanierten Jöhlinger Kindergartens Sankt Elisabeth zog. Es sei ein guter Tag für die gesamte Gemeinde, pflichtete ihm Bürgermeister Karl-Heinz Burgey bei. Die Realisierung des Projekts sei keineswegs selbstverständlich gewesen.

Weiterlesen

Webfehler im System

Kritik am Ausbau des Breitbandsystems in der Bürgermeisterversammlung

Zur Bürgermeisterversammlung des Landkreises Karlsruhe hatte deren  Vorsitzender Thomas Nowitzki ins Brettener Rathaus geladen. Zu Gast war Roger Kehle. Der Präsident des baden-württembergischen Gemeindetages hörte sich dreieinhalb Stunden lang die Sorgen und Nöte der Städte und Gemeinden im Landkreis an,

Weiterlesen

Licht aus III

Weingut Schäfer meldet Insolvenz an (Ergänzung 20.7. 15 Uhr):

Mit einer nicht ganz unerheblichen Ergänzung will ich diesen Beitrag vervollständigen. Mit dem Insolvenzantrag geht beim Weingut Schäfer selbstverständlich nicht wirklich das Licht aus. Der Betrieb wird zunächst mal weitergeführt bis die Insolvenzverwalterin eine Entscheidung getroffen hat.

Völlig überraschend muss ich den Artikel „Licht aus“ komplettieren. Kaum war „Licht aus“ online erhielt ich die ersten Hinweise auf einen Insolvenzantrag des Jöhlinger Weinguts Schäfer. Noch gar nicht so lange ist es her, da konnte Thomas Schäfer bei der Eröffnung seines Weingutes in der Jöhlinger Straße 164 Prominenz begrüßen.

Weiterlesen

Licht aus II

Reaktionen auf „Licht aus“

Gestern Abend spät erst ist der Artikel „Licht aus“ online gegangen. Die Dunkelheit hat anscheinend niemanden vom Lesen abgehalten. Bis jetzt 10:30 Uhr am nächsten Morgen ist er schon nahezu 600 Mal aufgerufen worden und – überraschenderweise – auch schon vielfältig kommentiert worden. Danke dafür. Jetzt ist allerdings ein so schöner Kommentar eingetroffen, dass ich ihn wegen seiner Qualität aber auch wegen seiner Länge nicht in der Kommentarspalte lassen will.

Weiterlesen

Mehr als nur ein Beschrieb

Sozialbericht zeigt Steuerungsmöglichkeiten auf

(PM)  Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung, die am 18. Juli in der Ravensburghalle in Sulzfeld stattfand, den Sozialbericht des Landkreises Karlsruhe fortgeschrieben. Dieser enthält wesentliche Daten und ermöglicht die Beobachtung längerfristiger Entwicklungstrends. Die jüngste Fortschreibung ist durch den Bevölkerungszuwachs geprägt, der auch auf die seit 2014 verstärkte Zuwanderung im Rahmen der Flüchtlingskrise

Weiterlesen

Lebensmittelüberwachung

Beanstandungsquote erfreulich gering

(PM)  Das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Landratsamt Karlsruhe hat seinen Jahresbericht 2018 für die Lebensmittelüberwachung vorgestellt. Er gibt gleichzeitig einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben. 4.398 Kontrollen in 2.562 Betrieben

Weiterlesen

Integration

Integrationskonzept für Migranten und Geflüchteten

(PM)  Fast jeder vierte der rund 450.000 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Karlsruhe hat einen Migrationshintergrund. Ihnen die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben zu ermöglichen ist Ziel aller Integrationsbemühungen.

Weiterlesen

Licht aus

Mit Albert Kunz schließt die letzte Walzbachtaler Metzgerei

Der Letzte, der geht, macht das Licht aus. Nach diesem Motto wird es am 27. Juli ganz schön duster in Walzbachtal. Denn am 27. Juli schließt der Letzte aus der Zunft der Metzger in Walzbachtal seine Tore. Albert Kunz hat die tägliche Ochsentour zwischen seiner Wurststube in der Grombacher Straße und seinem Laden in der Jöhlinger Straße satt.

Weiterlesen

Neu aufgestellt

Der neue Walzbachtaler Gemeinderat hat sich konstituiert. In einer Vielzahl von Wahlgängen legte er die neuen Besetzungen der Ausschüsse, Kuratorien, des Abwasserzweckverbandes und der Fraktionsspitzen fest. Letztere waren allerdings Sache der Fraktionen allein. Das Duo Jutta Belstler und Tino Villano wird künftig die CDU-Fraktion führen.

Weiterlesen

Himmlisches Fest

Lange Tafel im Stadtpark Bretten

„Lass Frieden werden“ war das Lied, das zum symbolischen Höhepunkt des dritten „himmlischen Festes“ in und rund um die Stadtparkhalle wurde. Das „Forum arabisch-deutscher Songs“ – ein Chor unter der Leitung von Klaus Heinrich aus Forst – hatte sich mit den Organisatoren Gunter Hauser und Heidi Veit zusammengetan und jeden zum gemeinsamen Singen der Hymne auf die Bühne gebeten.

Weiterlesen

Zu trocken

Unabsehbare Schäden in den Walzbachtaler Wäldern

Der Sommer 2018 war sehr trocken. Das hat seine Spuren hinterlassen nicht nur in den sinkenden Pegeln der Grundwasserstände. Auch die Wälder leiden immer noch unter der Dürre desvergangen Jahres. Die Auswirkungen sind teilweise dramatisch, wie Förster Christian Wachter und Trainee Michelle Mac Utcheon vom Forstamt Karlsruhe bei einer von Karl-Heinz Burgey kurzfristig anberaumten Waldbegehung dem Walzbachtaler Gemeinderat mitteilten.

+

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Grüne treten mit Blumen an / Fragen zu den PREFAG-Erdbewegungen / Gemeinderat wird digital

Am 25. Mai überraschten die Walzbachtaler Grünen bei der Gemeinderatswahl mit dem besten kreisweiten Ergebnis. Mit breiter Brust präsentierten sie sich gestern Abend mit stark gewachsener Fraktion bei der Konstituierung des neuen Gemeinderats. Alle fünf Mitglieder hatten vor sich eine große Sonnenblume auf dem Tisch.

Weiterlesen

Lange Bilanz

Karl-Heinz Burgey blickt auf fünf Jahre Gemeinderatsarbeit zurück

Eine über einstündige Bilanz der Arbeit des Walzbachtaler Gemeinderats in den vergangenen fünf Jahren zog Bürgermeister Karl-Heinz Burgey bei der Verabschiedung der Gemeinderäte. Dabei wies er schwerpunktmäßig auf die Anstrengungen hin, die die Gemeinde unternommen hatte zum Ausbau der Kinderbetreuung mit dem Neubau des Kinderhauses „Regenbogen“,

Weiterlesen

Nass, nässer am nassesten

ADAC Historic wurde zur Wasserfahrt

Wenn alte Schnauferl sich auf die Ausfahrt machen, dann geht das meistens mit gutem Wetter einher. Ganz anders bei der 25. ADAC Heidelberg Historic gestern. Mit Blitz und Donner schickte Petrus 186 historische Automobile auf den Rundkurs, der morgens um 7:30 Uhr in Sinsheim startete und abends um 20.15 dort auch endete.

Weiterlesen

Dankeschön

Auszeichnungen für langjährige Gemeinderäte

Den Wechsel vom alten zum neuen Gemeinderat nutzte Bürgermeister Karl-Heinz Burgey zur Ehrung langjähriger Mitglieder. „Ein  ganz großes öffentliches Dankeschön“ wolle er an sie richten , meinte der Bürgermeister. Sie alle hätten sich als wahre Volksvertreter verstanden und so gehandelt, auch wenn das nicht immer leicht gewesen sei. Sie hätten der Kommunalpolitik ihr Gesicht gegeben, indem sie ihre Persönlichkeit eingebracht hätten.

Weiterlesen

Schlupfwespenangriff

Bauern setzen Drohnen zur Schädlingsbekämpfung auf Maisfeldern ein

Schädlingsbekämpfung mit Schlupfwespenlarven ist schon lange bekannt und wird ebenso lange praktiziert. Doch statt wie bisher die Larven auf Streifen im Feld anzubringen, startet dagegen jetzt auf vielen Feldern die Hightech-Drohne, beladen mit den Larven der kleinen nützlichen Flieger. GPS-gesteuert wird alle zehn Meter ein etwa 1,5 Zentimeter messender, kugelförmiger Zellulose-Kokon abgeworfen, in den die Larven eingesponnen sind.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

PREFAG will kräftig wachsen / Stillstand beim Jöhlinger Seniorenzentrum / Gewerbezentrum nach Wössingen?

Die gestrige Walzbachtaler Gemeinderatssitzung stand ganz im Zeichen des Abschieds. Acht aktuelle Gemeinderäte werden dem sich am Montag konstituierenden neuen Gemeinderat nicht mehr angehören. Eine ganz besondere Sitzung, meinte Bürgermeister Karl-Heinz Burgey und das wurde deutlich durch die schon am Eingang aufgestellten Partytischchen. „Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut zu Ihrer Verabschiedung, um sie in gute Stimmung zu versetzen“,

Weiterlesen

Der Wahlausschuss tagt

Zulassung zum zweiten Wahlgang am 21. Juli

In Raum Baden im Walzbachtaler Rathaus findet heute Abend die Sitzung des Wahlausschusses statt, die über die Zulassung der Kandidaten zum zweiten Wahlgang für die Bürgermeisterwahl am 21. Juli entscheidet. Ich probier mal ein Livetickerle.

Weiterlesen

Nicht nur Handball

Sportfest des TV Wössingen

Das Sportfest des TV Wössingen hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass es mit über 130 Mannschaften eines der bestbesetzten der Region ist. Im Mittelpunkt stand der Handball. Am Freitagabend legten die Freizeit-und Firmenmannschaften los. Deren Endspiele wurden erst am Montagabend ausgetragen.

Weiterlesen

Mindestens 4


Stand gestern bin ich von zwei Kandidaten ausgegangen, die 100% an dem zweiten Wahlgang am 21. Juli teilnehmen: dem Wahlsieger Timur Özcan und Siegfried Weber. Letzterer hat dies mir gegenüber erklärt. Die gleiche Erklärung habe ich jetzt auch von Iris Würtz und Sascha Oehme. Werner Kuhn, Jürgen Bereswill und Michael Paul wollen zurückziehen. Die schriftliche Erklärung dazu lag heute morgen dem Rathaus lediglich von Michael Paul und Werner Kuhn vor.

Weiterlesen

Mindestens 2

Kein Özcan-Alleingang im zweiten Wahlgang

Was ein richtiger Weber ist, der gibt so schnell nicht auf. Siegfried Weber hat beim ersten Wahlgang zur Walzbachtaler Bürgermeisterwahl 16,78 Prozent der Stimmen erhalten. Kein Ergebnis, mit dem er zufrieden war. Das ficht ihn nicht an.

Weiterlesen

,,Sind wir nicht alle ein bisschen Özcan“?

Auf den NadR-Kommentarspalten tut sich zu meiner Freude derzeit ganz außergewöhnlich viel. Einer der Schwerpunkte bei der Diskussion um die Bürgermeisterwahl war immer wieder mal die Frage: Wer ist denn jetzt eigentlich „Walzbachtaler“? Muss man „echter“ Wössinger oder echter „Jöhlinger“ sein, um ein kommunalpolitisches Thema richtig beurteilen zu können? Einen der schönsten Kommentare dazu möchte ich aus den Kommentarspalten herausheben,

Weiterlesen

Das Staunen über ein Ergebnis

Fotos von der Auszählung der Walzbachtaler Bürgermeisterwahl

Es bleibt nicht mehr viel Neues zu vermelden vom Ergebnis der Walzbachtaler Bürgermeisterwahl. Ein paar Details mögen vielleicht noch kommen und eine erste Analyse. Das Ergebnis erinnert an das der letzten Brettener OB-Wahl. Mit zwei Stimmen lag damals Marin Wolff vor seinem Widersacher Aaron Treut. Es geht also noch knapper als in Walzbachtal. Eine richtige Zahl, wie viele Stimmen absolut gefehlt haben, um einen zweiten Wahlgang zu vermeiden,

Weiterlesen

Zweiter Wahlgang

Özcan erreicht die 50 Prozent nicht / Sechs Stimmen fehlten

Tja, so ist es, wenn der Hotspot in der Böhnlichhalle direkt bei der Verkündung des Wahlergebnisses durch den Bürgermeister versagt. Karl-Heinz Burgey hatte zwar darauf hingewiesen, dass es einige Schwierigkeiten gab, aber so lange blieb der Bildschirm auf der Bühne dann doch nicht blau. Es war ein Ausgang mit Haaresbreite, der vom Wahlausschuss mit Sorgfalt hat bearbeitet werden müssen. 49.88 Prozent hat Timur Özcan erzielt,

Weiterlesen

Es geht los / Özcan machts

Ticker von der Auszählung der Bürgermeisterwahl Walzbachtal

Wie vorhin versprochen, Liveticker. Vielleicht kleine Bemerkung vorneweg und ums mal sehr salopp zu sagen: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten. In der Hektik kann so was schon mal vorkommen und ich bitte um ein wenig Verständnis dafür.

Weiterlesen

Hohe Wahlbeteiligung?

Bis 15 Uhr haben in Wössingen an die 50 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

Noch bis 18 Uhr läuft die Bürgermeisterwahl in Walzbachtal. Die nächsten Stunden werden also die Entscheidung bringen, wer nach Karl-Heinz Burgey auf dessen Stuhl im neuen Rathaus Platz nehmen wird. Prognosen sind schon reichlich abgegeben und diskutiert. Jetzt haben die Wähler mit dem Stimmzettel das Wort. Einzig zur Wahlbeteiligung kann es einen klitzekleinen Fingerzeig geben. In der Wössinger Böhnlichhalle weisen Stand 15 Uhr zwei Wahlbezirke

Weiterlesen

Oberbürgermeister werden

Hebelschüler lernen Ausbildungsberufe kennen

Auszubildende im Handwerk werden zurzeit von den Betrieben gesucht wie die berühmte Stecknadel im Heuhaufen. Und dennoch tun sich noch viele Schüler der Werkreal – und Gemeinschaftsschulen schwer, sich für einen Ausbildungsberuf zu entscheiden. Hilfestellung in der Situation will ein Projekt geben, das von der IHK angeschoben und seit 14 Jahren von der Hebelschule durchgeführt wird. Während des Projekts „Schule und Handwerk“ erhalten die Schüler die Gelegenheit, das Arbeitsumfeld in den Betrieben kennenzulernen.

Weiterlesen

Erdbewegungen die Zweite

Landratsamt hatte von Anfang an auf Konflikt Zementwerk – PREFAG hingewiesen

Die derzeit zu sehenden Erdbewegungen im neuen Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ sind genehmigt. Das bestätigt Ursula Simon-Jaekel, Leiterin des Baurechtsamtes im Landratsamt, auf Nachfrage. PREFAG will dort eine plane Ebene schaffen, auf der die Feinwerk-Firma ihren Neubau errichten kann (siehe den NadR-Artikel http://nadr.de/erdbewegungen/). Noch nicht letztendgültig abgeschlossen ist jedoch die Beurteilung der Stellungnahme, die das Amt für Umwelt und Arbeitsschutz als Träger der öffentlichen Belange abgegeben hat zu den potientiell vom benachbarten Zementwerk ausgehenden Erschütterungen, zu Staub und Lärm.

Weiterlesen

Gut beschützt

Kritisch war die Masse nicht

Zur zweiten Auflage der „Critical Mass“ traten dieses Mal erheblich mehr Walzbachtaler in die Pedale. Nach einem total verregneten Auftakt vor vier Wochen waren am Freitagabend vor der katholischen Kirche in Jöhlingen 40 Fahrradfahrer am Start – erneut von ganz jung (oder klein) bis hin zu Methusalems. Über die Jöhlinger Straße ging es dieses Mal zu Penny

Weiterlesen

Wächter des Schatzes

Holger Müller hält VAB-Fundus in Schuss

An Peter und Paul verwandelt sich Bretten in ein mittelalterliches Städtchen. An die 40 Gruppen bauen dazu stattliche Lager auf. Doch wohin geht die ganze Logistik und die ganze Ausrüstung, wenn am Montagabend die letzte Stunde von Peter und Paul schlägt? Sie geht in den Fundus der Vereinigung Alt Brettheim (VAB).

Weiterlesen

Die Ballistik des Düngerkorns

Über den Einzug der digitalen Welt in die Landwirtschaft

Im Märzen der Bauer die Rösslein schon lang nicht mehr anspannt. Die Mechanisierung hat die Vierbeiner aus der Landwirtschaft komplett abgelöst. Jetzt steht eine neue Technik an, die das Bauernhandwerk erneut revolutionieren wird: Die Digitalisierung der Landwirtschaft.

Weiterlesen

Erdbewegungen

Bebauungsplanverfahren für PREFAG noch nicht rechtskräftig abgeschlossen

Im neuen Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ finden auf dem Grundstück der Firma PREFAG großflächige Erdbewegungen statt. Gegen Süden ist ein Wall entstanden. Dies obwohl erst jüngst bekannt wurde, dass die von PREFAG beantragte Änderung des Bebauungsplans noch nicht rechtskräftig ist. Auf Nachfrage hat die Gemeindeverwaltung dazu mitgeteilt,

Weiterlesen

ZeitRaum – Schutzraum

Neue Möglichkeiten der Inobhutnahme im Hohberghaus

Die Familie ist ein Ort der gegenseitigen Wertschätzung. So lautet das gesellschaftliche Credo. Manchmal allerdings ist dieses Credo schwer lädiert. Kinder und Jugendliche leiden unter konfliktbeladenen Familien. Wo die Konflikte so stark werden, dass jungen Seelen Unbill droht, da gibt es das Instrument der Inobhutnahme. In Bretten übernimmt diese Aufgabe das Hohberghaus.

Weiterlesen

Bürgermeistergrillen

Kinder erobern die Kommunalpolitik

In Walzbachtal tobt zurzeit der Bürgermeisterwahlkampf. Am Montagabend erhielt er eine neue Facette. Die Gemeinde lud die sechs noch ernsthaft verbliebenen Kandidaten zum Grillen in die Scheune des Jöhlinger Hofs. Geladen waren überdies – und das waren die Hauptpersonen des Abends – Jugendliche und Kinder aus der Gemeinde. Ein neues Format der kommunalpolitischen Arbeit wurde an diesem Abend aus der Taufe gehoben.

Weiterlesen

Öffentlich oder nichtöffentlich?

NadR-Umfrage zur Nichtöffentlichkeit von Gemeinderatssitzungen

Während der Kandidatenvorstellung zur Walzbachtaler Bürgermeisterwahl wurde auch das Thema Öffentlichkeit der Gemeinderatssitzungen und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeindeverwaltung berührt. Während der Amtszeit von Bürgermeister Karl-Heinz Burgey wurden viele Themen in nichtöffentlicher Sitzung vorberaten, obwohl die baden-württembergische Gemeindeordnung das Gegenteil vorsieht.

Weiterlesen

Fotografenwonne II

Fotos vom Peter-und-Paul-Fest 2019 von Arnd Waidelich und Corinna Stein

Sein traditionelles Peter- und-Paul-Fest feierte Bretten am Wochenende. Das überregional bekannte Volksfest stand in diesem Jahr im Zeichen der Hitze. Die gemessenen knapp 40 Grad machten sich besonders während des Höhepunktes, dem traditionellen Festumzug, bemerkbar. Nicht nur dass der Festzug um einen Gutteil gegenüben denen der Vergangenheit verkürzt wurde, hatte die veranstaltende Vereinigung Alt Brettheim (VAB) auch die Festzugteilnehmer im Blick.

Weiterlesen

Drumherum

Beobachtungen bei und Fotos von der Kandidatenvorstellung

Das Interesse an der Walzbachtaler Bürgermeisterwahl ist riesig. Das wird nicht nur durch die Zahl der Kandidaten deutlich. Die Zahl der Besucher der beiden Kandidatenvorstellungen in der Jahnhalle und der Böhnlichhalle unterstreicht das. Nach einer mit 600 Besuchern völlig überforderten Jahnhalle strömten noch einmal an die 600 Besucher in die Wössinger Böhnlichhalle. Und dies obwohl der Wettermann noch eine Schippe drauf gelegt hatte.

Weiterlesen

Özcan oder Paul???

Spekulationen zum Ausgang der Bürgermeisterwahl am 7. Juli

Für den Ausgang der Walzbachtaler Bürgermeisterwahl gibt es keine Prognosen, die auf Umfragen beruhen würden. Einen einzigen Indikator mag man zu Rate ziehen: Den Applaus am Ende der Vorstellungsrunden während der Kandidatenvorstellungen in Jöhlingen und Wössingen. Doch die jeweiligen Dezibelzahlen werden mit durchaus unterschiedlichen Ohren aufgenommen.

Weiterlesen

Noch ein Ticker

Splitter aus der Bürgermeisterkandidatenvorstellung in der Wössinger Böhnlichhalle

Jetzt ist es offiziell. Werner Kuhn wird nicht zur Wahl am 7. Juli antreten. Das hat er in einem mail der Gemeindeverwaltung angekündigt, wie die Ordnungsamtsleiterin Mirjam Dietzel bestätigte. Auf dem Stimmzettel wird er trotzdem stehen, denn er hat erstens nicht die notwendige Schriftform gewählt und zweitens auch nicht die notwendige Frist für den Rückzug eingehalten.

Weiterlesen

Das Rennen beginnt

Schnipsel aus der Kandidatenvorstellung in Jöhlingen / Kuhn fehlt

Die Spannung steigt. Wird es heute Abend eine Vorentscheidung geben im Rennen um den Walzbachtaler Bürgermeistersessel? Wird einer der Außenseiter – als die Jürgen Bereswill, Werner Kuhn, Iris Würtz, Sascha Oehme und Siegfried Weber gelten – mit einer unerwarteten Performance überraschen? Wird einer der beiden Favoriten – als die Timur Özcan und Michael Paul gelten – sich einen entscheidenden Lapsus leisten? Wie reagiert das Publikum auf die Kandidaten?

Weiterlesen

Heißes Rennen

Bürgermeisterkandidatenvorstellung in glühender Hitze

Das wird eine Schlacht heute Abend. Und die Schlacht wird nicht nur zwischen den sieben Kandidaten geschlagen. Ein Hauptgegner wird heute Abend die Hitze sein. Ob dieser Gegner auch Einfluss auf die Besucherzahl haben wird, kann niemand prognostizieren.

Weiterlesen

Rechte Hand geht

Anja Leyerle will nach Stutensee

Die letzten zwölf Monate waren Monate des Wechsels im Wössinger Rathaus. Der größte Wechsel wird mit der Wahl des Bürgermeisters am 7. Juli vollzogen. Doch auch auf der Ebene darunter wird zur Halbzeit des Jahres fast komplett durchgewechselt.

Weiterlesen

Schnittige Sensen

Dengelkurs des Obstbauvereins Neibsheim

Rasen und Gras auf den Wiesen wird heutzutage mit dem Rasenmäher zu Leibe gerückt. Sensen sind nur noch bei einigen wenigen Nostalgikern in Gebrauch. Das Interesse daran ist indessen ungebrochen groß. Während eines Mäh- und Sensendengelkurses konnte sich der  Neibsheimer Obst- und Gartenbauverein (OGV) vor Interessenten kaum retten.

Weiterlesen

Gölshausen rockt

Massenbesuch beim Kultival-Open-Air

Das „Kultival“ darf im Kalender der Musikfans nicht fehlen. Das Open-Air-Festival im Gölshausener Norden wurde auch in diesem Jahr zu einem Event, zu dem Massen an Musikliebhabern strömten. Dies obwohl nicht gerade vom Wetter begünstigt. Doch das schlechte Wetter

Weiterlesen

Home Footer Links