Header

Schlechtes Klima?

Unterschiedliche Interpretation von Personalwechseln im Walzbachtaler Rathaus
In den letzten Monaten hat es etliche Kündigungen in der Walzbachtaler Gemeindeverwaltung gegeben. In kurzen Abständen wechselten der Leiter des Ordnungsamtes, sein Stellvertreter und die stellvertretende Kämmerin in andere Behörden. Vorher schon kam es häufig zu Wechseln auf der Position der Pressesprecherin.

Weiterlesen

Konzertreise nach Südtirol

Zum 10-jährigen Bestehen von Joy in Harmony
(PM) Gesang verbindet. Diese Eigenschaft machen sich auch die ladinisch sprechenden Täler in Südtirol zu Eigen. Um die Gemeinschaft zu pflegen, wird in zahlreichen Chören gemeinsam gesungen und musiziert. Und dies auf so hohem Niveau, dass sich Chöre internationalen Gesangswettbewerben stellen.

Weiterlesen

Oldtimer

Knittlinger Senior zeigt sein Lebenswerk im eigenen Museum
In gewissem Sinne ist Walter Pfitzenmeier ein Verrückter. Der mittlerweile 87-Jährige frönt einer Sammlerleidenschaft, die sich nicht nur auf die automobilen Schnauferl beschränkt und immer noch ungebrochen ist. Selbstverständlich findet man in der mittlerweile auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche angewachsene Sammlung die Mercedes & Co. Daneben aber auch

Weiterlesen

„Unwahrheiten zur B293 Umgehung“

Walzbachtaler CDU-Fraktion sieht falsche Behauptungen der Bürgerinitiative
Die B 293-Umfahrung Jöhlingens ist eines der umstrittensten Themen in Walzbachtal. Nachdem sich lange kein Widerstand gegen das einmütige Votum des Gemeinderats für diese Umfahrung geregt hatte, gründete sich Anfang dieses Jahres die „Bürgerinitiative Pro Jöhlingen“. Sie sucht nach einer anderen Lösung als die derzeit vom Regierungspräsidium favorisierten Trasse.

Weiterlesen

Schlechte Verkehrs-Moral

Walzbachtaler Gemeinderat will gegen Falschparker vorgehen
Um die Verkehrsmoral ist es in Walzbachtal schlecht bestellt. Schon in der letzten Gemeinderatssitzung hatte die CDU-Fraktion den Antrag eingebracht, einen Gemeindevollzugsbediensteten einzustellen, der sich um Falschparker und Ruhestörer kümmern solle.

Weiterlesen

Kein Einkauf auf dem Rathausplatz

Bürgermeister verweigert Initiative zum Wochenmarkt
Auf dem Wössinger Rathausplatz wird es keinen Wochenmarkt geben. Diesen Antrag hat der Gemeinderat bei neun Gegenstimmen und fünf Enthaltungen abgelehnt. Die SPD-Fraktion stimmte zu. Sie hatte den Antrag gestellt.

Weiterlesen

Bombenstimmung im Gemeinderat

„Moby-Dick“-Kinder präsentierten Natur-Projekt
Einen Bomben-Auftritt hatten die Kleinen der Wössinger Kindertagesstätte „Moby Dick“ im Walzbachtaler Gemeinderat. Die zehn Kinder hatten mit Mamas und Papas nicht nur in den Zuhörerreihen Platz genommen, sondern auch einen großen Korb mit sogenannten „Samenbomben“ mitgebracht.

Weiterlesen

Dirigent auf dem Besen

Brillantes Fabrikkonzert der Jöhlinger Feuerwehrkapelle
Für ihre außergewöhnlichen Konzertevents ist die Feuerwehrkapelle Jöhlingen im weiten Umkreis bekannt. So war es nicht verwunderlich, dass auch zum diesjährigen Fabrikkonzert in der Werkshalle der Firma Liese die Zuhörer in Scharen strömten und die ausgeräumte Werkshalle bis auf den letzten Platz besetzt war. Enttäuscht wurden die Besucher auch dieses Mal nicht.

Weiterlesen

Gemeinderat hyperaktiv

Im Walzbachtaler Gemeinderat tobt eine Antragsschlacht. Die letzten Sitzungen waren geprägt von Beratungen über Themen, die von Grünen, SPD, FDP und CDU eingebracht worden waren. Am Montagabend war es besonders „schlimm“. Von fünf Tagesordnungspunkten beruhten vier auf Anträgen der SPD-Fraktion.

Weiterlesen

Cafe International

Flüchtlingshilfe schafft regelmäßigen Treffpunkt
Die Integration der Flüchtlinge ist eine große Aufgabe. Sie zu bewältigen, gibt es verschiedene Ansätze. Als ein probates Mittel haben sich landauf, landab mittlerweile regelmäßige Treffpunkte bewährt, bei dem sich Flüchtlinge, Helfer und interessierte Bürger austauschen und besser kennenlernen können.

Weiterlesen

Unendliche Verdienstliste

Dieter Bühler erhielt Landesehrennadel
Die Ehrennadel des Landes wird verliehen für Verdienste im Ehrenamt. Das ist in aller Regel das langjährige Engagement in Vereinen und sozialen Organisationen. Wenn ein Walzbachtaler Bürger dieses Etikett in Anspruch nehmen kann, dann ist es Dieter Bühler. Das machte Bürgermeister Karl-Heinz Burgey bei einer Feierstunde zur Verleihung genau dieser Landesehrennadel mit einer schier unendlich erscheinenden Liste

Weiterlesen

Integration wird gemanagt

Christin Siegler kümmert sich in Walzbachtal und Gondelsheim um Flüchtlinge
Die Integration der rund eine Million Flüchtlinge ist eine gewaltige Aufgabe für die Bundesrepublik. Die Hauptlast tragen die Kommunen. Mit einem „Pakt für Integration“ will das Land Baden-Württemberg dabei helfen. Es stellt insgesamt 320 Millionen Euro zur Verfügung. Kernstück des Paktes ist ein Konzept für ein kommunales Integrationsmanagement.

Weiterlesen

Wasser noch nicht enthärtet

Der Muschelkalk im Untergrund des Kraichgaus sorgt für eine erhebliche Kalkbelastung des Grundwassers. Deshalb wird in den betgroffenen Gemeinden immer wieder über Wasserenthärtungsanlagen diskutiert. Ein langfristiges Projekt ist das auch in Walzbachtal. Die SPD-Fraktion versuchte dem Thema Nachdruck zu verschaffen

Weiterlesen

Prävention

Wenn Missbrauch von Kindern entdeckt wird,
macht das in aller Regel Schlagzeilen. Etwa als Anfang des Jahres ein Freiburger Paar aufflog, das seinen Sohn im Internet anbot und Pädophile sich an ihm vergehen ließen. Was weit weg cerscheint, macht allerdings auch vor dem Landkreis Karlsruhe nicht halt,

Weiterlesen

Waldkinder

Walzbachtal will Betreuung alternativ lösen
Waldkindergärten sind im Trend. Längst haben sie das Stadium des Experimentierens hinter sich gelassen. „An jeder Ecke sprießen in Baden-Württemberg solche Kindergärten aus dem Boden“, berichtete denn auch Isabelle Wenglein dem Walzbachtaler Gemeinderat,

Weiterlesen

Bacsbokod


Fünfundzwanzig Jahre währt nun schon die Partnerschaft zwischen dem ungarischen Bacsbokod und Walzbachtal. Die Beziehung soll nun auch nach außen symbolhaft deutlicher gemacht werden. Die Initiative dazu ergriff die CDU-Fraktion im Gemeinderat mit zwei Anträgen. Zum einen soll an den Ortseingängen auf die Partnerschaft mit Schildern hingewiesen werden.

Weiterlesen

Harsch expandiert

Bebauungsplan für neue Produktionshalle in Gondelsheim
Die Investitionsmöglichkeiten der Gemeinden hängen zum großen Teil von der Gewerbesteuer ab. Da kommt es zupass, wenn einer der großen regionalen Betriebe eine beträchtliche Erweiterung ankündigt, mit der aller Voraussicht nach erhebliche Gelder in den Gemeindesäckel gespült werden. Hochwillkommen

Weiterlesen

Die Fahrer sind das Problem

KVV tut sich schwer mit qualifizierten Arbeitskräften
Kritik an der Pünktlichkeit der Stadtbahnen auf der Kraichgaustrecke hat es seit deren Existenz immer wieder gegeben. Die Walzbachtaler Grünen bemängelten im Jahr 2013, die Karlsruher Verkehrsbetriebe (KVV) hätten ihre „eigenen Qualitätsansprüche auf der Linie S4 zwischen Bretten und Karlsruhe nicht einhalten können.

Weiterlesen

Plastikmüll-Experiment

Vom NABU Bretten gestartet
(PM) In Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreis Karlsruhe startet der Naturschutzbund (Nabu) Bretten am 7. April das „Plastikmüll-Experiment“. Gesammelt werden hierbei sämtliche Kunststoffabfälle, die im eigenen Haushalt innerhalb von vier Wochen anfallen.

Weiterlesen

Konsolidierung

Gondelsheim berappelt sich aus schwieriger finanzielle Situation
Einstimmig verabschiedet hat der Gondelsheimer Gemeinderat den Haushalt 2018. Ein Haushalt, mit dem der Gemeinde keine „finanziellen Luftsprünge“ möglich sein werden, wie Thomas Stein als Vertreter der größten Gemeinderatsfraktion die Situation treffend beschrieb.

Weiterlesen

Schwungvoll in den Frühling

Frühlingsfest des Gesangvereins Wössingen
Erstmals mit einem neuen Führungstrio ging der Gesangverein Wössingen in sein Frühlingsfest in der Böhnlichhalle. Tanja Heneka, Friedbert Keller und Sabine Frank begrüßten zur Eröffnung die zu diesem Zeitpunkt noch eher spärlich vertretenen Gäste.

Weiterlesen

Messungen eingestellt

Deutliche Abnahme von Stickstoffdioxid an der B293 in Jöhlingen
Stickstoffdioxid ist ein gefährlicher Luftschadstoff. Große Mengen davon entstehen in den Verbrennungsmotoren. An stark befahrenen Straßen steigt deshalb seine Konzentration an. Das wird von der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg (LUBW) beobachtet und gemessen. In Jöhlingen befand sich eine solche Messstelle an der B 293.

Weiterlesen

Blaue Kontrolle

Tollcollect-Säule am Jöhlinger Ortsausgang
Sie kommen so richtig schick daher. Anders als die schmutzig-grauen Blitz-Säulen bei den Ampelanlagen strahlt das Tollcollect-Pendant am Jöhlinger Ortsausgang zwischen Finkenweg und Wieland in einem optimistischen Blau. Die vier Meter hohe Konstruktion ist Teil der technischen Vorbereitung des Mautsystems auf die Ausweitung der Lkw-Maut

Weiterlesen

Schwierige Doppik

Oberderdingen tut sich mit Haushaltsberatungen schwer
Den Haushalt 2018 hat der Oberderdinger Gemeinderat mit zwei Gegenstimmen aus den Reihen der Unabhängigen Bürger Oberderdingen (UBO) verabschiedet. Ein dieses Mal schwieriges Unterfangen wie nicht nur Kämmerer Dieter Motzer bei seiner einführenden Präsentation einräumte.

Weiterlesen

Teil-Glyphosat

Einsatz von Pflanzenschutzmittel bleibt Bauern überlassen
Nicht ganz durchgekommen sind die Walzbachtaler Grünen mit ihrem Antrag, die Gemeinde möge nicht nur auf den Einsatz von Glyphosat auf gemeindeeigenen Grundstücken verzichten, sondern bei der Neuverpachtung gemeindeeigener Grundstücke die Pächter ebenfalls dazu zu verpflichten. Mit nur fünf Ja-,

Weiterlesen

Bürgerbeteiligung

Walzbachtaler Gemeinderat sucht nach dem „goldenen Weg“
Der Walzbachtaler Gemeinderat will die Bürger in die Entscheidungsfindung bei Großprojekten einbeziehen. Die Bürgerbeteiligung soll das Mittel der Wahl sein. Im Vorfeld will der Gemeinderat entscheiden über die Themen und Fragestellungen sowie über das Verfahren, das zur Anwendung kommen soll. Einstimmig wurde diese Strategie gebilligt. Die SPD-Fraktion hatte einen entsprechenden Antrag gestellt.

Weiterlesen

Hort flexibel

Eltern setzen Änderungen bei Anmeldung durch
Eine sehr intensive Diskussion wurde in den vergangenen Wochen in Walzbachtal über die Entgelte für die Hortbetreuung geführt. Die Gemeinde suchte nach einer Möglichkeit, die sehr defizitären Horte auf eine bessere finanzielle Basis zu stellen. Ende 2017 beschloss der Gemeinderat deshalb

Weiterlesen

Innovative Bank

Volksbank Bruchsal-Bretten präsentiert Jahresbilanz 2017
Gut aufgestellt für die Zukunft präsentierte sich die Volksbank Bruchsal-Bretten bei ihrer Bilanzpressekonferenz für das Jahr 2017 in ihrer Brettener Zentrale. Die Bank stelle sich insbesondere den digitalen Herausforderungen in vielfältiger Form, meinte der Vorstandsvorsitzende Roland Schäfer. So sei ein eigenes digitales Netzwerk für die Mitglieder eingerichtet worden, das weitgehende Mitgestaltungsmöglichkeiten einräume. In einer sehr modernen Variante kehre man damit zu den kooperativen Grundgedanken des Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen zurück.

Weiterlesen

Tanznacht

FV Gondelsheim startet neue Veranstaltungsreihe
Ein neuer Stern ist aufgegangen am Gondelsheimer Veranstaltungshimmel. Nach dem Marktplatz- und dem Oktoberfest legte nun der FV Gondelsheim mit der ersten Gondelsheimer Tanznacht nach. Das Wagnis, das die Mannschaft um den FV-Vorsitzenden Oktay Irtem einging,

Weiterlesen

Bedenken zurückgewiesen

Seniorenzentrum wird in Flächennutzungsplan aufgenommen
Die zweite Änderung der zweiten Fortschreibung des Flächennutzungsplanes hat der Walzbachtaler Gemeinderat gebilligt. Die Bereiche „Auf der krummen Seite“, „Kirchberg“ und „Auf der Hofmanns Seite“ wurden dadurch in den bestehenden Flächennutzungsplan aufgenommen.

Weiterlesen

Müller klagt

Verwaltungsgerichtsklage gegen den Ausgang der Brettener OB-Wahl
Klaus-Georg Müller wird sich mit der Entscheidung des Regierungspräsidiums nicht zufrieden geben, seinen Einspruch gegen den Ausgang der Brettener OB-Wahl am 3. Dezember 2017 zurückzuweisen. Er wird eine Anfechtungsklage vor dem Verwaltungsgericht gegen diese Entscheidung anstrengen.

Weiterlesen

Schwere Bedenken gegen Standort

Diskussion über Änderung des Walzbachtaler Flächennutzungsplans
Noch ist die Erschließung des neuen Walzbachtaler Gewerbegebiets „Hafnersgrund“ nicht beendet, ein erster Spatenstich längst nicht in Sicht, da berät der Walzbachtaler Gemeinderat schon über eine erste Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplans. Der größte Walzbachtaler Arbeitgeber, die Firma PREFAG,

Weiterlesen

Ältester Kulturverein

Ehrenabend des Gesangvereins Frohsinn Jöhlingen zum 150. Jubiläum
(PM) Ganz im Sinne des Mottos „Singen verleiht der Seele Flügel“ stand der Ehrenabend des Gesangvereins Frohsinn Jöhlingen, der im Martinussaal anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Vereins gefeiert wurde.

Weiterlesen

Hotspot der Artenvielfalt

Ausstellung zu Streuobstwiesen und Wildbienen im Wössinger Rathaus

Hell und freundlich sind die Flure des neuen Walzbachtaler Rathauses. Ideal geeignet, um dort nicht nur von Büro zu Büro zu hetzen. Sie sind auch Hängefläche für Ausstellungen. Jetzt feierte diese Möglichkeit Premiere. Die Streuobstinitiative im Stadt­ und Landkreis Karlsruhe präsentierte

Weiterlesen

Schlaglochparade

Klagen über den Zustand der Walzbachtaler Straßen
An vielen Stellen gleicht das Walzbachtaler Straßennetz einem Flickenteppich. Die Überbleibsel von Wasserrohrbrüchen, die Aufbrüche für Kabelverlegungen sind unübersehbar. Für richtig Ärger bei den Autofahrern sorgen aber erst die Schlaglöcher, die die Straßen an vielen Stellen zieren.

Weiterlesen

Zum Frauentag ein neuer Rektor

Was mir auffällt:
Donnerstag, 8. März 2018: Internationaler Frauentag. Keinen schöneren Tag hätte sich Bürgermeister Karl-Heinz Burgey aussuchen können für die Publikation einer Walzbachtaler Personalie: Ruben Goldschmidt heißt der neue Rektor der Wössinger Grundschule.

Weiterlesen

Totenruhe oder Weg?

Meinungsunterschied über Erschließung des Jöhlinger Seniorenzentrums
Es ist eine Frage der Pietät: Darf eine Gemeinde 3,5 Meter neben einer Grabreihe eine Erschließungsstraße bauen? Solches soll geschehen am Jöhlinger Friedhof. Die Erschließungsstraße für das neue Seniorenzentrum wird nach den von der Gemeinde vorgelegten Planungen genau diesen Abstand zu den Gräbern des westlichsten Grabfeldes einhalten. Dort hat Gisela Nuffer im Jahr 2005 ihren verstorbenen Mann Kurt beerdigt.

Weiterlesen

In der Faust der Grippe

Patientenversorgung in der Rechbergklinik nach wie vor gefährdet / Bettenknappheit hält an
(PM) Die seit vergangener Woche durch die Grippewelle angespannte Versorgungssituation an den RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe hält unvermindert an. Eine Entspannung ist nach Einschätzung von Regionaldirektorin Susanne Jansen auch heute noch nicht in Sicht.

Weiterlesen

Home Footer Links